Compaq Evo N620c vom Mistplatz....

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von verwenderer, 28.04.2011.

  1. #1 verwenderer, 28.04.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    Guten Morgen,

    habe ein Experiment gestartet und mir mal vom Mistplatz ein Compaq EvoN620c um 19 EUR:D vom Mistplatz gekauft

    Der Akku ist super in Ordnung,habe ihn in meinem EvoN610 eingebaut und hält geladen fasst 2 Stunden.

    Starten geht auch,der Lüfter läuft und es kommt auch das Windows Zeichen,aber dann wird der Bildschirm plötzlich hellblau mit etwas Schrift drauf und es stürtzt ab.

    Ins Bios bin ich auch reingekommen,habe verschiedene Startmodi probiert (abgesichert,letzte bekannte Version....) aber imm er das gleiche.

    Könnte was passieren wenn ich meine Festplatte vom 610er einmal in das 620 reingebe oder umgekehrt,ich meine Datenverlust oder so?

    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Notebook-Expert, 28.04.2011
    Notebook-Expert

    Notebook-Expert Forum Freak

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Es handelt sich um einen Bluescreen.
    Der tritt vermutlich auf weil sich sich die Hardware beider Notebooks zu sehr unterscheiden und Windows damit nicht klar kommt.

    Zunächst Treiber für den n620c herunterladen.

    Wenn der n610 noch funktioniert, dann dort die Festplatte wieder einbauen und im Gerätemanager folgende Komponenten deinstallieren:
    - alle Chipsatz-abhängigen Treiber
    - Computer
    - Modem, WLAN, LAN etc.
    - Sound und Grafik

    NICHT NEUSTARTEN und Geräte auch nicht wieder erkennen lassen (alles abbrechen)!

    Danach die Festplatte in den n620c einbauen.
    Das Betriebssystem sollte jetzt starten und nach Treibern für die Geräte fragen bzw. das meiste selbst installieren.

    Kommt der Bluecreen allerdings immernoch, ist vermutlich eine Hardware defekt.
    Hier dann vor dem Windows-Start F8 drücken und auswählen "automatische Neustarts bei Systemfehlern deaktivieren".
    Die Fehlermeldung beim BS bleibt dann stehen und kann hier im Forum gepostet werden.

    Grüße
     
  4. #3 verwenderer, 28.04.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    an Notebook-Expert

    Danke für die Hinweise,ist ja ein magisches Ding was ich da aus dem Mist gezerrt habe:

    habe die Festplatte vom Mist-Compaq620 in meinen 610 eingebaut,und im abgesicherten Modus konnte ich auch voll darauf zu greifen.

    Dann habe ich die Mist-Festplatte wieder in das Mistbook gegeben,hab es dann dort wieder probiert und seltsame Dinge passierten:

    -jedesmal,wenn ich den Akku wechsle,schaltet sich dqas Notebook von alleine ein
    -beim ersten mal starten bekomme ich die Meldung disk error,beim zweiten Mal starten funktioniert es plötzlich,wird geladen bis von Windows "Willkommen " (also die hellblaue Seite) erscheint,dann ist es aber aus,kann man auch nicht abschalten,muß dann Akku rausgeben.
    -wenn ich dann wieder starte und F8 drücke starte ich im abgesicherten Modus und kann auf alles voll zugreifen.

    Einmal aber hat es plötzlich normal voll durchgestartet,dann konnte ich zwar mit dem Finger am Touchpad den Mouszeiger bewegen,die Druckfunktion am Touchpad hat aber nicht funktioniert,(die 4 Tasten aber schon).

    Da der Vorbesitzer Win XP Prof 2002 SP2 oben hat könnte ich ja über den abgesicherten Modus versuchen mit meinem Modem ins Internet gehen und dort gleich alle Treiber mal runterladen.
    Oder???:confused:
     
  5. #4 Brunolp12, 28.04.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    tja, so langsam wird nun wohl auch klar, warum das Gerät auf dem "Mist" gelandet war?!
     
  6. #5 Mad-Dan, 28.04.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Probier doch mal ne Linux Live CD, dann könnte man u.u. sehen ob die Hardware ein weg hat, oder ob es nur ne defekte Festplatte ist.
    Dann kannst du immer noch WIN neu aufspielen.
     
  7. #6 Notebook-Expert, 28.04.2011
    Notebook-Expert

    Notebook-Expert Forum Freak

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo.

    Die beschriebenen Fehler sind mir bei diesem Modell bekannt und werden sich auch noch zwangsläufig häufen bzw. ausweiten.

    Es handelt sich um einen Defekt am Mainboard. Eine Reparatur ist nur in einer entsprechend ausgestatteten Fachwerkstatt möglich. Kosten ca. ab 85,- Euro.
    Ob es sich für ein "Mistbook" (Wortlaut) lohnt, würde ich eher bezweifeln.

    Im abgesicherten Modus wird das Modem wahrscheinlich nicht funktionieren.
    Ich dachte eher daran sich die Treiber an einem anderen System zu laden und auf CD zu brennen.
    Wobei das bei einem defekten Notebook vergebene Mühe sein wird.

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 verwenderer, 28.04.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    Na ja,mir ist das eigentlich nicht klar, denn der Akku ist sehr brauchbar (knappe 2 Stunden is ja nicht schlecht) und ich bin mir sicher wenn ich die Platte formatiere und win neu aufsetze wirds auch funken.

    Mal sehen,halte euch auf dem laufendem.Jedenfals haben sich die 19 EUR schon reingespielt.
     
  10. #8 verwenderer, 09.05.2011
    verwenderer

    verwenderer Forum Freak

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N610c
    offensichtlich Glück gehabt!

    Nachdem ich einige male versucht habe win neu aufzusetzen,(reparieren,komplett neu,dann wieder reparieren..) dürfte es dann doch plötzlich funktioniert haben: siehe da,win startet normal,und nach Installation eines huawei modems komme ich auch ins internet.

    Nur: der Doppelklick am Touchpad geht noch immer nicht
    wenn der Desktop nach dem starten aufgeht,ist da immer ein Kastel mit
    dem Editor,wo was geschrieben steht (ein Satz),wenn man ihn zu macht ist das Kastel weg und alles normal.

    Vor allem das mit dem Touchpad ist lästig-was kann man da denn machen?:confused:

    Danke im voraus!
     
Thema: Compaq Evo N620c vom Mistplatz....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp evo n620c startet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Compaq Evo N620c vom Mistplatz.... - Ähnliche Themen

  1. Mist-Notebook Compaq Evo N620c geht plötzlich..

    Mist-Notebook Compaq Evo N620c geht plötzlich..: Schönen Nachmittag, habe vor ein paar Wochen über mein Notebook vom Mistplatz berrichtet,daß seltsame Erscheinungen zeigte,mal nicht ging,dann...
  2. Frage zum Compaq Evo n610c?n620c?

    Frage zum Compaq Evo n610c?n620c?: Moin leute hab folgende frage: Hab mir n laptop gebraucht gekauft. Is eigentlich ein Compaq Evo N610c steht auch vorne untern display drauf! So...
  3. IBM T40 oder Compaq Evo n620c?

    IBM T40 oder Compaq Evo n620c?: Hallo Forumgemeinde, ich brauche ein günstiges Notebook für max. 370 Euro. Das ich dafür kein neues bekomme, ist mir klar, deshalb habe ich mir...
  4. Suche Soundtreiber für Compaq Evo N620c

    Suche Soundtreiber für Compaq Evo N620c: Hallo, ich habe ein Compaq Evo N620c und habe dafür leider keine Treiber für die integr. Soundkarte. Auch mit Googeln bin ich nicht...
  5. Compaq Evo n620c oder IBM ThinkPad T40?

    Compaq Evo n620c oder IBM ThinkPad T40?: Hallo, ich möchte mich zwischen o.g. zwei Notebooks entscheiden. Sind gebrauchte, für ein Neugerät fehlt mir die Kohle und bevor ich mir...