Compaq Evo N800c entlädt sich binnen 24h vollständig

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von unkrautEx, 08.02.2009.

  1. #1 unkrautEx, 08.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2009
    unkrautEx

    unkrautEx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N800c
    Hallo zusammen,
    ich bin seid kurzem im Besitz eines Compaq Evo N800c von Anno 2002. Es funktioniert an sich tadellos und tut seine Arbeit als mehr oder weniger mobiler Surf-PC.

    Mein Problem:
    Der Akku entlädt sich (im Gerät) binnen 24h vollständig.

    Bevor Fragen kommen ;) : Ich habe das Notebook ausgeschaltet, es war weder ich Stand-By noch in irgendeinem anderen Stromsparmodus. Im (Office-)Betrieb läuft das Notebook 2h. Außerdem habe ich vor kurzem über Nacht den Akku herrausgenommen und siehe da er war am nächsten morgen noch zu 99% voll (evtl. Anzeichen dafür dass es am Notebook und nicht am Akku liegt?).

    Da ich von Notebook Hardware soviel verstehe wie Herr Putin von Demokratie, hab ich bisher keine schlüssige Erklärung für mein Problem.


    Vielen Dank im Vorraus
    matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Also der Akku ist sicher nicht defekt? Kannst Du damit noch länger als 5 Minuten nur mit Akku arbeiten?
     
  4. #3 unkrautEx, 08.02.2009
    unkrautEx

    unkrautEx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N800c
    Ich kann damit im normalen Office-Betrieb 2 Stunden arbeiten.
     
  5. #4 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Dann klingt das fast so, als ob sich da etwas nicht richtig abschaltet, wenn Du das Notebook herunterfährst. Mal im BIOS nachschauen, ob da eine Option aktiviert ist, die das Notebook in Bereitschaft hält.
     
  6. #5 unkrautEx, 08.02.2009
    unkrautEx

    unkrautEx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N800c
    Es ist im BIOS tatsächlich eine Option "Quick-Boot" mit [Aktiviert] vermerkt. Die muss ich wohl übersehn haben als ich das BIOS durchgecheckt habe :eek:. Ich werd die Funktion deaktivieren, das Gerät mal vollständig laden und bis morgen stehn lassen, dann wissen wir ob's das war.


    Beste Grüße
    matthias
     
  7. #6 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Diese Option sollte das Problem nicht lösen. Wenn die deaktiviert ist, dann wird beim Booten der gesamte RAM überprüft. Schau mal lieber nach "Wake on xxx".

    Beim Durchforsten des BIOS hilft bestimmt das BIOS Kompendium: *klick*
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 unkrautEx, 08.02.2009
    unkrautEx

    unkrautEx Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Mein Notebook:
    Compaq Evo N800c
    OK. Habe alles wieder zurückgesetzt. Eine Option wie von dir beschrieben (Wake on...) habe ich aber nicht gefunden.
     
  10. #8 HappyMetaler, 08.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Je nach BIOS Hersteller/Version kann das auch anders heißen (z.B. Power on xxx). Mal die unbekannten Einstellungen mit dem BIOS-Kompendium (Absatz "Einstell-Optionen") checken. Vielleicht findest Du da den Übeltäter.
    Natürlich ist auch ein technischer Defekt ("Kriechstrom") möglich.
     
Thema:

Compaq Evo N800c entlädt sich binnen 24h vollständig

Die Seite wird geladen...

Compaq Evo N800c entlädt sich binnen 24h vollständig - Ähnliche Themen

  1. Compaq evo n800c problem

    Compaq evo n800c problem: hi zuzammen,, Hab da ein kleinen Problem mit meinem Compaq evo n800 C laptop. Leider stimmt etwas mit der Stromversorgung nicht. Es fing...
  2. Compaq N800c Neustart-Problem

    Compaq N800c Neustart-Problem: Hallo, ich habe ein Compaq EVO N800c und dieses hat Probleme mit dem neustarten. Wenn ich in WinXP neustarten will bleibt der Bildschirm blau...
  3. Wlan am HP compaq nc6220 leuchtet nicht!

    Wlan am HP compaq nc6220 leuchtet nicht!: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich habe auf meinem Notebook eine neues Betriebssystem Windows 7 installiert. Zuvor hatte ich...
  4. HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?

    HP Compaq 6715s: Int. Mikrofon? / Turion x2 tl-66 das Maximum? / Weitere(r) USB int.?: HP Compaq 6715s: 1. Int. Mikrofon? / 2. Max. CPU? / 3. USB onboard? / 4. LCD-Upgrade? Hallo. Ich habe ein paar Fragen zum Compaq 6715s. 1.)...
  5. Welche max. CPU Aufrüstung für Compaq 8710w möglich ?

    Welche max. CPU Aufrüstung für Compaq 8710w möglich ?: Ein herzliches Grüß Gott an alle HP Spezialisten hier :) Habe die Suchfunktion sowie Tante Google schon ausgiebigst bemüht, jedoch keine...