complicated

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Manuel_1988, 09.07.2008.

  1. #1 Manuel_1988, 09.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2008
    Manuel_1988

    Manuel_1988 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Abend,

    da ich mir in Kürze ein Notebook von Dell zulegen möchte, hätte ich da ein paar Fragen.

    Bis jetzt habe ich einen "Dell Studio" im Auge. Designmäßig sagt mir dieser zumindest am meisten zu.

    Bisher habe ich folgende Konfiguration gewählt:
    Prozessor: T9300 mit 2,5GHz, 6MB L2-Cache und 800MHz FSB.
    Betriebssystem: Windows Vista Home Premium SP1
    LCD: 17" Breitbild-WUXGA+-CCFL-TFT-Display (1920 x 1200) mit TrueLife
    Arbeitsspeicher: 4096 MB 667MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2x2048]
    Festplatte: 500GB (5.400rpm) Serial ATA Dual Hard Drive (2x250GB)
    Grafikkarte: 256 MB ATI Mobility RADEON HD 3650
    Optische Laufwerke: Fixed Internal Blu-ray Disc (DVD+/-RW + BD-ROM) Slot Drive including SW
    Hauptakku: Primary 6-cell 56 WHr Lithium Ion battery

    Nun zu meinen Fragen:
    1. Lohnt sich der Aufpreis vom T9300 im Vergleich zum T8300 leistungsmäßig?

    2. Kann dieses Notebook wirklich FULL HD abspielen und funktioniert die Verbindung mit Notebook und LCD-Fernseher per HDMI problemlos?

    3. Kann dieses Betriebssystem die 4GB-Ram überhaupt nutzen oder benötigt man ein anderes? Wenn ja, kann man andere Betriebssysteme auf diesem Notebook installieren?

    4. Warum bietet Dell für diese neue Notebook-Reihe nur Fesplatte mit 5400U/min an? Ist 7200U/min nicht schon längst Standard? Wie groß ist der Unterschied? Spürbar?

    5. Werden die Akkus mit 6-cell oder die mit 9-cell lieber gekauft?

    6. Meine Hauptsorge ist die Grafikkarte. Warum bietet Dell nur diese Mittelklasse-Karte an? Hat jemand Erfahrungen im Bereich Gaming gemacht?


    Noch zu mir: Ich spiele gerne und arbeite gelgentlich mit Photoshop u.Ä.
    Vielen Dank im voraus für schnelle und hilfreiche Antworten!

    Gruß,
    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    1) nö
    2) sollte gehen - an der Leistungsfähigkeit der Komponenten wirds nicht scheitern
    3) für 4 Gb brauchst du ein 64 Bit System, die STandardversionen sind 32 Bit Systeme und können nur 3581MB adressieren (nutzen)
    4) 5400 ist in der Regel: Leiser, geringerer Stromverbrauch, weniger Vibration, kühler)
    5) 9er hat die längere Laufzeit. Was du brauchst weisst du allein
    6) High End ist dem XPS 1730 vorbehalten (2x 8800GTX im sli-Verbund)
     
  4. #3 Manuel_1988, 09.07.2008
    Manuel_1988

    Manuel_1988 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antowrt :)

    Ist eine 64Bit Version auf diesem System installierbar oder lässt Dell nur "eigene" Betriebssystem zu? Beispielsweise XP 64Bit?

    Für die High-End-Version reicht mein Geld leider nicht. Zudem ist der Prozessor beim Studio besser ;)
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Wenn 64 bit, dann Vista 64 Bit und nicht XP, denn das ist nicht ausgereift.
    Und ich muss noch hinzufügen, dass selbst wenn du ein 64 Bit Betriebssystem installiert hast, nicht zwanghaft die kompletten 4GB Ram genutzt werden müssen, denn oft gibt es noch ein mainboardseitige Begrenzung, wodurch du wieder die magische 3-3,5GB Grenze hast.

    Zu deiner Frage: Installierbar ist eigentlich alles, du brauchst nur die entsprechenden Treiber.
     
  6. #5 ThomasN, 09.07.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    die 4GB vertragen die aktuellen Dell Modelle schon

    *SEITENHIEBMODUSEIN* is ja kein Sony hier :D *SEITENHIEBMODUSAUS*
     
  7. #6 Manuel_1988, 10.07.2008
    Manuel_1988

    Manuel_1988 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Gibt es konkrete Zahlen zu dem Akkuunterschied? Office sowie Spiele-/Filmmodus?
     
  8. #7 2k5.lexi, 10.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    rechnerisch: Laufzeit 6er aku *1,5, ist irgendwie logisch, oder? :rolleyes:
     
  9. #8 Black Butterfly, 10.07.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Mein Lieblingspost des Tages bisher :D :D :D (Auch wenn er von gestern ist.)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Manuel_1988, 10.07.2008
    Manuel_1988

    Manuel_1988 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    *1,5 von welcher zahl? ;) Irgendwie unlogisch :p
     
  12. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Die Zahl die der Laufzeit des 6 Zellen Akkus entspricht. :p ... und da der 9 Zellen Akku eben die 1,5 fache Kapazität besitzt: "Laufzeit 6er Akku" * 1,5
     
Thema:

complicated