Vaio EB Computer plötzlich ohne ersichtlichen Grund extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Maxl123, 17.07.2010.

  1. #1 Maxl123, 17.07.2010
    Maxl123

    Maxl123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Habe einen VAIO VPC-EB1S1E/BJ
    Nachdem mein Laptop vor ca. einem Monat plötzlich total langsam wurde, dachte ich mir ich habe evtl einen virus oder einfach zu viele Programme installiert und hatte mich zu einer Neuinstallation entschlossen. Nachdem dann alles wieder einwandfrei lief, hatte ich nach ca 2 Wochen das gleiche wieder. Also wieder Neuinstallation. Und dannn fing das gleiche schon wieder nach 2 Tagen an.
    Habe absolut keine Ahnung woran es liegen könnte. Es ist kaum noch möglich mit dem Computer zu arbeiten. Es dauert teilweise Minuten bist zB. ein Link in Safari geöffnet ist oder bloß das Startmenü. Habe lediglich die nötigsten Programme installiert und auch einen Virenscanner.
    Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hat, da mir sonst nur ein Umtausch bleibt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 17.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Wenn eine Neuinstallation hilft (und das Problem nicht ohnehin nur zufällig/sporadisch kommt und geht) dann kanns imho kein Hardwareproblem sein und damit auch kein Reklamationsgrund.
    Bringt dich aber nicht weiter, solang das Problem nicht verschwindet. Wäre interessant was das System in solchen Momenten tut und ob sich der Zustand vllt nach einiger Zeit wieder bereinigt.
    Idee wäre zb sowas:
    Vielleicht läuft ein Komplettscan vom Virenscanner und gerät zb in Konflikt mit einer anderen Software. Ich finde jedenfalls daß sich deine Symptome nach stärker Festplattenaktivität anhören
     
  4. #3 FleetCommander, 17.07.2010
    FleetCommander

    FleetCommander Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Maxl123,

    also ich habe einen Bekannten der ein ähnliches Problem mit einem Desktoprechner hatte. Im Endeffekt lag es dann daran, dass es Treiberprobleme zwischen dem Bios des Boardes und der Festplatte gab. Dadurch kam es zur Reduzierung des Datentransfers und der PC hat sich genau so verhalten wie du es beschrieben hast. Im Endeffekt hat nur ein Bios Patch und der Wechsel zu einer anderen HDD geholfen. Der Tipp kam in dem Fall vom Hersteller des Boards.

    Deswegen solltest du mal prüfen, ob du das aktuellste Bios installiert hast und vor allem zu diesem Zeitpunkt die Transferleistung der Laufwerke testen. So kannst du zumindest schnell eingrenzen woher das Problem kommt. Virus oder ähnliches halte ich für eher unrealistisch.
     
  5. #4 Maxl123, 18.07.2010
    Maxl123

    Maxl123 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort.
    Stimmt, direkt nach der Neuinstallation läuft alles einwandfrei.
    Die CPU-Auslastung liegt höchstens bei 5 %. Die Festplatte läuft laut Resourcenmonitor kaum. Allerdings ist mir gerade nach einem Hänger aufgefallen, dass die HDD-LED durchgehend geleuchtet hat.
    Treiberprobleme dürfte es meines Erachtens nicht geben, dass es ein normaler Notebook von VAIO ist und ich doch denke, dass diese soetwas vorab prüfen.
    Nach einem BIOS habe ich bei SONY dennoch geschaut, aber nichts gefunden.
     
  6. #5 heineken, 25.02.2011
    heineken

    heineken Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.07.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey,

    Mein System ist auch vor ca. 2 Wochen total langsam geworden, ich komme nicht dahinter was es ist ...

    Aber das Problem mit der HDD hört sich sehr plausibel an !

    Mein Thread ist hier
     
Thema: Computer plötzlich ohne ersichtlichen Grund extrem langsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sony vaio festplatte langsam

    ,
  2. sony vaio extrem langsam

    ,
  3. nb plötzlich langsam

    ,
  4. Sony vaio rechner läuft sehr langsam,
  5. sony vaio langsam geworden,
  6. sony vaio auf einmal langsam,
  7. mein sony vaio ist auf einmal super langsam,
  8. sony vaio fährt langsam hoch,
  9. Acer 5520 extrem langsam,
  10. vaio plötzlich langsam,
  11. festplatte langsam sony vaio,
  12. vaio pc langsam
Die Seite wird geladen...

Computer plötzlich ohne ersichtlichen Grund extrem langsam - Ähnliche Themen

  1. Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?

    Videoschnitt Computer gesucht! (Notebook oder Tower) SSD? Graka? CPU?: Hallo Jungs, Ich suche ein gutes Notebook oder eventuell einen guten Tower. Ich muss beruflich nun öfters Videos bearbeiten. Mir ist bisher...
  2. Was habt ihr beim Kauf einer Computermaus beachtet ?

    Was habt ihr beim Kauf einer Computermaus beachtet ?: So, nun hat meine alte Maus ausgesorgt..die muss weg und eine neue muss her. Leider habe ich immer wieder das Problem, dass ich keine passende...
  3. Gaming-Computer bis 900 Euro gesucht

    Gaming-Computer bis 900 Euro gesucht: Hallo liebe Community, ich bin zwar noch neu hier aber muss euch schon mit meiner ersten Frage nerven. Da mein geliebtes HP dm4-2100sg langsam...
  4. Online Spielen mit neuen Computer?

    Online Spielen mit neuen Computer?: Hab mir gerade ein neuen Computer zugelegt... MAC und da er mir etwas an Geld gekostet hab mach ich mir sorgen wegen Viren usw... Spiele gern...
  5. Fujitsu Siemens computers Amilo LI 2727

    Fujitsu Siemens computers Amilo LI 2727: Hallo, habe seit einigen tagen das Amilo Li 2727 , habe es umsonst bekommen , wollte nur mal fragen ob es dort bekannte probleme gibt auf die...