CPU Lüfter klackert (Aspire 1694)

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von morgul999, 31.07.2006.

  1. #1 morgul999, 31.07.2006
    morgul999

    morgul999 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also mein CPU Lüfter klackert kurz wenn er anläuft und wenn er dann wieder ausgeht. Das hat er aber bis vor kurzem nicht getan.
    Das Klackern tritt besonders auf, wenn ich das NB mal in einer Laptoptasche durch die Gegend getragen habe. Während des Betriebs des Lüfters klackert nichts. Wenn das NB dann ne Weile wieder ein paar Stunden fest steht hört man es dagegen kaum noch. Auch wenn ich auf das silberne Plastikgehäuse, über der "Pause" und "Einfüg. Taste", sehr leichten Druck ausübe schlägt der Lüfter an und klackert wie als würde er am Gehäuse anstoßen.

    Ist da bei euch auch so ? Wenn ja was könnte ich dagegen tun oder ist einschicken sinnvoll ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 31.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hört sich an, als wäre der Lüfter locker oder ausgeleiert. Ich würde mal mit NHC (Notebook Hardware Control) die Temperaturen im Auge behalten. Sollten sie sich negativ entwickeln, so nimmst du am besten mit dem Service Kontakt auf.
     
  4. #3 morgul999, 31.07.2006
    morgul999

    morgul999 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für die schnelle Antwort !

    Also NHC zeigt beim Lüfterstart unterschiedliche Temperaturen an. mal geht der Lüfter bei ca. 58 °C mal erst bei 68°C aber so in diesem Bereich bewegt sich die Temp beim Lüfterstart. (Ich finde dies recht hoch aber naja)
    Das Klackern ist auch erst nach einem Transport aufgetreten. Verschwindet jedoch fast regelmäßig bei längerem normalem Stand des Gerätes. Tritt aber bei Transport des Gerätes sofort wieder auf.
     
  5. Olli

    Olli Forum Freak

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bad Oeynhausen
    Mein Notebook:
    Sony VGN-AR31M
    Ich schätze der hat bald das zeitliche gesegnet. Wenn du keine Garantie mehr hast
    würd ich mich schonmal umsehen wo es Ersatz gibt. Dürfte kein großes Thema sein
    den auszutauschen.
     
  6. #5 Realsmasher, 31.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    garantie ist auf jeden fall noch, so alt ist die serie noch nicht.

    und das er erst bei 68° anspringt ist normal.

    was dumit allen programmen misst, ist die cpu bzw hdd temperatur. Der fühler für die lüftersteuerung sitzt aber woanders(irgentwo auf dem mainboard), deswegen steht das nicht in direktem zusammenhang.

    bedenkenmusst aber keine haben : intel weißt die pentium Ms als absolut problemlos bis 90° aus und bei 93° schaltet sich das gerät ohnehin von selbst ab.
     
  7. #6 morgul999, 31.07.2006
    morgul999

    morgul999 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ah das der Lüftersensor vom der CPU woanders sitzt als bei beim Prozessor erklärt das natürlich, wobei es mir nicht ganz klar ist warum man nicht die CPU Temp. dafür nutzt.
    Im Moment bei den aktuellen ZimmerTemp. kann man das Lüfteranspringen recht gut testen.
    Also im Moment steht das Gerät wieder seit einigen Tagen und keine Geräusche sind verehmbar.
    Interessieren würde mich jedoch ob ihr den Lüfter bei leichtem Druck auf das silberne Gehäuse über der "Pause" und "Einfüg." klackern hört. Das ist nähmlich beim Raufdrücken immer da.

    Ich denke die 1690er Serien sollten da doch baugleich sein.

    Danke für eure schnellen Antworten


    Ach ja Grantie ist noch drauf, ist ja auch erst 1 monat jung, das Problem ist halt immer nur und da wären Erfahrungen sicher interessant, wie Acer mit Fehlern umgeht die vielleicht nicht dauerhaft sind oder nicht beständig auftreten. Keine Ahnung wie z.B. Haarrisse auf der Platine die unregelmäßige Fehler erzeugen.
    Sollte Acer kein Mangel feststellen, so muss man doch eine sehr hohe Pauschale bezahlen. Bin mir nicht sicher aber aber doch über 100 €, bin aber nicht sicher. Deshalb sind soclhe Fehler immer ein finanz. Risiko.
     
  8. Olli

    Olli Forum Freak

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bad Oeynhausen
    Mein Notebook:
    Sony VGN-AR31M
    Somit isses immer besser wenn man das NB bei einem örtlichen Handler kauft,
    da kann man dann direkt den Fehler vorführen. Und wenn der dann halt in diesem
    moment nicht auftritt zahlt man wenigstens kein Lehrgeld:)
    Aber leider bezahlt man da in der Regel immer 100-200Euronen mehr für das NB
    als im WWW:(
     
  9. #8 Realsmasher, 31.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    >> wobei es mir nicht ganz klar ist warum man nicht die CPU Temp. dafür nutzt.

    weil man mit der x700 eine teilweise(im lastbetrieb) sehr heiße graka hat und so nur einen fühler braucht : für graka und cpu zusammen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 morgul999, 31.07.2006
    morgul999

    morgul999 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kühlt denn der Lüfter CPU und Graka gleichzeitig. Als ich das Gehäuse beim Lüfter mal offen hatte habe ich nur die CPU gesehen. Gibt es noch einen zweiten Lüfter. Zumindestens hört man etwas leise rauschen, wenn der große Lüfter nicht aus ist.

    Es ist jedoch komisch, dass man wenn man nur einen Sensor für die Lüftersteuerung
    nutzt warum man dann trotzdem noch den bei der CPU hat. dann hatte man den für den Lüfer einfach für die Graka genutzt und die beide Temp. ausgelesen um den Lüfter zu steuern. ???? :)

    @Realsmasher du hast doch ein 1692 oder 93 bin mir nicht so sicher. Hast du vielleicht das mit dem leichten Druck aufs Gehäuse beim Lüfter mal ausprobiert, ob du auch ein klackern hörst. (sorry das ich dich direkt anspreche aber du bist in den Acer Threads krass engagiert :) ) Nur so als Vergleich, dass das nicht normal ist. Eine Freundin von mir hat eine Travelmate 4070 und da ist es z.B nicht.

    Danke
     
  12. #10 Realsmasher, 31.07.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich hab da kein klackern.

    ansonsten : cpu und gpu hängen an der selben heatpipe an dessen ende der lüfter hängt.

    so konnte ich es zumindest den bildern von einem offenen 1690 entnehmen. auf jedenfall hat die graka keinen extra lüfter.(gibt ja eh nur einen ausgang)

    und der cpu temp fühler ist nur als überhitzungsschutz gedacht.

    der andere(warscheinlich in der heatpipe verbaut) ist irgentwie direkt mit der elektronik des lüfters verschaltet, deswegen kann man sich die temperatur von dem erst garnicht anzeigen lassen.

    everest meldet lediglich das er da ist.
     
Thema:

CPU Lüfter klackert (Aspire 1694)

Die Seite wird geladen...

CPU Lüfter klackert (Aspire 1694) - Ähnliche Themen

  1. Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel

    Quietschender Lüfter nach Lüfterwechsel: Hallo Leute, ich habe in der Suche nichts dazu gefunden. Ich habe einen etwa fünf Jahre alten Sony Vaio VPCEB2Z1E. Letzte Woche habe ich...
  2. Lüfter nur 190 rpm

    Lüfter nur 190 rpm: Hallo, erstmal zu meinem Laptop: Pavilion G7 HP Laptop Seit einiger Zeit läuft/laufen der/die Lüfter sehr merkwürdig... Ich hab jetzt...
  3. Sony startet nicht (Lampen und Lüfter gehen kurz an, dann wieder aus)

    Sony startet nicht (Lampen und Lüfter gehen kurz an, dann wieder aus): Hallo, ich habe ein Sony PCG-81112M welches ich zum Lüfter reinigen und Wärmeleitpaste erneuern aufgemacht habe. Nachdem ich das gemacht habe,...
  4. Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?

    Acer Travelmate stürzt ab -- Lüfter zu schwach?: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem ACER Travelmate 5742G. Bei starker Belastung stürzt das Notebook immer wieder ab. Spiele laufen gar nicht...
  5. Latitude Serie e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...

    e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...: hallo liebe freunde. hat jemand eine ahnung was da los ist? seit neuestem geht folgendes in meinem e6320 vor. sobald ich das netzteil...