CPU nur bis zu max. 36% ausgenutzt bei AKKU-Betrieb! Wie auf 100% bringen...?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von dani, 13.11.2008.

  1. dani

    dani Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus Leute / Hallo Forum,

    habe hier einen Laptop mit AMD Turion X2 2,2GB.

    Meine Problem ist, dass die CPU-Leistung beim alleinigen AKKU-Betrieb auf 36% gedrosselt wird.
    Mit Stromnetzanschluss geht's dann wieder sofort auf 100% CPU Leistung.

    Jemand eine Idee wie ich alleine mit dem AKKU von den 36% auf 100% CPU-Leistung kommen könnte?


    Gruß
    dani
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 13.11.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    - bios (reduce clock on battery oder so vielleicht)
    - hersteller-software zum energiesparen (oft in der taskleiste neben der uhr zu finden)
    - rmclock (siehe signatur)


    in dieser reihenfolge würde ich mein glück versuchen.
     
  4. #3 Brunolp12, 13.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das ist vermutlich ein Feature (wenn ich die Anzeige richtig verstehe)

    dient zum Energie sparen, damit der Akku länger hält
     
  5. dani

    dani Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    im bios gibt's nichts davon.
    Es ist auch keine Hersteller-Software vorhanden.
    Wo genau kann ich dies in der SW "rmclock" einstellen?
     
  6. #5 Brunolp12, 13.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    was hast Du überhaupt vor ?

    wieso willst Du ihn am runtertakten hindern ?

    Ist das sinnvoll ?

    klar, wenn die Leistung erforderlich ist, dann wäre es schön, wenn sie da ist. Aber danach sieht mir das hier nicht aus.

    Ausserdem wäre ich garnicht so sicher, dass der nicht selbst wieder hochtaktet, wenns erforderlich werden würde :confused:

    das bezweifle ich, aber Du verrätst ja nicht, was es für ein Modell ist.


    *Thread*
     
  7. dani

    dani Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    servus,
    es handelt sich hier um folgenden laptop

    GX610 Extreme Edition
    MSI Technology GmbH - innovation with style

    Ich benötige für einige applikationen halt die volle power.
    Das der akku dann 3x-4x schneller verbraucht wird ist mir schon klar, aber das ist net so schlimm hier.

    [/quote]
    hat bei mir irgendwie net gefunkt. vielleicht mach ich es falsch.
    Wo genau sollte ich es bei dem ''rmclock'' einstellen?
     
  8. #7 Brunolp12, 13.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ich weiß leider nicht ob, wie & wo die ihre Energiespar-Features haben

    koine Ahnung, ich brauch son Kram zum Glück nicht
     
  9. #8 Realsmasher, 13.11.2008
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    helfen tut das jedem (ok atom nutzern vielleicht nicht)

    nur für manche ist der aufwand/nutzen scheinbar zu hoch ohne das sie den nutzen überhaupt kennen.


    für den akkubetrieb halt sämtliche multiplikatoren "ticken" und auf performance on demand stellen.

    wenn du das tutorial durchgehst wird das aber auch genau so vorgenommen. Den punkt zum untervolten kannst ja merstmal überspringen.

    hilft aber nix wenn das mainboard/bios das schon verhindert.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 13.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ja, und die Rechnung kann sogar aufgehen:

    1. mein Book läuft meist unter Linux

    2. in 98% der Fälle an der Spannungsversorgung

    3. für die restlichen 2% der Fälle reicht mir die Akkulaufzeit unter XP auch so (unter Linux ist sie schlechter, aber auch da reichts mir)

    4. jedes Notebook hat mehr oder weniger sinnvolle Energiespar-Helfer an Bord. Für jeden Zweck weitere, zusätzliche Tools zu installieren ist nicht immer die beste Lösung für den Einzelnen (z.B. wenn man nicht willens oder in der Lage ist, sich vernünftig einzuarbeiten - schlecht ! macht viel mehr Probleme als ein vermeintlich nicht vorhandenes Tool)
     
  12. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Eigentlich musst du bei Windows Vista nur in den Energieoptionen Balanced einstellen bzw. bei Windows XP das Energiesparprofil Tragbar/Laptop wählen und schon taktet sich der Prozessor dynamisch. (sollte er ^^)
     
Thema:

CPU nur bis zu max. 36% ausgenutzt bei AKKU-Betrieb! Wie auf 100% bringen...?

Die Seite wird geladen...

CPU nur bis zu max. 36% ausgenutzt bei AKKU-Betrieb! Wie auf 100% bringen...? - Ähnliche Themen

  1. A8JS - Displayfehler bei Akku-betrieb

    A8JS - Displayfehler bei Akku-betrieb: Ich hab seit einiger Zeit folgendes Problem: Immer wenn ich das Netzteil von meinem ASUS-A8JS Notebook ausstecke, also auf Batteriebetrieb...
  2. Bildschirmschoner im Akku-Betrieb

    Bildschirmschoner im Akku-Betrieb: Ich habe folgendes Problem: Läuft mein Notebook im Akku-Betrieb, wird nach der eingestellten Zeit (6 min) nicht der ausgewählte...
  3. hp pavilion - einstellung für bildschirm-helligkeit bei akku-betrieb

    hp pavilion - einstellung für bildschirm-helligkeit bei akku-betrieb: hallo, ich finde leider die einstellung nirgends mehr, mit der ich festlegen kann, wenn ich mein hp pavilion dv6148ea vom stromnetz nehme,...
  4. PCG-Z600TEK, kein Netzbetrieb nach Akku-Betrieb

    PCG-Z600TEK, kein Netzbetrieb nach Akku-Betrieb: Hab seit kurzem WinXP auf meinem PCG-Z600TEK installiert. Alles so weit o.K. aber: Wenn während des Betriebs (Netzgerät steckt, Notebook läuft...
  5. nx6325 startet nicht bei Akku-Betrieb

    nx6325 startet nicht bei Akku-Betrieb: Ich benutze seit ca. einem halben Jahr obiges Notebook in der TL-60 Konfiguration, aufgerüstet auf 2GB RAM. Eigentlich funktioniert alles...