Vaio FE CPU Upgrade - bitte um Rat

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Pahan, 17.11.2008.

  1. Pahan

    Pahan Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,

    freut mich sehr, dass ich dieses Forum gefunden habe.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Ich würde gerne mein VGN-FE11M upgraden.
    Ram habe ich schon auf 2GB erweitert.

    Lohnt es sich noch die CPU zu ändern?
    Oder allgemein, was kann ich machen, um die Leistung zu steigern?

    Benutze oft Videobearbeitungsprogramme.

    Danke im voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 17.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    könnte mir vorstellen, daß ne flotte Platte Dir was bringt. Allerdings muß man bei der Geräte-Generation schon überlegen welche Investition sich überhaupt noch lohnt (so 60 bis 90 Eur musst Du schon rechnen, plus Zeitaufwand fürs Umziehen des Systems)
     
  4. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Eine flottere Platte bringt zumindest im Vergleich zu der von Sony verbauten 160er mit 4200 U/min in meinem FE deutlich etwas, die nach wie vor sehr empfehlenswerte 320 GB Spinpoint M6 von Samsung kostet inzwischen nur noch gut 60 Euro...
    Ein CPU-Upgrade bringt allgemein eher weniger als man sich teilweise vielleicht davon erhofft, jedoch dürfte ein Upgrade auf einen T7xxx konkret beim Videoschnitt doch spürbar sein. Die schnellste CPU die Sony ab Werk in ein FE verbaut hat war meines Wissens der T7200, damit solltest du BIOS- und Kühlungstechnisch auf der sicheren Seite sein. Was darüberhinaus noch möglich ist, kann ich dir nicht sagen, ich wäre allerdings eher vorsichtig...
     
  6. #5 Doggycw, 18.11.2008
    Doggycw

    Doggycw Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-SZ2HP/B
    Hm, also auf mich macht das Vorhaben RAM aufrüsten nur einen mäßig sinnvollen Eindruck. Du hast übrigends exakt die selbse CPU wie ich. Aber ich war angesichts der CPU-Preise doch ganz schön abgeschreckt, da legt man für 30% mehr CPU-Leistung schon mal 500€ hin. Ich weiß nicht, aber Notebooks, die älter werden, werden aus meiner Sicht leider zu netten Särgen für veraltete Hardware... es sei denn man macht jetzt nix anspruchsvolles, also Office und so....
    Die Festplatte kann aber sicherlich einen schönen Unterschied bescheren, (z.B. beim Hochfahren) aber ob das sich dann beim Videoschnitt selbst bemerkbar macht, wenn die Daten endlich in den RAM geladen sind, ist fraglich...
     
  7. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Naja, ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass wenn hier Videoschnitt angegeben wird kaum Youtube und Rumgespiele mit dem Windows Movie Maker gemeint sind... Und wenn du alle Daten, die beim professionellen Videoschnitt anfallen, in deinen RAM laden willst, solltest du dir besser einen dicken dicken Server suchen statt eines Laptops :D
    Und selbst da müssen die Daten ja von irgendwoher kommen - selbst wenn die Daten danach nur noch im RAM bearbeitet werden, was in der Praxis nicht der Fall ist.
    Die CPU dürfte man in dem Fall natürlich auch nicht neu kaufen, ein T7200 sollte, wenn man ihn überhaupt noch neu bekommt, rund 250 Euro kosten, und das steht in keinem sinnvollen Verhältnis.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

CPU Upgrade - bitte um Rat

Die Seite wird geladen...

CPU Upgrade - bitte um Rat - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Vaio Upgrade auf Vista Ultimate möglich?? ich bitte um hilfe!!

    Vaio Upgrade auf Vista Ultimate möglich?? ich bitte um hilfe!!: hallo, ich habe den desktop vaio js1e/t. zu zeit habe ich das original vorinstallierte vista home premium auf meinem rechner. jetzt möchte ich...
  2. Upgrade der Forensoftware abgeschlossen

    Upgrade der Forensoftware abgeschlossen: Hallo zusammen, das Forum war wie angekündigt wegen der Umstellung auf die neue Forensoftware offline (etwas später offline gegangen als geplant)...
  3. Vaio S Possible to restore back to win8 after win8.1 upgrade?

    Possible to restore back to win8 after win8.1 upgrade?: Hello, I have a Vaio SVS13 and have a backup disk of factory default (win8) Now i have win8.1 and need a refresh, is it possible to restore...
  4. Upgrade von Dell Latitude gesucht

    Upgrade von Dell Latitude gesucht: Hallo, ich bin seit ungefähr 6 Jahren zufriedener Besitzer eines Dell Latitude E6400. Vor einigen Jahren habe ich ne 256GB SSD und nen neuen...
  5. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...