CPU Upgrade. Macht es sinn?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von nexus404, 20.12.2007.

  1. #1 nexus404, 20.12.2007
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Hallo,
    kann mir jemand sagen ob es Sinn macht in meinem HP nx8220 die Pentium M 740 gegen eine 760 770 oder 780 zu tauschen?

    2 GB RAM habe ich bereits drin.

    Gruß Nexus404
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Realsmasher, 20.12.2007
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    Kommt drauf an was du damit vorhast, aber im Normalfall ist der Vorteil nicht so groß, das es lohnt.
     
  4. #3 coolingx, 20.12.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen: Das macht (fast) keinen Sinn!!

    Den Unterschied merkt man de facto nicht. Zumindest kann ich nicht sagen, dass irgendwas großartig schneller läuft.
    Sicher hat man bestimmt irgendeinen messbaren Unterschied, aber keinen, den du auch bemerkst.


    Und bei den Preisen, die noch für die Pentium M's verlangt werden würd ich mir das zehnmal überlegen.....
     
  5. #4 nexus404, 20.12.2007
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Naja nen P-M 770 bekommt man bei Ebay für rund 100 € das finde ich in Ordnung:)
    Ich denke das man bei Fotobearbeitung doch schon was merekn sollte oder etwa nicht? Größerer Dateien entpacken / Packen sollte doch auch schneller gehen?
     
  6. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Nein, der Entpackungsvorgang wird bei Notebooks eh durch die lahmen HDs limitiert.
     
  7. #6 coolingx, 20.12.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Wie gesagt merkt man vielleicht was wenn man darauf achtet. Aber ich denke das ist dann zu 98 Prozent nur ein Placeboeffekt.

    Ist nicht so, als das man sagen kann: boah, der ist ja schnell....
    Absolut nicht.
     
  8. #7 nexus404, 20.12.2007
    nexus404

    nexus404 Forum Freak

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook 2,4Ghz, 250HDD
    Dann lass ich es besser:)
    Danker für die Infos
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Tja die typischen Gegner halt :D - ich bin mit meinem Pentium M 780 sehr zufrieden und bereue die Investition von 250€ in diesen nicht...
    Allerdings habe ich auch eine schnelle Festplatte und 2GB RAM eingebaut und mache viel Video und Fotobearbeitung mit Adobe PS / PR; da merkt man es auf jeden Fall!

    LG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 coolingx, 20.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2007
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Ganz im Gegenteil, ich bin ja selber von 1.6 auf 2.1GHz (kurzzeitig 2.3) umgestiegen.
    Und muss ebend sagen, im normalen Alltagsbetrieb merkt man es praktisch nicht.

    Über prozessorlastige Sachen will ich gar nicht reden, das ist ja klar


    Nur schreibt nexus ja selber, dass er im Moment eine 740er drin hat (1.7GHz)
    Das Topmodell 780 hat 2.26GHz.

    Das heisst wir sprechen hier von einem Unterschied von rund 500MHz. Ist zwar einer da, aber sicher nicht merklich spürbar
     
  12. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ok ich spreche von CPU lastigen Programmen, aber ich bin auch nur von einem Pentium M 740 auf den 780er hochgegangen...

    LG
     
Thema:

CPU Upgrade. Macht es sinn?

Die Seite wird geladen...

CPU Upgrade. Macht es sinn? - Ähnliche Themen

  1. Upgrade der Forensoftware abgeschlossen

    Upgrade der Forensoftware abgeschlossen: Hallo zusammen, das Forum war wie angekündigt wegen der Umstellung auf die neue Forensoftware offline (etwas später offline gegangen als geplant)...
  2. Vaio S Possible to restore back to win8 after win8.1 upgrade?

    Possible to restore back to win8 after win8.1 upgrade?: Hello, I have a Vaio SVS13 and have a backup disk of factory default (win8) Now i have win8.1 and need a refresh, is it possible to restore...
  3. Upgrade von Dell Latitude gesucht

    Upgrade von Dell Latitude gesucht: Hallo, ich bin seit ungefähr 6 Jahren zufriedener Besitzer eines Dell Latitude E6400. Vor einigen Jahren habe ich ne 256GB SSD und nen neuen...
  4. Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?)

    Upgrade zum 8 Jahre alten VOSTRO 1500 gesucht (Neu? Gebraucht?): Moinsen! Nach nunmehr acht Jahren großer Zufriedenheit mit meinem alten Dell VOSTRO 1500 (auf Empfehlung hier aus dem Forum gekauft, nochmal...
  5. Prozessor Upgrade HP Envy 15 k031ng

    Prozessor Upgrade HP Envy 15 k031ng: Hallo ihr Lieben, ich bin ganz neu im Forum, es handelt sich um meinen ersten Beitrag. Bitte steinigt mich nicht, ich hatte mit der SuFu kein...