D630 + serienfehler???

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von da_andy, 19.02.2008.

  1. #1 da_andy, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    da_andy

    da_andy Forum Freak

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo allerseits,
    ich bin stolzer besitzer eines D630 mit folgender ausstattung:
    Intel Core 2 Duo T7500, Windows XP Professional, 14,1" WXGA+ (1440 X 900) TFT Display, 2048 MB Arbeitsspeicher, 120 GB (5.400 upm) Festplatte, 8x DVD +/- RW, Intel 3965 WLAN, Intel GMA X3100 Grafik, Bluetooth, 3 Jahre intern. Vor-Ort-Service

    habe das gerät seit anfang dezember 07 und habe doch so einige probs damit...
    das gerät summt/fiept am (von vorne aus gesehen) rechten oberen rand, also da wo die statusled's sind, das problem lässt sich bisher weder beheben noch lokalisieren, man kann halt nicht 100% sagen vom was es genau kommt.

    bei mir wurde bereits das DRITTE display verbaut und auch maiboard wurde schon getauscht, hier schon mal dickes danke an dell-support, doch das problem ist leider noch da. es äußert sich vorallem, wenn man an der helligkeit regelt, was z.b. auch im akkubetrieb natürlich zu hören ist, weil das display sich runterregelt, dell support weiß auch nichts genaueres, haben mich schon übers telefon über das ganze rmclock gelotzt und verschiede einstellungen probiert...nach diesem ganzen hin und her wurde mir am freitag ein austauschgerät geschickt, doch es ist sogar noch schlimmer, da man selbst bei voller helligkeit (was beim anderen kaum zu hören ist) das ganze sehr stark summt/fiept...

    hat noch jemand ähnliches problem??? oder bin ich ein unglücklicher einzellfall???

    das neue gerät werde ich zurückschicken, weil es für mich absolut untragbar ist dieses geräusch zu hören und ich mich nicht mit einem "kaputtem" gerät abfinden/rum ärgern will...

    ok dann bin ich mal gespannt, ob sich jemand meldet und mir evtl. berichten kann wie dell ihm geholfen/oder auch nicht geholfen hat.

    mfg
    andy

    PS: eins weiß man 100%, dass das geräusch nicht von der cpu oder platte kommt, dieses wurde schon vom dell-techniker vor ort getestet und auch w-lan, b-tooth oder dvd-lw kann es net sein, da man diese geräte ausgebaut hatte und das geräusch dennoch vorhanden war.

    PPS: wenn sich zufällig ein dell techniker hier verirrt hat, vll kann er noch weitere mögliche ursachen für das ganze nennen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ein leichtes summen/fiepen höre ich auch... aber auch nur, wenn es ganz ganz ganz leise im zimmer ist... bei mir kommt es zu 100% von der CPU, da es nur im idle mode ist...

    bei dir hört es sich nach was anderem an...

    mach mal bei rmclock folgendes: ein haken bei run HLT Command when OS is idle und schau mal, obs dann weg ist... dann weißt du, dass es doch die cpu ist..
     
  4. #3 jimjupiter, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Kommen die Problemnotebooks aus Polen oder aus Irland? Meiner kommt aus Limerick und wurde im November 07 gefertigt... bei mir summt und fiept gar nix.... nur wenn die Hybridfestplatte mal startet, hör ich das, was aber normal ist...

    Die Polen/Irland-Geschichte war mal Thema in einem anderen Thread.

    LG Jimmy
     
  5. #4 da_andy, 19.02.2008
    da_andy

    da_andy Forum Freak

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also von der cpu kommt es 100% nicht, wie gesagt ich habe schon alles im rmclock, auch mit hilfe von dell-support, durch...die cpu fiept bei mir zwar ein wenig, aber es ist so leise, dass ich es nur mit dem ohr an der tastatur hören kann.

    beide geräte sind aus polen :(
    jetzt habe ich festegstellt, dass ich auch mit w-lan dicke probs habe, naja die hatte ich schon die ganze zeit, aber ich habe es auf die entfernung zum router geschoben, hänge jetzt direkt über den nachbarn (wand an wand) dran und es ist das selbe...habe sporadische abbrüche, mal gehts studenlang, mal geht es alle paar minuten on/off, vorallem wenn ich seiten mit vielen großen bilder besuche bricht die verbindung sofort ab...die router können es einfach net sein, weil es 1. zwei verschiedene sind (fritzbox und telekom-router) und 2. diese verschieden konfiguriert sind (bei dem einem sind z.b. einige ports auf und das netz läuft über wpa + mac, bei dem anderen ist nur wpa2 aktiviert, die ports sind alle zu)

    ich werde wohl jetzt gleich nochmal bei dell in ffm anrufen, die sollen verdammt nochmal lösung für das problem finden, außerdem muss ein lappi ehe abgeholt werden...

    mfg
    andy
     
  6. #5 da_andy, 19.02.2008
    da_andy

    da_andy Forum Freak

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    so eben mit dell telefoniert, also ich bekomme jetzt ne neue cpu, da die dell-techniker der meinung sind, dass es nur von der cpu kommen kann, w-lan karte wird auch getauscht, weil diese verbindungsabbrüche net normal sind...morgen soll dann der techniker kommen, ich bin echt mal gespannt, ob es sich was ändert...
     
  7. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also meiner kommt auch aus polen... und wie gesagt: außer die minimalen cpu geräusche habe ich nix... bin restlos zufrieden... die bekommen das sicherlich bei dir auch hin... sag mal: ist das austauschgerät d. E. neu? oder sieht es gebraucht aus... würde mich mal interessieren... wie lange hat es denn gedauert, bis du das austauschgerät bekommen hast...

    p.s. wieso drängst du so danach, dass die ein gerät bei dir abholen müssen?? freu dich doch... vielleicht wollen die es nicht mehr :D
     
  8. #7 da_andy, 19.02.2008
    da_andy

    da_andy Forum Freak

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also das gerät ist nagelneue, war auch komplett so verpackt wie mein anderes...
    naja mir ist das im grunde egal, wann das gerät geholt wird, ich nutze es sowieso nicht, und an solche geschichte, wie "von wegen gerät vergessen usw." glaube ich nicht dran, es ist immer irgendwo registriert, früher oder später kommt sowieso einer vorbei und will es haben...
     
  9. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    mensch... war ja auch nicht ernst zu nehmen, mein beitrag :)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 da_andy, 20.02.2008
    da_andy

    da_andy Forum Freak

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oh man es ist so scheiße, dass es schon wieder einfach nur noch lustig ist...

    gestern hatte ich mit dem support telefoniert und heute stand natürlich der techniker auf der matte (wie immer alles top!) aber er hatte keine neue cpu dabei, sondern mal wieder das board! + wlan-karte...hat schon gegrinzt als er mich sah, ich bin schon fast per du mit ihm :) gleich das book auseinander genommen, board + karte getauscht, paar scherze nebenher gemacht, und dann NICHTS...hat mehrmals versucht das book zu starten, alles tot, led's blinken kurz auf und das wars auch schon...hat dann natürlich sein standard prog durchgezogen...ram ausbauen, lw entfernen usw. usf. naja das mobo ist tot...wieder support angerufen neues mobo bestellt und kommt morgen vorbei...mein glück ist derzeit, dass ich das zweite book hier habe, auch wenn dieses im mom tierisch mit dem gefiepe auf den keks geht...

    nach wievieltem versuch darf man eigentlich sein geld zurück verlangen??? ich im mom total am überlegen, ob ich die kohle zurück verlangen soll, dell scheint das problem einfach nicht in den griff zu kriegen, morgen ist es das 5!!!x dass der techniker zu mir kommt, so langsam dürfte es sich auch für dell net mehr lohnen... :D
     
  12. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    beim rücktritt vom KV musst du zw. gewährleistung und garantie differenzieren...

    bei gewährleistung nach dem 2. nachbesserungsversuch... bei neulieferung allerdings bereits nach dem 1. versuch... da du ein neues book bekommen hast und dieses auch im eimer ist, könntest du rein rechtlich zurücktreten...

    dell wird dir sicherlich sagen, dass du erst nach dem 3. mal zurücktreten kannst... so steht es irgendwo in deren agb... mag sein, dass das für den garantievertrag gilt, aber der garantievertrag kann nicht deine gewährleistungsrechte verkürzen...

    da dell nicht nur der hersteller ist, sondern in dem falle auch dein händler, hast du gewährleistungsrechte ggü dell.

    i.E. du kannst dein geld verlangen...

    ich würde dennoch auf ein funktionierendes NB bestehen, da dell ansonsten nicht zu ersetzen ist... sei es in sachen service oder preis-/leistung
     
Thema:

D630 + serienfehler???

Die Seite wird geladen...

D630 + serienfehler??? - Ähnliche Themen

  1. Dell D630 neue Festplatte, welche?

    Dell D630 neue Festplatte, welche?: Hallo, die Festplatte auf meinen Dell D630 (Serv.Tag 41RF33J) ist zu klein, möchte mir eine neue zulegen. Welche von beiden würdet ihr...
  2. Dell D630 wird gesperrt, BIOS Einstellungen

    Dell D630 wird gesperrt, BIOS Einstellungen: Hallo zusammen, ich habe einen alten D630 geschenkt bekommen, etwa 8 Jahre alt. Ich habe RAM auf 2 GB aufgerüstet, eine größere HD...
  3. Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung

    Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung: Hallo zusammen, ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten. Mit 3GB...
  4. Latitude Serie Kann man den Fingerprint beim D630 unter Windows 7 lauffähig machen?

    Kann man den Fingerprint beim D630 unter Windows 7 lauffähig machen?: Liebe Dell-Spezialisten hier im Forum, ich habe einen DELL D630, mit dem ich äußerst zufrieden bin! Aufgrund der Tatsache, dass es...
  5. Latitude Serie D630 mit Win7 und SSD

    D630 mit Win7 und SSD: Hallo Leute, ich habe mich hier gerade neu angemeldet, weil ich einfach nicht weiterkomme. Im Netz schon viel gefunden, aber nix funktioniert....