D820 mit CORE DUO oder CORE 2 DUO und Frage zu Business support und Completecare

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Nils1979, 12.09.2006.

  1. #1 Nils1979, 12.09.2006
    Nils1979

    Nils1979 Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude D820
    Hi!
    Ich bin auf der Suche nach einem Notebook!
    Der DELL Latitude D820 scheint ganz in Ordnung zu sein!
    Bei der Konfiguration bin ich auf den Service gestossen: Business Support 3 Jahre für 92,80 Euro und auf den CompleteCare Unfallschutz für knapp 200 Steine!

    Wofür ist das genau gut und lohnt sich das?

    Achso... man kann zwischen COREDUO UND CORE2DUO wählen, beide 2 GHz:confused: !
    Was ist denn eurer Meinung nach besser und macht sich das bei der Akku Laufzeit bemerkbar? Und wo ist der Unterschied zwischen den Grafikkarten, außer dem Speicher?

    Danke Nils
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xsky

    xsky Forum Freak

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Core2Duo:
    Wie der Name schon sagt: neuer.
    Seine Vorteile sein ~10-20% schnneller, doppelter Cache (4MB), ~10-20% mehr Akkulaufzeit, kühler und 64bit.

    Also mir wäre der Core2Duo den Aufpreis wert.

    Was in den Support Sachen genau enthalten ist weiß ich nicht. Aber da gibt die Homepage sicher Aufschluss.
     
  4. #3 chrduschl, 12.09.2006
    chrduschl

    chrduschl Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Dell Precision M6600
    Also "Base Warranty" und 3 Jahre Vor-Ort-Service mit Reaktion am nächsten Werktag sind bei meiner Bestellung incl. gewesen...
    Mehr brauch ich auch nicht... Rest hab ich alles abgewählt... ;)

    Ich bin der gleichen Meinung..
    Soll derzeit der schnellste, stromsparendste und leistungsfähigste Mobile-Prozessor sein...
    Der ist in Kombination mit der GeForce NVS 110 sogar noch günstiger als mein CORE Duo mit der 512 MB GeForce NVS120...

    Ach nochwas:
    Ich bin absolut der Meinung, das für den normalen NOTEBOOK-GEBRAUCH die 2.0 Ghz. vollkommend ausreichen...

    Da man auf der DELL-Homepage ja auch kaum Bilder findet, könnt ich dir das gute Stück mal fotografieren und hier einstellen, oder per E-Mail schicken... Dann kannste dir die Optik und das Bild besser vorstellen...
    Ich hab meins, was die Optik betrifft, vollkommend ahnungslos geordert... Habs dann aber zum Glück nicht bereut...:cool:
     
  5. #4 Schniggel, 12.09.2006
    Schniggel

    Schniggel Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dell 820 Core DUO

    Hi,

    ich plane auch die Anschaffung des D820. Ich bin mir aber noch unsicher, ob die hohe Auflösung mit 1680x1050 zu sehr kleinen Schriften bzw. zu unscharfen Darstellungen führt, wenn man eine niedrigere Auflösungen wie 1280x800 einstellt. Hat einer damit Erfahrung oder sich darüber schon Gedanken gemacht?

    Zum Business Support würde ich sagen, dass man den als Privatanwender nicht benötigt. Die Standard-Garantie bei den Latitudes ist ja sowieso 3 Jahre Vor-Ort-Service, und ich brauche nicht eine 24h-Hotline. Und was CompleteCare angeht, so ist das vielleicht für Leute, die wirklich viel unterwegs sind, dabei das Laptop fallen lassen, Kaffee verschütten und dann aber schnell ein neues brauchen.

    Ich würde mir die €uronen sparen, da ich nicht so viel unterwegs bin und auf das Schleppi gut aufpasse. Aber auch mit meinem Arbeits-Schleppi ist mir trotz viel Reiserei in 3 Jahren kein einziger Fall untergekommen, wo ich eine solche Laptop-Versicherung gebraucht hätte. Eher mal eine Platte oder die Grafikkarte austauschen war notwendig, aber das ist ja abgedeckt.
     
  6. #5 chrduschl, 12.09.2006
    chrduschl

    chrduschl Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Dell Precision M6600
    @schniggel,

    das kann ich bestätigen.....
    Ich muss aber ehrlich sagen das mir die Auflösung von 1680x1050 nicht zu hoch ist...
     
  7. roroe

    roroe Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du betreibst Deinen D820 also mit 129 dpi und bist damit zufrieden?
    Ich teile eher die Bedenken von Schniggel. Ich habe einen D820 mit 1680x1050-Display geordert (voraussichtl. Lieferdatum 20.09.), habe aber Bauchschmerzen bzgl. der Native-Auflösung und möglicher Probleme (Schärfe der Darstellung) bei niedrigerer Auflösung. Zur Zeit arbeite ich mit meinem Latitude C640 (14,1", 4:3, 91 dpi); Anwendungen: MS-Office und IE6/7.
    Ich wäre also dankbar, wenn man mir folgende Fragen vorab beantworten kann:
    1. Man kann auf dem D820 mit 1680-Display mit 129 dpi mit MS-Office und IE gut arbeiten?
    2. Man kann auf dem D820 mit 1680-Display auch mit anderer Auflösung arbeiten (110 - 98 dpi), ohne dass die Schärfe extrem nachlässt?

    Nachtrag: Ich habe den D820 mit Core 2 Duo (2GHz) bestellt. Ich habe darauf gewartet, das der D820 mit dem T7200-Intel-Prozessor angeboten wird. Neben den genannten Vorteilen gegenüber Core Duo ( 4 MB-Cache, 64-Bit) erwarte ich, das zukünftige SW auf den Core 2 Duo optimiert wird.

    Gruss roroe
     
  8. #7 ThomasN, 13.09.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich arbeite auf einem 14 Zöller mit SXGA+, was einer geringeren Pixelgröße als der eines WSXGA+ Displays auf einem 15,4 Zöller entspricht.
    Nach einer anfänglichen Eingewöhnungsphase ist es nur mehr geil. gestochen scharfe Bilder. Dagegen kommt mir sogar mein alter 15 Zoll SXGA+ Schirm verwaschen vor.
    Mach dir also wegen der Auflösung keine Sorgen. Das ist schon richtig so.
    Geringere Auflösung hat zur Folge das das Bild unscharf wird sobald du es auf 15,4 Zoll vergrößerst, weil es dann nicht mehr den physischen Pixeln entspricht.
    Zur Not kannst du ja die Windows Schriftgrößen umstellen. Wird aber kaum nötig sein.

    Ob man Complete Care braucht oder nicht sei dahingestellt, mir war es zu teuer für meinen Gebrauch. Muss jeder selbst entscheiden. Business Support hab ich keine Ahnung, aber der 3 Jahre VOS funktioniert toll in Österreich.
     
  9. #8 Zerocool, 13.09.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    War eine gute Entscheidung, damit bist sicher länger auf der "sicheren Seite". Die Software wird wohl nur schrittweise optimiert werden...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hannes08, 13.09.2006
    Hannes08

    Hannes08 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin auch ein Fan der hohen physischen Auflösungen.
    Habe bei mir ein paar Darstellungselemente etwas vergrößert. V.a. das Element "Symbol" unter =>Anzeige=>Darstellung=>Erweitert=>Element"von 8 auf 10 oder 11 pt. Damit kann man auch bei SVGA+ auf 14" oder WUXGA (1920 x 1200) auf 15,4" im Explorer super arbeiten.
    In den Office-Anwendungen erhöhe ich einfach den Zoom Faktor, wenns mir zu klein ist.
    Das tolle an der hohen Auflösung ist, dass man v.a. im Excel einfach mehr scharf darstellen kann oder mehrere Fenster nebeneinander Platz haben.

    lg Hannes
     
  12. #10 chrduschl, 13.09.2006
    chrduschl

    chrduschl Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Dell Precision M6600
    Nein, mit 96dpi...

    Ich denke auch das du dir um die Auflösung keine Sorgen machen musst....;)
    Das ist echt alles super in Ordnung so...
     
Thema:

D820 mit CORE DUO oder CORE 2 DUO und Frage zu Business support und Completecare

Die Seite wird geladen...

D820 mit CORE DUO oder CORE 2 DUO und Frage zu Business support und Completecare - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie latitude d820 startprobleme

    latitude d820 startprobleme: eine frage an die dell-experten: mein d820 hat ständig startschwierigkeiten, die folgendermaßen aussehen: ein start ist nur mit akku, nicht...
  2. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  3. Latitude Serie Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  4. D820: ein paar Fragen vor dem Kauf

    D820: ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo Leute :), ich bin auf der Suche nach einem Laptop fürs Studium. Anwendung zu 70% word, klar etwas Internet und DVD's und vielleicht TV...
  5. Latitude D820 Windows7

    Latitude D820 Windows7: Hallo, ich habe Windows7 auf meinen D820 Notebook installieren. Gibt es irgend wo eine Quickset Version die kompatibel zu Win7 ist....