D820 taktet nicht mehr runter

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Axelander, 13.11.2006.

  1. #1 Axelander, 13.11.2006
    Axelander

    Axelander Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe hier auf der Arbeit ein neues Dell D820 bekommen. Leider habe ich das Problem, dass mir das zu laut ist. i8kfan hab ich schon installiert. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Prozessor immer mit 1824 MHz läuft und überhaupt nicht heruntertaktet. Speedstep ist im Bios aktiviert. Nicht mal SwitchSpeedXP bekommt den Takt herunter. Woran könnte das liegen?

    Gruß
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 13.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    zum Einstellen der Taktfrequenz kann man auch RMClock oder NHC nutzen.
    Hast vielleicht nen Prozess laufen der dir die Prozessorlast raufschraubt? Taskmanager.
     
  4. #3 Axelander, 13.11.2006
    Axelander

    Axelander Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Thomas,
    die Prozessorlast liegt zwischen 0 und 6 Prozent, die sollte es nicht sein. Inzwischen hab ich mal bei meinem Kollegen nachgeschaut. 3 Laptops haben das Problem, der frisch ausgepackte an dem noch nichts gemacht wurde funktioniert!
    Was könnte es sein dass ihn daran hindert? Eigentlich sind keine besonderen Programme installiert.
    Alle Service Packs von Windows, Office 2000 mit allen Service Packs, F-Secure, Hardcopy, SQL Server Tools. Viel mehr ist noch net drauf. Halt Standard Sachen wie Zip, PDF Reader und so.

    Gibt es ein Programm was bekannt dafür ist so einen Effekt zu verursachen?

    Gruß
    Alex
     
  5. #4 ThomasN, 13.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    ich wüsst jetzt keins dass dir das Dynamic Switching außer Kraft setzt, außer die oben genannten Tools zur Einstellung halt.
    Hast schon eines der Programme getestet?
     
  6. #5 Axelander, 13.11.2006
    Axelander

    Axelander Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    NHC schafft es tatsächlich herunterzutakten, super, danke :)

    Stellt sich aber immer noch die Frage wie es dazu kommen konnte...
    Ach ja, RMClock ist ja nur für AMD Prozessoren oder hab ich da was übersehen?

    Gruß
    Alex
     
  7. #6 ThomasN, 13.11.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    RMClock funktioniert auch auf Pentium M bzw. auch schon auf Core CPUs, wenn man den Optionen im Programm glauben schenken darf (ich hab ja keine solche CPU)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Axelander, 13.11.2006
    Axelander

    Axelander Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Thomas,
    danke für die Info. Aber da das ein Firmenlaptop ist will ich mal lieber nicht zu viel ausprobieren ;) Inzwischen geht es mit der Lautstärke, nur die Platte pfeift halt noch vor sich hin...

    Weiß eigentlich jemand ob die 7200er wirklich so viel schneller ist als die 5400er? Bzw. ist die 5400er leiser? Oder soll ich dazu mal lieber nen eigenen Threat aufmachen?

    Gruß
    Alex
     
  10. xsky

    xsky Forum Freak

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Dein einziges Problem war, dass i8kfangui immer die "Höchstgeschwindigkeit" anzeigt solange man nicht die Mthode ändert mit der die aktuelle Geschwindikeit ausgelesen wird.

    Das nächste mal ein spezialisiertes Tool für die CPU Speed verwenden (-> z.B. CPU-Z)
     
Thema:

D820 taktet nicht mehr runter

Die Seite wird geladen...

D820 taktet nicht mehr runter - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie latitude d820 startprobleme

    latitude d820 startprobleme: eine frage an die dell-experten: mein d820 hat ständig startschwierigkeiten, die folgendermaßen aussehen: ein start ist nur mit akku, nicht...
  2. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  3. Latitude Serie Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  4. D820: ein paar Fragen vor dem Kauf

    D820: ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo Leute :), ich bin auf der Suche nach einem Laptop fürs Studium. Anwendung zu 70% word, klar etwas Internet und DVD's und vielleicht TV...
  5. Latitude D820 Windows7

    Latitude D820 Windows7: Hallo, ich habe Windows7 auf meinen D820 Notebook installieren. Gibt es irgend wo eine Quickset Version die kompatibel zu Win7 ist....