Das C6420 von One

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Timo2, 28.07.2007.

  1. Timo2

    Timo2 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Ich überlege dieses Notebook zu kaufen:
    http://www.one.de/shop/product_info.php?cPath=131&manufacturers_id=&products_id=2200

    Intel core 2 duo 2x 1,8 Ghz
    2 GB RAM 667Mhz
    NVidia 8600M GT
    160 Gb Festplatte 5400rpm
    900, 00 Euro

    Mir ist klar, dass der Laden keinen wirklich guten Ruf genießt, aber ich habe beschlossen, dass Risiko einzugehen....

    Ich hab aber noch zwei Fragen zu dem Notebook.
    1. Man kann im "Konfigurator" ja noch einiges an der Wahl der Hardware beeinflussen. Und zwar dachte ich daran, den 1,8 Ghz Core 2 Duo auf 2,0 Ghz (60 Euro mehr) oder sogar auf 2,2 Ghz (140 Euro mehr) zu erhöhen. Ich habe allerdings überhaupt keine Ahnung, ob und wie viel das an mehr Frames bei Spielen bringen würde. Ich würde halt schon gerne die aktuellen Spiele wie Crysis damit zocken können. Natürlich nicht mit höchster Detailstufe.
    Wenn also die Verbesserung des Prozessors nur ein zwei Frames mehr bringen würde, hätte das natürlich keinen Sinn für mich aber wenn ich mit einem 2,2Ghz Prozessor deutlich mehr Spieleleistung hätte, wäre ich auch bereit die 140 Euro mehr zu bezahlen.

    2. Das Notebook sollte nicht zu laut sein. Hat da Jemand Erfahrungen mit diesem oder mit anderen One Notebooks gemacht? Ich will es halt auch mal im Büro laufen lassen können ohne dass sich alle dadurch gestört fühlen.

    Jo vielen Dank schonmal.

    Gruß,
    Timo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 28.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Mach dich erstmal mit den Gesetzesgrundlagen zu Garantie, Gewährleistung und Beweisumkehr vertraut, bevor du bei one bestellst. Ich weiss das ist lästig, aber nur so verstehen die Leute worum es geht und wo der Haken ist.
     
  4. #3 king_louis, 29.07.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    n'abend

    Wie wäre es wenn du dir mal ein Dell z.b ein 1520 oder ein Zepto mit ähnlichen Komponenten zusammen und vergleich mal die Preise weil ich nehme an dass du damit vll besser fährst als mit One und das mit einem relativ geringen Aufpreis.. und ein weiter Vorteil ist von diesen MArken liest man großteils nur positives ganz im Gegensatz als von One von dem öfters in Foren unterschiedliche Meinungen vorhanden sind... musst halt schauen ob dir der Aufpreis das Wert ist oder ob du den Nervenkitzel brauchst.. gg
    mfg king_louis
    Edit: oder die Vostro von Dell fallen mir da ein!
     
  5. #4 king_louis, 29.07.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. Timo2

    Timo2 Forum Newbie

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe mir gedacht:
    Bei One kriege ich den Rechner (900€) mit 2x2,0 Ghz (+60€) und mit dem XXL-Servicepaket(+40€), was ungefähr der Grundkonfiguration von Dell entspricht . Versandversicherung nochmal ca 14€. Das macht 1014€.

    Der Dell 1520 kostet mit Erweiterung auf 2x2,0Ghz (+113€) und Versand (+78€) insgesamt 1270€.
    Das sind 256 Euro für was genau? Die rechtlichen Grundlagen sind die Selben, da Dell ebenfalls nur Gewährleistung bietet. Abholservice und Ersatzgerät hat man bei One mit dem XXL Servicepaket auch. Die Hardware mag beim C6420 wegen der minderen Qualität (ich denke da an den Arbeitsspeicher) vielleicht etwas ausbremsen aber dafür bietet die Grafikkarte des C6420 auch 512mb Speicher (statt de 256mb vom Dell 1520).
    Das Display ist mir nicht so wichtig, da ich den Laptop sowieso meistens an einen externen Monitor anschließen werde.
    Lautstärke und Hitzeentwicklung spielen ebenfalls für mich eine eher untergeordnete Rolle, da ich den Laptop hauptsächlich zu Hause als Rechnerersatz benutzen werde. Eine geringe Lautstärke wäre schon schön (weil ich ihn wie gesagt auch gelegentlich mal ins Büro mitnehmen möchte) aber ist mir nicht 250 Euro wert.

    Ich denke also, dass mit dem XXL-Servicepaket und meinen relativ geringen Ansprüchen ganz gut mit dem One klarkommen werde.

    Was mich jetzt allerdings interessiert ist, ob es sich lohnt den Prozessor auf 2x2,0 Ghz oder sogar 2x2,4 Ghz aufzurüsten oder, ob 2x1,8 Ghz ausreichen. Könnt ihr mir da weiterhelfen?


    Wenn ich den Rechner dann habe, werde ich mal einen kleinen Erfahrungsbericht dazu hier reinschreiben. Ich hoffe, dass er positiv ausfällt, falls nicht werde ich mich ganz schön schämen müssen :)

    Gruß,
    Timo
     
  7. #6 king_louis, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja probiere es aus und zur Not schickst du es einfach zurück du hast ja eh im Normalfall 14 Tage zeit soweit ich weiß! Aber wir sind auf jeden Fall gespannt auf die Review...aja schau dir nur genau an was das xxl servicepaket alles abdeckt weil ich bin da immer skeptisch...
    aja und bei Dell musst da aber immer noch daran denken dass du Rabatte kriegst und vll per telefon noch einiges runtaschinden kannst... weil da kannst ja einfach mal anrufen und ausprobieren obs dann deiner preisvorstellung entspricht weil dann hast ne tolle verarbeitung auch garantiert ... aber musst eh du entscheiden!
    mfg king_louis
    Edit: zum Prozessor.. naja als Otto-NOrmalverbraucher glaube ich nicht das es sich wirklich auszahlt aber is eher so ne Ego Sache wenn man kein Poweruser ist gg
    Aja weil ich grade nochmal das mit Crysis gesehn habe dann vll doch aber da wirds eher bei der Grafikkarte problematisch... hab zwar letztens gelesn dass es ab der 8700er gut laufen soll aber wies bei der 8600 lauft is halt fraglich...
     
  8. #7 2k5.lexi, 30.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Power reicht auf jeden Fall! das ist nicht das Problem. Allerdings nochmal der Tipp:

    Mache dich schlau über Gewährleistung und Garantie!

    Der unterschied ist folgender:
    Gewährleistung gibts bei Materialfehlern und auf Produktionsfehler. Per Gesetz 2 Jahre lang. (in Deutschland)

    Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers (welche er sich Bezahlen lässt)
    Diese Garantie deckt dann auch Schäden durch Fehlverhalten des Nutzers ab. Bei Dell gabs mal den Gold Service, der hat dann sogar Wasserschäden oder ''ausm Fenster gefallen'' abgedeckt.

    Dein XXL Service erweitert aber nur die Gewährleistung, wenn ich das richtig gelesen habe. Überlege gut, was du machst. Mit solchen Schweinereien verdienen die ihr Geld.

    /edit: Genaueres gibts Hier wenn du mir nicht Glauben solltest:

    http://www.notebookforum.at/t16957-faq-gewhrleistung-und-garantie.html
     
  9. #8 robert.wachtel, 30.07.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Tatsache, da steht echt Gewährleistungserweiterung...

    Nur kurz als Ergänzung, damit es für den OP noch transparenter wird:

    Gewährleistung bedeutet für Dich als Endverbraucher in D, dass Du nach Ablauf von sechs Monaten beweisen musst, dass der Defekt schon zum Verkaufszeitpunkt bestand.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 king_louis, 30.07.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hihi des is ja wieda amal typisch... verlängerung der gewährleistung als xxl paket anbieten ... schöne masche...
     
  12. #10 Alexxander, 30.07.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Garantieleistungen

    Diese Aussage halte ich für nicht ganz richtig. Garantiert wird genau das, was in den Garantiebedingungen steht. Und da lohnt es sich schon, mal genau zu lesen:
    Beispiel Lenovo (weit gehende Garantie):
    ftp://ftp.software.ibm.com/pc/pccbbs...010-00-ger.pdf

    Bei Samsung heißt es dagegen:
    http://support.samsung.de/garantiebe...show=notebooks

    Und Sony garantiert nur Mängelfreiheit zum Zeitpunkt des Neukaufs und stellt eine pauschale Gebühr in Rechnung, wenn deren Prüfung ergibt, dass kein Garantieanspruch besteht.

    Und alles heißt Garantie!

    Wie es bei Dell aussieht, habe ich jetzt nicht recherchiert. Allerdings ist die Aussage, dass eine Herstellergarantie mehr abdeckt, als die gesetzliche Gewährleistung in dieser Pauschalisierung nicht richtig.

    Einen Vorteil hat die Herstellergarantie aber immer: Es ist wesentlich unwahrscheinlicher, dass ein namhafter Hersteller in der Garantiezeit insolvent wird als irgendein Online-Händler. Denn wenn es den Händler morgen nicht mehr gibt, kann ich auch keine Gewährleistungsansprüche mehr durchsetzen.

    Alexander
     
Thema:

Das C6420 von One

Die Seite wird geladen...

Das C6420 von One - Ähnliche Themen

  1. C6420 Notebook von one reinigen

    C6420 Notebook von one reinigen: hallo! der lappi ist wirklich super, läuft jetzt ein halbes jahr ohne probleme...nur seit einiger zeit geht er ma ganz von alleine aus, einfach...