Das neue Ver ist endlich da erste Eindrücke und Fragen

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Cobalt, 07.07.2005.

  1. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    8358

    Hallo zusammen,

    jetzt ist es da mein neues x20V und mein Eindruck vom x20, der sich ja auch aus den Meinungen von euch, hier im Forum, gebildet hat, hat sich total bestätigt. :-D DANKE an euch dafür....:)
    Meine Erwartungen wurden aber eher noch übertroffen!!!

    Meine ersten Eindrücke:

    + Super Display
    +Super Gehäuse (Verarbeitung, Stabilität Design sowieso..)
    +Gesamt Performace (Laufzeit/ Leistung)
    +Gewicht
    +Große HDD
    +Multi DVD Brenner
    (+Super Forum,ok,gehört ja eigentlich nicht zu Noti)
    +Leiser Lüfter
    +Software (Nero,Workssuite etc)

    -Laute Toutchpad-Tasten
    -Lautes CD-Laufwerk
    -DVD-RAM können nicht geschrieben werden (????? hat jemand eine Lösung??)

    FAZIT:

    Ein Notebook mit einem spitzen Preis/Leistungsverhältnis!!!

    Aber wie ist das mit den DVD-RAMs? Wie kann ich die Beschreiben?? Mit meinem LG Brenner gab es einem Treiber mir dem kann man auf die RAMs wie auf eine HDD zugreifen. Laut TEAK kann das Laufwerk keine? DVD-RAM ?????????

    Warum muß? soll? der Akku gleich geladen werden? Bei mir war der Akku laut Led's auf 100% geladen und hat 4 Std und 25 Min gehalten... Hoffentlich hat das jetzt dem Akku
    nicht geschadet-der Hinweis auf der Schutzfolie war zu klein :oops:

    Vielleicht hat je einer von euch eine Antwort.....

    Grüsse

    Cobi , x20 V
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
  4. #3 0xdeadbeef, 07.07.2005
    0xdeadbeef

    0xdeadbeef Forum Freak

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    8367

    Die wenigsten DVD-ROMs und Standalone-Player können DVD-RAMs lesen. Beim Schreiben ist es genauso. Das Format wäre wohl schon tot, würde es nicht in einigen Standalone-Recordern (vor allem von Panasonic) benutzt.
    Ist zwar vermutlich "nur" eine Frage der fehlenden Formatunterstützung, aber das reicht ja. Zu Beginn der DVD-Brennerei gab es ja auch nur + oder - Brenner, obwohl diese Formate noch näher aneinanderliegen.

    editiert von: 0xdeadbeef, 07.07.2005, 23:14 Uhr
     
  5. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    8373

    Mir sind eigentlich nur LG-Brenner bekannt, die Rams schreiben können. Die in den Acer-NB verbauten LW brennen vielfach RAM.
     
  6. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    8376

    Es geht mir ja nicht um DVD Player für Video, sondern um die Möglichkeit DVD-RAM als Datensicherung zu benutzten. Da ist das RAM Format das beste, weil man das, einen DVD-RAM Brenner (LG,Panasonic) vorrausgestzt, wie eine HDD beschreiben kann. Ohne ein weiteres Programm Nero etc benutzen zu müssen. Außerdem hat es eine integrierte Fehlerkorrektur, so das man keine Sorgen wegen Fehlbrände haben muß.

    @TomW: richtig,Teac schreibt nichts von DVD-RAM, aber hier im Forum meine ich gelesen zu haben, das Samsung eine extra Firmware geschrieben hat. Sonst könnte ich meine RAM#s nicht lesen. Das geht komischerweise.... :-?

    Grüsse

    Cobi X20V
     
  7. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    8381

    Ach was, sag bloss... ich hab doch auch nichts über Video geschrieben, sondern bezog mich klar auf DVD-RAM-Scheiben... :-?

    Naja, viel Spass noch.
     
  8. #7 Shadowrun, 08.07.2005
    Shadowrun

    Shadowrun Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    8383

    Ich habe einen Treiber installiert und kann nun als DVDRam Lauffwerk nutzen.

    Hier gibts den Treiber

    Damit läuft das gute Stück dnen ganz ohne Treiber funzt es nett.

    editiert von: Shadowrun, 08.07.2005, 06:01 Uhr
     
  9. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    8386

    Hallo Tankred,

    nix für ungut,aber mein Beitrag bezog sich auf 0xdeadbeef
    zitat:"Die wenigsten DVD-ROMs
    und Standalone-Player können DVD-RAMs lesen?

    Da haben wir uns wohl zeitlich überschnitten :)

    @Shadowrun: Danke für den Link!!
    Dann geht das ja doch *freu* werde ich gleich nach der Arbeit mal testen

    Gruß


    Cobi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Shadowrun, 08.07.2005
    Shadowrun

    Shadowrun Forum Freak

    Dabei seit:
    04.07.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    8389

    Nichts destotrotz ist DVDRam ein top Format da es ja vorformatiert ist und eine Hardware Fehlerkorrektur besitzt.

    Und auch DVD Rekorder gibts mit DVDRam. Deswegen findet man auch in größeren Märkten DDVD Ram Rohlinge obwohl ja auf dem PC Bereich da nicht viel los ist
     
  12. Cobalt

    Cobalt Forum Freak

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1600 V
    8406

    Deswegen bin ich so hinter dem Treiber her... *immernochfreu*
    RAM's benutze ich schon länger und kann dir da 100% zustimmen. Schade, dass es in Europa
    nicht so verbreitet ist. In Asien ist es glaub ich viel verbreiteter :)

    gruss Cobi
     
Thema:

Das neue Ver ist endlich da erste Eindrücke und Fragen

Die Seite wird geladen...

Das neue Ver ist endlich da erste Eindrücke und Fragen - Ähnliche Themen

  1. Ich brauche einen neuen Akku oder die Unendliche Geschichte?

    Ich brauche einen neuen Akku oder die Unendliche Geschichte?: Telefonische Anfrage nach einem Notebook-Akku in einem Computer Zubehörcenter Kunde: Ich hätte gerne einen neuen Akku für mein Notebook, damit...
  2. Kaufberatung! Endlich ein neuer Laptop nach 6 Jahren

    Kaufberatung! Endlich ein neuer Laptop nach 6 Jahren: Hallo! Ich brauche ganz dringend Hilfe von Leuten die sich mit Notebooks auskennen. Ich habe nun etwas über 6 Jahre meinen tollen Toshiba Laptop...
  3. Neues Notebook für gelegendliche Spiele

    Neues Notebook für gelegendliche Spiele: Hallo zusammen und zwar möchte ich mir ein neues Notebook Was mir wichtig ist: min. 4 GB RAM Grafikkarte die für gelegendliches Spielen...
  4. ENDLICH Neue Treiber für FE31Z und andere Sonys sind da

    ENDLICH Neue Treiber für FE31Z und andere Sonys sind da: ...und keiner hats gemerkt. Endlich VISTA tauglich mit TV , Dimmer , weitere Monitor funktionen.. und überhaupt,,, DIE GEHEN SOGAR... Los hin auf...
  5. Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing)

    Neuer Laptop fuer Schueler gesucht (einfache Spiele, Office, Websurfing): Hallo, ich bin Schueler und halte seit langem Ausschau nach einem neuen Notebook (das EliteBook 8440p wird immer aelter) Wie hoch ist dein...