Das Temperatur- und Lüfterverhalten der FE-41 Serie

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Cucumber, 24.03.2007.

  1. #1 Cucumber, 24.03.2007
    Cucumber

    Cucumber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich interessiere mich seit einiger Seit für die FE-41 Serie. Nachdem ich von Samsungs X60plus wenig begeistert war, da die Stromsparfunktion für die X1700 nicht implementiert wurde (Powerplay) und somit ein nerviges Lüfterverhalten unumgänglich war.

    Bzgl. Verarbeitung gleichen sich die Geräte ja weitestgehend (FE-41 und X60). Bei beiden wurde viel Wert darauf gelegt. Meine Frage geht an die Temperatur und das Lüfterverhalten. Ich lese zwar viel darüber, dass der Lüfter leise ist und sich selten einschaltet, nur kann dies mal jemand quantifizieren? Angenommen, ich habe die Stromsparfunktion der Graka auf hoch gestellt und NHC (im Rahmen des möglichen) eingelotet. Wie häufig springt der Lüfter im Officebetrieb (z.B. Word, surfen etc.) an, oder ist er in diesem Fall stets in Ruhe?

    Vielen Dank und schönen Gruß.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KasF

    KasF Forum Freak

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE41M
    Also, bei meinem FE41M habe ich noch nie den Lüfter bemerkbar gehört, entweder er läuft kontinuierlich leise oder gar nicht :D

    Extrem leise alles ;)
     
  4. MCAZT

    MCAZT Forum Freak

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Mein Notebook:
    FE31Z
    Hallo,

    Also ohne irgendwelche Tools ala NHC oder Graka Energiespar-Funktionen einzuschalten funktioniert das Wärme-Management bestens.

    Im Office-Betrieb ist der Lüfter absolut geräuschlos. Da er sich kontinuirlich langsam dreht.

    Und selbst nach dem ich das Book mit auf ner LAN mit 8 Std. lang zocken gequält hab, springt der Lüfter nur jede 30 min mal dezent (!) für 5 s an.

    Das wichtige ist - er gibt NIE Vollgas , alles passiert stufenweise...

    Daher sehr sehr angenem
     
  5. #4 lieblingsbesuch, 25.03.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Hi! Luefterverhalten interessiert mich grundsaetzlich ;)

    Aber du widersprichst dir selbst, MCAZT.

    1. Der Luefter laeuft kontinuierlich? Hab ich persoenlich jetzt nicht gemerkt. Vll. meinst du die Festplatte, die kontinuierlich geraeusche macht?
    2. Der Luefter springt alle 30min mal dezent an (= davor war er aus?!), deckt sich irgendwie nicht mit deiner ersten Aussage ^^


    Also zum Threadersteller kann ich nur sagen... Die Sonybooks der FE-Serie im allgemeinen haben einen Vorbildlichsten Geraeuschpegel. Ich versteh manchmal garnicht, wie die das hinbekommen.

    Bei meinem Book, das ja sogar ne ziemlich starke Graka (7600) hat, hoer ich den Luefter so gut wie nie (soll heißen: Er springt nicht an!). Wenn ich die HDD per smart "ausstell" (1 umdrehungen), so ist das nb ABSOLUT GERAEUSCHLOS. Und das mein ich ernst. Man hoert wirklich nichts.

    Wenn dir das Luefterverhalten was wert ist, wirst du um die FE-Serie nicht herumkommen ;)
     
  6. #5 powergamer, 25.03.2007
    powergamer

    powergamer Forum Freak

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Mein Notebook:
    MSI Megabook S260
    also im netzbetrieb is er bei mir schon hörbar wenn er denn mal angeht, aber es muss schon sau leise im zimmer sein. unter last ist der lüfter ebenfalls heraus zu hören, aber nur einen tick lauter als in idle.

    ein absoluter traum ist das notebook meiner meinung nach im akkubetrieb, da geht der lüfter bei mir gar nicht an und das notebook wird kein meter warm.

    also wer ein leises book sucht, und ich hatte in der letzten zeit ein paar books hier, sollte wirklich zur fe serie greifen. die winzigen lüftungsschlitze sprechen schon dafür, dass dieses book kaum wärme produziert ;)
     
  7. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    @lieblingsbesuch: Ich denke er wollte damit sagen, dass man den Lüfter (obwohl er durchaus ständig sehr langsam läuft) nie hört, außer er springt bei Last alle halbe Stunde mal für 5 Sekunden an, sprich er dreht soweit hoch, dass man ihn dezent hören kann.

    Dieses Verhalten kann ich von meinem NB bestätigen ;)
     
  8. MCAZT

    MCAZT Forum Freak

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Mein Notebook:
    FE31Z

    GENAU - das wollt ich damit sagen !

    Danke :D :D :D


    Gruß MCAZT
     
  9. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Jetzt müsste SONY nur noch Flash HDDs einbauen, damit die FE (auch FS)Serie wirklich unhörbar ist.

    Bei meinem aten NB hat mich der Lüfter gestört -- bei meinem VAIO die Festplatte, obwohl die auch bei weiten leiser ist, als beim alten...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 lieblingsbesuch, 25.03.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985
    Hallo!
    Du hast doch eins von der 21er-Reihe... (Also so eins wie ich auch hab)...
    Und bei dir laeuft der Luefter staendig?
    Bist du da ganz sicher? oo
    Dann muesste er bei mir ja auch staendig laufen, aber das tut er einfach nicht...

    @ R10-TDI: Lol ja, so isses auch bei mir, immer wenn ein Tongeber eliminiert ist, stoert der naechste :p
     
  12. #10 westpark, 25.03.2007
    westpark

    westpark Forum Freak

    Dabei seit:
    23.11.2006
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolnzach
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FE41M
    Bei mir geht der L[fter nur beim Start kury an. Aber ich hör meinen Prozessor eigentlich immer ganz leicht. Die Festplatte nicht so.
     
Thema:

Das Temperatur- und Lüfterverhalten der FE-41 Serie

Die Seite wird geladen...

Das Temperatur- und Lüfterverhalten der FE-41 Serie - Ähnliche Themen

  1. Temperatur- und Lüfter-Tool für Vostro 3500

    Temperatur- und Lüfter-Tool für Vostro 3500: Hallo zusammen, gibt es für den DELL Vostro 3500 (Windows 7 32 Bit) ein vernünftiges Tool zur Anzeige der Temperaturen und...
  2. HP Mobile Workstation 8710w + neues Bios F.0F -> Lüfterverhalten

    HP Mobile Workstation 8710w + neues Bios F.0F -> Lüfterverhalten: Hallo zusammen, hat wer von euch schon das neue Bios F.0F ausprobiert, wie sind eure Erfahrungen mit dem Lüfterverhalten mit dem neuen Bios?...
  3. Kleine Umfrage zum Lüfterverhalten des E6400

    Kleine Umfrage zum Lüfterverhalten des E6400: Hallo, in den beiden Sammelthreads wurde das Lüfterverhalten des Dell E6400 immerwieder kurz angeschnitten ohne das sich je ein...
  4. HP dv2xxx Lautstärke und Lüfterverhalten

    HP dv2xxx Lautstärke und Lüfterverhalten: Hallo, ich möchte mir ein HP dv2xxx (im Moment denke ich an das dv2640ez) zulegen. Kann mir jemand was über das Lüfterverhalten sagen?...
  5. Komisches Lüfterverhalten beim Toshiba A100-491

    Komisches Lüfterverhalten beim Toshiba A100-491: Hallo, Ich habe mir gestern ein Toshiba A100-491 beim Mediamarkt für 1000€ gekauft. Bis jetzt bin ich auch zufrieden damit. Nur eine Sache...