Datenverlust

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von kornyfreak, 20.11.2008.

  1. #1 kornyfreak, 20.11.2008
    kornyfreak

    kornyfreak Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey, ich bräuchte schleunigst ein Datensichungssystem;
    Hab ein HP notebook, und irgendeine hardware oder sonstwas ist kaputt...
    mein windows vista startet nicht mehr, recovery ist nicht mehr funktionstüchtig, xp kann aus irgendwelchen gründen nicht installiert werden, und ubuntu geht auch nicht.
    hab ein MINI linux basierendes system "notfall CD" (bootet von cd), mit dem man zwar die daten anschauen kann, aber nicht sichern.
    bräuchte ein system, mit dem man seine daten auf ´ne externe sichern kann (sind also usb treiber nötig).
    danke!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 20.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 eXcalibur, 20.11.2008
    eXcalibur

    eXcalibur Forum Master

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen && Thüringen
    Mein Notebook:
    Inspiron 9300 / Latitude E6400
    Evtl. eine aktuelle Knoppix verwenden oder die HDD an einen anderen rechner hängen (ggf. Adapter benötigt).

    Grüße,
    eXcalibur

    ./edit: okay, eine Minute zu spät :D
     
  5. #4 kornyfreak, 20.11.2008
    kornyfreak

    kornyfreak Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok... knoppix... könnte klappen...
    danke!
    hoffentlich braucht das nicht zu viel grafik...
    ich glaub das ganze liegt an meiner grafikkarte
     
  6. #5 singapore, 20.11.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Du kannst immer noch die Festplatte ausbauen und an einen anderen Rechner anschließen.
     
  7. #6 4eversr, 21.11.2008
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Es gibt auch noch nen abgespecktes Windows XP welches sich ohne Installation von CD starten/booten lässt. Bart´s PE: Bart's PE ? Wikipedia
    Da haste auch USB Support, die USB-Geräte sollten am besten schon beim booten von Bart PE angesteckt sein...

    Alternativ könntest du die Festplatte, wie bereits mein Vorredner erwähnt hat, aus deinem HP Laptop natürlich auch noch in einen normalen Rechner einbauen, als zweite Platte... (Wenn Platte SATA-Anschluss hat und Rechner auch SATA bietet ist das ne 5-Minutensache, denn der Anschluss von normalen SATA-Festplatten und SATA-Notebookfestplatten ist anschlußtechnik identisch)
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Slax aufn USB-Stick, ist weniger als 180 MB groß und kann alles Nötige... brauchst du nichtmal nen CD-Rohling für opfern ;)
    Oder aber wie gesagt die Platte ausbauen und an einem anderen PC auslesen...
     
  10. #8 kornyfreak, 22.11.2008
    kornyfreak

    kornyfreak Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok danke an alle, problem gelöst.
    hab ein vista ohne treiber und ohne updates installiert.
    fehler lag bei der grafkkarte.
    musste sie deaktivieren und den on-board chip benutzen.
    kann die daten ungehindert sichern und werde das notebook einschicken.
    weiß jemand, ob man sich für ´nen zuschuss eine bessere karte vom hersteller einbauen lassen kann, ohne dabei die garantie zu gefährden?
     
Thema:

Datenverlust

Die Seite wird geladen...

Datenverlust - Ähnliche Themen

  1. Vaio FW displaytausch - datenverlust

    displaytausch - datenverlust: hallo leute, folgendes ist passiert: displaybruch am vaio - gerät wurde vom händler zu sony geschickt - und display wurde getauscht. (soweit...
  2. aspire one: ständig probleme und schlussendlich datenverlust

    aspire one: ständig probleme und schlussendlich datenverlust: hallo, ich besitze mein aspire one noch nicht einmal einen monat, und habe ständig probleme damit. anfangs hat es sich immer öfters aufgehängt,...
  3. Defekte Festplatte - Datenverlust

    Defekte Festplatte - Datenverlust: Hallo Zäme Ich habe mir vor einer Woche eine neue Maxtor OneTouch 4 (1TB) gekauft, ganze normal installiert, meine Daten (von einer Maxtor...
  4. Datenverlust/Sicherheit

    Datenverlust/Sicherheit: 5227 Es hat zwar nicht direkt mit dem Kernthema dieses Forums zu tun, aber vielleicht hat jemand in dieser Hinsicht schon Erfahrung gesammelt....