Defekt nach Garantieablauf - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Acer Forum" wurde erstellt von Riccardo, 06.05.2008.

  1. #1 Riccardo, 06.05.2008
    Riccardo

    Riccardo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMi
    Hallo!

    Ich habe mir im Dezember 2006 (mit Hilfe dieses Forums ^^) ein Acer Aspire 5652 gekauft, und zwar über den Online Shop "Redcoon". Vor einer Woche ist allerdings ein Hardwarefehler aufgetreten. Ich habe das Gerät zu einem Laptopreparatur-Geschäft um die Ecke gebracht Dort wurde festgestellt, dass der Grafikchip kaputt ist und daher die Hauptplatine ausgetauscht werden muss. Da das ganze zu teuer gewesen wäre (über 500€) habe ich die Reparatur nicht machen lassen. Nun meine Frage:

    Gibt es noch eine Möglichkeit das Notebook kostengünstig reparieren zu lassen? Meine Garantie ist bereits abgelaufen (1 Jahr seit Dez. 06). Ich habe gelesen, dass ich in Österreich 2 Jahre "Gewährleistung" habe, kenne mich mit der Thematik jedoch leider nicht aus.

    Sollte ich mich an den Online Shop wenden oder an den Acer Kundenservice?

    Danke im Vorraus, Ric
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 06.05.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  4. #3 Riccardo, 06.05.2008
    Riccardo

    Riccardo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMi
    Ja, so sehe ich das wohl leider auch... :/ Tja, aus Fehlern lernt man und nächstes mal wird in eine Garantieverlängerung investiert. ^^
     
  5. #4 Schripsi, 06.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Leider hatte zum damaligen Zeitpunkt Acer in Österreich nur 1 Jahr Garantie, was (Gott sei Dank) mittlerweile auf 2 Jahre ausgedehnt wurde. Also auch der Weg zu Acer wäre ein vergeblicher.
    Ein möglicher Weg wäre zu versuchen (z. B. über ebay), ein weiteres defektes 5652 aufzutreiben (klarerweise sollte etwas anderes defekt sein, z. B. das Display). Daraus könntest du dann ein neues Gerät basteln, das wieder in Ordnung ist.
     
  6. #5 Riccardo, 07.05.2008
    Riccardo

    Riccardo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMi
    Hmm, das hört sich nach einer interessanten Idee an! Wie man ein herkömmliches Motherboard in einen Desktop Computer einbaut wüsste ich, ist ja nicht schwer. Ist das denn bei einem Laptop vergleichbar einfach? Wäre nämlich einen Versuch wert. :)
     
  7. #6 Schripsi, 07.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Naja, soviel kann da jetzt ja nicht mehr schiefgehen. :cool: Musst halt bei dem mit dem defekten Motherboard anfangen, dann hast beim zweiten schon Übung. Jedenfalls ist es mit ein bisserl Geschick und ein bisserl Konzentration und Durchhaltevermögen sicher mit akzeptablem Aufwand machbar. Sag ich jetzt mal einfach ...
     
  8. #7 Mikhail, 07.05.2008
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    du muss dir aber mal folgendes überlegen:
    Klar es ist echt spannend und interessant auch, aus zwei defekten einen funktionierenden Notebook zu machen.
    Aber:
    Für ein defektes wirst du bestimmt so um die 100-150€ zahlen müssen, denke ich mir mal. ( bin mit aber nicht ganz sicher) .
    Sprich du hast ausgaben in höhe von 100-150€

    anderer weg:
    den defekten notebook zu verkaufen und sich ein neues notebook kaufen.( sagen wir mal für den Preis von 450€.

    klar muss 300€ dazu legen, dafür hast du wieder die 2 jahre garantie und ein neues gerät.
     
  9. #8 Schripsi, 08.05.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    War ja von mir mal nur das Aufzeigen einer Möglichkeit. Ob es in der Praxis Sinn macht (Zeit, Geld, Aufwand) ist natürlich jedem selber überlassen zu entscheiden. Es geht hier aber nicht um eine Uraltkiste, sondern um ein akzeptabel altes Notebook, wo es sich durchaus rentieren kann, diese Möglichkeit in Erwägung zu ziehen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Riccardo, 08.05.2008
    Riccardo

    Riccardo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMi
    Ich denke da habt ihr beide Recht. Ich werde mir das Ganze noch gut überlegen. Auf jeden Fall Danke für die Infos und Ideen!
     
  12. #10 oldbughb, 08.05.2008
    oldbughb

    oldbughb Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin, ich hatte ein ähnliches Problem. Habe das Gerät dann zu http://www.zeytech.de geschickt. PERFEKT! Kann ich nur empfehlen...
     
Thema:

Defekt nach Garantieablauf - Was tun?

Die Seite wird geladen...

Defekt nach Garantieablauf - Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Tastatur nach Reinigung Defekt

    Tastatur nach Reinigung Defekt: Guten Abend zusammen! Ich habe vorhin die Tastatur meines fast neuen (ca. 2 Monate alt) HP Pavilion Dv7 6012 SG gereinigt. Als ich mein...
  2. Vaio AR Ersatzakku nach 1min defekt

    Ersatzakku nach 1min defekt: Hey, Habe einen Sony Vaio VGN-AR 21S, war damals (2006) ein wirklich teures Teil (rund 2.800€). Wie es (damals) bei Vaio wohl so üblich war,...
  3. Studio Serie Frage Studio 1749 Netzteil nach 1 Jahr defekt! / Anspruch auf neues?

    Frage Studio 1749 Netzteil nach 1 Jahr defekt! / Anspruch auf neues?: Hi Forengemeinde, ich besitze das Studio 1749 und bin rundum zufrieden damit, doch stört mich ein Teil sehr undzwar das Netzteil, welches an...
  4. Samsung R510 defekt nach TV-Anschluss

    Samsung R510 defekt nach TV-Anschluss: Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Samsung R510 Laptop (genaue Bezeichnung: NP-R510-FS05DE): hab ihn über ein HDMI-kabel an meinen...
  5. Display nach Reinigung defekt?

    Display nach Reinigung defekt?: Habe das Display gestern mit Schaumreiniger gesäubert. Es gab dann erstmal keine Probleme. Heute habe ich das Laptop hochgefahren und jetzt habe...