Dell Akku ab 50% entlädt er sich rasch

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von tim-werner, 11.02.2007.

  1. #1 tim-werner, 11.02.2007
    tim-werner

    tim-werner Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    MoinMoin,

    ich habe einen Dell-Akku(Typ 66Whr) neu gekauft.
    Ich habe das Teil nun schon 3mal entladen und neu geladen.
    Aber immer entlädt sich der Akku nach der Hälfte in wenigen Minuten, bis zu 50% entläd er sich ganz normal:1h 40min etwa. Also eine gute Laufzeit.
    Wenn ich den Akku dann auflade läd er sich auch bis etwa 52% auf und dann erscheint auf einmal: 100%(voll geladen)
    Ich habe an einigen Stellen gelesen, dass der Akku erst lernen muss, dass er ein Akku ist.
    Habt ihr konkrete Vorschläge wie man das Problem lösen kann? Wodran es liegt?

    Danke!

    Grüße aus Deutschland
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 11.02.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das hab ich ja noch nie gehört ... :confused:
     
  4. #3 tim-werner, 11.02.2007
    tim-werner

    tim-werner Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  5. #4 ThomasN, 11.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    also der Sailor Bill dürft wirklich ein Fachman sein.
    das ist der größte Schwachsinn den ich je gehört hab. LiIonen Akkus is es wurscht wie weit du sie entlädst. Blei Akkus (Auto) sind empfindlich gegen Tiefentladung, aber doch keine Notebook Akkus.
    Also da sag ich doch nur :D dazu.
    Akkus müssen gar nix lernen. Die volle Kapazität stellt sich erst nahc einigen vollen Lade- und Entladevorgängen ein, aber was das mit Lernen zu tun hat...
    Li Ionen Akkus altern schneller wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Was jetzt genau als hoch einzustufen ist, müsste man den Akkuherstellern entlocken. Wenn du also die Möglichkeit hast den Akku raus zu nehmen, dann nimm ihn raus und lager ihn kühl.
    Tatsache is aber leider, dass sich die Li IOnen Akkus intern chemisch zersetzen. Das kann man nicht verhindern, sonder nur hinauszögern.
    die Hotline sagt dir klarerweise dass du den Akku drin lassen kannst. Dabei ist auch nicht mehr der Ladevorgang das Problem, sondern die Temperatur. Is ja ein Verschließteil und dafür kassieren sie wieder wenn du dir nen neuen Akku kaufst.

    Was hast du für ein Notebook und was ist die typische Laufzeit für deinen Akkutyp? Mit Mobilemeter kannst du den aktuellen Verbrauch messen. Wenn das dann rechnerisch nicht hinkommt dann is der Akku defekt.
     
  6. #5 tim-werner, 11.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
    tim-werner

    tim-werner Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    okay, recht herzlichen Dank für die Antwort.
    Mir kam das mit dem trainieren auch etwas merkwürdig vor und habe mich deswegen an ein 2.Board, in dem Fall euch, gewandt.

    Nun besteht das Problem(?) allerdings immer noch:
    Ich lade den Akku auf, Windows zeigt an "50% geladen" und plötzlich steht einige Minten später dort "100% geladen(voll geladen)".
    Ist das nun ein Problem oder löst sich das von selbst irgendwie?
    Wie gesagt 3 Ladezyklen habe ich nun schon hinter mir

    ah du hast gerad editiert:
    ich nutze derzeit ein älteres Notebook: Dell Latitude C610, der Akkutyp ist 66Whr.
    Die Laufzeit stimmt absolut bis zu den 50%, dann entlädt sich der Akku wie gesagt nach ein paar Minuten, aber bis dahin stimmt die Laufzeit völlig!(habs mit Mobilemeter gechecked)
    Klar, dass er sich dann entlädt, wenn die Akkuladeanzeige von 50% auf 100% springt, wenn man den Akku läd, die Frage ist nur wodran dies liegt.

    Danke!
     
  7. #6 ThomasN, 11.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wie gesagt, lad dir mal Mobile Meter runter und teste wieviele Watt du verbrauchst im Akku Betrieb. Wenn du dann die Wh deines Akkus durch die angezeigten Watt dividierst, dann erhältst eine gute Schätzung für die Laufzeit die du erreichen müsstest.

    RMClock zeigt dir viele Infos über den eingesetzten Akku ein, teste das mal.
     
  8. #7 ThomasN, 11.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
  9. #8 tim-werner, 11.02.2007
    tim-werner

    tim-werner Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hab ich bereits gemacht, also gerechnet.
    Sind 3h 30min.
    Der Akku hält bis zu den 50% 1h und 40min(gestern war das so), haut also hin.
    Nur hält er halt die anderen 50% nicht durch :(

    Ich lad mir gerad mal das andere Programm runter und melde mich gleich nochmal

    Vielen Dank schonmal bis hierher
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 tim-werner, 11.02.2007
    tim-werner

    tim-werner Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also bei dem Tool RMClock finde ich jetzt nicht wo man Akkuinfos einsehen kann
     
  12. #10 ThomasN, 11.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    bei meiner Version 2.2 bei Battery Info
     
Thema: Dell Akku ab 50% entlädt er sich rasch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell akku 66whr defekt

Die Seite wird geladen...

Dell Akku ab 50% entlädt er sich rasch - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  3. Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  4. Latitude Serie Dell Notebook Akku Latitude D820

    Dell Notebook Akku Latitude D820: Guten Tag zusammen, hoffentlich passt mein Thema in diesen Teil des Forums: Seit ich auf meinem Dell Latitude D820 Windows 7 installiert...
  5. Dell E6500 - Akku wird nicht geladen (Akku oder andere Hardware?)

    Dell E6500 - Akku wird nicht geladen (Akku oder andere Hardware?): Guten Morgen zusammen. Ich habe mir ein gebrauchtes Dell E6500 gekauft und wurd übers Ohr gehauen, denn das Notebook lässt sich nur im...