Dell D630 vs. T61

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von valant, 20.06.2007.

  1. valant

    valant Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude D500
    hallo,

    ich such grade mnach einem recht mobilen arbeitstier und bin dabei auf den D630 (mit nvidia quadro nvs 135m) und auf den t61 (nvs 140m). jeweils mit t7500 / 1024 mb ram.

    zur eigentlichen frage:
    was nehmen lenovo oder dell? was spricht der service?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 redbull138, 20.06.2007
    redbull138

    redbull138 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61 - NF55QGE
  4. Lammy

    Lammy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell D630
    Danach teilen sich ja Lenovo und Dell quasi die Spitze...
    Ist ja schon einmal beruhigend, wenn die zwei besten in der Auswahl sind.;)

    Gruß
    Christian
     
  5. #4 hoppi, 21.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2007
    hoppi

    hoppi Forum Freak

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    d - nrw/nds
    Mein Notebook:
    FSC Amilo M 1420
    -war schwachsinn-
     
  6. #5 salvatordali16, 21.06.2007
    salvatordali16

    salvatordali16 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    quatsch.... sich die komponenten selbst aussuchen zu können ist ja mal ein rießíger vorteil! auch traue ich jedem NB-käufer zu zwischen exkl. und inkl. unterscheiden zu können - steht am ende der auswahl ja eh alles klar und einfach aufgelistet!!

    würde noch kurz tests abwarten!
    grundsätzlich sind die NB's sich ja doch sehr ähnlich... sollten die test dem 630 dann auch noch eine sehr gute qualität (was ich mal annehme) bescheinigen - würd ich aufgund des preisunterschieds (sind glaub ich ja knapp 300 euro!!) zum dell greifen...

    ist sicher eine gute wahl - service ist ebenfalls hervorragend!

    den preis vom lenovo find ich persönlich komplett überzogen... das teil ist halt robust (wobei das 630 hier wohl um nichts nachsteht)

    aber... das lüfterverhalten ist durchschnitt, das display ist durchschnitt,...
    also ich find bei 2400 euro müßte bei dem teil aber auch alles passen...
     
  7. valant

    valant Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude D500
    danke für die posts. werd mal einen test vom d630 mit nvidia grafik abwarten - mal sehn was der lüfter dann so macht.
    Übrigens: für studenten kostet der t61 1495 € (bei nofost ) der d630 ungefähr genausoviel.
     
  8. #7 salvatordali16, 21.06.2007
    salvatordali16

    salvatordali16 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wow...studentenpreise kannte ich nicht!
    hab bloß auf geizahls & dell.com nachgesehen!
    nun greifst halt einfach zum besseren "testabschneider" !!
     
  9. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ihr seht die Vergleiche aber sehr oberflächlich .. schaut euch beide Notebooks daher genauer an, auch die mitgelieferten Features (Stabilität, Festplattenschutz, intelligente Softwarepakte, Funktionen, Erweiterbarkeit, Zubehör usw) an. Ich kenne beide Hersteller sehr gut, Lenovo ist von der Qualität doch etwas robuster und die Notebooks sind durch o.g. Punkte, + Ultrabay + diverse Tricki-Lösungen schon für den Business-Bereich excellent. Bei den Studentenpreisen würde ich sofort zuschlagen.

    lg
    tom
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. amos77

    amos77 Forum Freak

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Apple MacBook Pro 3,1
    Bis auf den Preis spricht da wohl alles für IBM. In diesem Fall sogar die Optik. Ich kenne zwar das T61 nicht, aber die T-Serie war immer schon exzellent, vor allem in punkto Eingabegeräte dürfte das Dell chancenlos sein, den roten Knubbel hat Dell ja auch mehr schlecht als recht kopiert. Und das Clamshelldesign ist nach wie vor unübertroffen, wenn es um Schutz voe Staub, Sand usw. geht. Leider wurde das exzellente Flexview-Display von LG-Philips aus dem Programm genommen.
     
  12. #10 SpaceCowboy1973, 22.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2007
    SpaceCowboy1973

    SpaceCowboy1973 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    0
    Falls du dich für das T61 entscheiden solltest, musst du aber auf jeden Fall noch zusätzliche Kosten für einen größeren Akku einkalkulieren - der 37 Wh Standardakku ist in einem portablen Notebook eigentlich komplett fehl am Platze.
    Wenn du Pech hast ist der Ersatzakku aber so groß, daß er hinten raussteht...
    http://www.notebookcheck.com/Test-IBM-Lenovo-Thinkpad-T61-Notebook-Update.3829.0.html

    http://www.notebookjournal.de/tests/232

    http://thinkpad-forum.de/thread.php?threadid=20527&threadview=0
     
Thema:

Dell D630 vs. T61

Die Seite wird geladen...

Dell D630 vs. T61 - Ähnliche Themen

  1. Dell D630 neue Festplatte, welche?

    Dell D630 neue Festplatte, welche?: Hallo, die Festplatte auf meinen Dell D630 (Serv.Tag 41RF33J) ist zu klein, möchte mir eine neue zulegen. Welche von beiden würdet ihr...
  2. Dell D630 wird gesperrt, BIOS Einstellungen

    Dell D630 wird gesperrt, BIOS Einstellungen: Hallo zusammen, ich habe einen alten D630 geschenkt bekommen, etwa 8 Jahre alt. Ich habe RAM auf 2 GB aufgerüstet, eine größere HD...
  3. Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung

    Dell Latitude D630: Windows startet nicht mehr nach Speicheraufrüstung: Hallo zusammen, ich versuche gerade den Speicher meines Dell Latitude D630 von 2GB (2x 1GB DDR2) auf 4GB (2x 2GB DDR2) aufzurüsten. Mit 3GB...
  4. Dell Latitude D630

    Dell Latitude D630: Tja, da ja nun mein neues MBP eingetroffen und bereits in Betrieb ist...soll das D630 eventuell einem neuen Besitzer weiter dienen :) Ich habe...
  5. dell d630 - LCD inverter defekt?

    dell d630 - LCD inverter defekt?: Tach, habe mich hier angemeldet da ich ein Prob. mit meinem Notebook habe. Bei meinem d630 bekomm ich kein Bild mehr auf dem Display - habe auch...