Dell D800 taktet herunter bei angeschlossenem Netzteil...

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von cachinnus, 14.01.2008.

  1. #1 cachinnus, 14.01.2008
    cachinnus

    cachinnus Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich habe neuerdings ein eigenartiges Problem an meinem Dell Latitude D800 Centrino 1,7.
    Im Akkubetrieb funktioniert alles wunderbar, der CPU-Takt passt sich dynamisch der benötigten Leistung an. Vollast 1,7 Ghz - Idle 600 Mhz.
    Wenn das Netzteil angeschlossen wird, wird sofort auf 600 Mhz herunter getaktet und bleibt auch so stehen. Selbst unter 100 % Prozessorlast ändert sich nichts.
    Die Energieschemas sind richtig konfiguriert, steht auf Tragbar/Laptop. Aber selbst auf Dauerbetrieb oder Desktop bleibt die Frequenz auf 600 Mhz.
    Ich habe schon versucht mit NHC einzugreifen, ohne erfolg.
    Bios Reset ist mehrmals gemacht worden, neueste Version.
    Die Chipsatztreiber sind drauf.
    Win XP Sp2 d.h. der SpeedStep bug der SP1 ist behoben.
    Im Bios ist SpeedStep enabled.
    Prozessortreiber ist korrekt installiert.

    Könnte es ein defekt am Netzteil sein ? Oder am Mainboard...
    Allerdings kenne ich das Problem sonst nur so das nicht runter getaktet wird, meine Konstellation ist mir neu.

    So und jetzt kommt Ihr...
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Grüße
    Jamec
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 coolingx, 15.01.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Schau mal in NHC unter dem Reiter CPU Speed, da sollte neben dem Steckersymbol Dynamic Switching stehen. Jetzt steht er wahrscheinlich auf Max Battery

    Und darunter neben dem Steckersymbol bei MaxMultiplier natürlich auch ein höher Multiplikator als 6.
     
  4. #3 cachinnus, 15.01.2008
    cachinnus

    cachinnus Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Hinweis.
    Selbst mit der einstellung max. performance beim Steckersymbol blieb der Takt auf 600 Mhz unter Vollast.
    Hab dann testweise mal ein anderes Dell Netzteil angesteckt und damit gehts.
    Eigenartigerweise funktioniert der andere Laptop mit meinem Netzteil aber einwandfrei !?
    Wie auch immer das Netzteil wars...
    Danke
     
Thema:

Dell D800 taktet herunter bei angeschlossenem Netzteil...

Die Seite wird geladen...

Dell D800 taktet herunter bei angeschlossenem Netzteil... - Ähnliche Themen

  1. (V) Dell Latitude D800 1,7GHz 2GB 80GB

    (V) Dell Latitude D800 1,7GHz 2GB 80GB: Tach zusammen Ja auch ein Dell Schrauber trennt sich mal von einem Dell :D . Für Ersatz ist gesorgt (natürlich wieder ein Dell). Meinen D800...
  2. Unbekanntes Problem (Dell Latitude D800)

    Unbekanntes Problem (Dell Latitude D800): Hey, Ich habe ein Dell Latitude D800 Laptop (1,3 GHz) mit Ubuntu drauf. Habe den Laptop schon ca ein halbes Jahr und lief bis jetzt immer...
  3. Dell Latitude D800

    Dell Latitude D800: Nabend, ich möchte mir einen D800 kaufen jetzt sehe ich es gibt verschiedene Versionen. Meine frage ist was soll so ein D800 kosten und UXGA sind...
  4. Treiber für Broadcom WLAN MiniPCI im Dell D800

    Treiber für Broadcom WLAN MiniPCI im Dell D800: So, ich habe mein Lappi jetzt hier! Es ist ein Dell D800 geworden . Kostete 50 Euro mehr, hat aber mehr Speicher und ein 15,4" TFT mit...
  5. Dringend Hilfe Dell Latitude D800 "EEPROM"

    Dringend Hilfe Dell Latitude D800 "EEPROM": Hallo habe mir ein Dell Latitude D800 bei ebay gekauft. Ich suche den EEPROM Chip auf dem Mainboard. Ich finde weder den EEPROM noch den...