Dell Inspiron 1520 Ambassador empfehlenswert ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Marburger, 20.07.2007.

  1. #1 Marburger, 20.07.2007
    Marburger

    Marburger Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde mir gerne einen Laptop anschaffen. Vielleicht könnt ihr mir einige Zeilen zu dem unten angegebenen Modell schreiben und ob die einzelnen Komponenten in ihrer Qualität ausreichen oder sogar zu viel des guten sind.

    Dell Inspiron 1520 Ambassador

    Intel® Core™ 2 Duo T5450 Prozessor (1,66 GHz, 667 MHz, 2 MB L2-Cache)
    Original Windows Vista™ Home Premium (32 Bit) - Deutsch
    1024 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 512]
    15,4-Zoll-Breitbild-TFT-Display mit WXGA (1.280x800) und TrueLife™
    SATA-Festplatte mit 160 GB (5.400 U/Min.)
    Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit Software
    nVidia® GeForce™ Go 8600M GT mit 256 MB dediziertem DDR2-Grafikspeicher
    Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 56 Wh
    = 1029 EUR (incl. Versand)

    Meine Fragen:
    1. Was habt ihr für Erfahrungen mit Dell ?
    2. Ist das Gerät (langfristig) geeignet ?
    3. Ist Windows Vista schon ausgereift oder empfiehlt sich die Ausstattung mit XP ? (was bei diesem Modell nicht geht, zumindest nicht vom Werk aus)
    4. Sollte man den Arbeitsspeicher auf 2 GB aufrüsten ?
    5. Lohnt die Erweiterung um einen "15,4" Breitbild WXGA+ (1440 x 900) TFT-Display mit TrueLife™", was hat es mit diesem Blickwinkelproblem auf sich ?
    6. Wie lange hält der 6 Zellen Akku und würden Sie den vorhandenen eventuell mit dem Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh tauschen ?

    Danke schon mal für eure Mühen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berliner, 20.07.2007
    Berliner

    Berliner Forum Stammgast

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 6400
    Dell baut solide Notebooks und der Service soll auch brauchbar sein. Ich hatte mal Probleme mit einem PDA von Dell, da hat der Service hervorragend geklappt.

    Normalerweise kostet der Akku mit mehr Kapazität nur wenig mehr, wenn man das Notebook wirklich mobil einsetzen möchte sollte man sich den größeren Akku gönnen, da die Grafikkarte sowieso etwas mehr Strom benötigt, als eine On-Board Grafik. Da bei 1 GB Speicherausbau üblicherweise 2 x 512 MB Module verbaut werden, müßte man bei einer Erweiterung komplett neuen Speicher kaufen. Für Vista sind 2 GB fast schon Mindestvoraussetztung. Irgendwann kommt man um Vista nicht herum und spätestens dann muß man aufrüsten. True Life bedeutet spiegelndes Display. Der Kontrast ist bei spiegelnden Displays zwar besser, aber das Arbeiten im Freien oder wenn andere Lichtquellen hinter einem sind, ist fast unmöglich, da sich alles auf dem Display spiegelt. Der Blickwinkel ist bei einigen wenigen True Life Displays gerigfügig besser. Ich habe Vista nach 2 Tagen runtergeschmissen und XP installiert. War mir zu nervig, meine Digitalkamera wurde z.B. nicht erkannt. Zum Thema "langfristig geeignet", was ist langfristig? Nach 3-5 Jahren ist fast jedes Notebook veraltet. Wenn man sich jetzt das absolute High End Teil Teil kauft, gibt man locker 500-1000 Euro mehr aus, und gewinnt vielleicht 1 Jahr, in dem das Teil dann noch länger von den Leistungsdaten her brauchbar bleibt. Sinnvoller ist es, von dem eingesparten Geld etwas früher wieder ein neues Notebook zu kaufen.
     
  4. #3 singapore, 20.07.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
Thema:

Dell Inspiron 1520 Ambassador empfehlenswert ?

Die Seite wird geladen...

Dell Inspiron 1520 Ambassador empfehlenswert ? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. dell 9400inspiron

    dell 9400inspiron: habe mir dell9400inspiron gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. dazu habe ich eine LogiLink IBO105 maus. nun meine frage: kann es sein dass...
  3. DELL Inspiron 15 7000

    DELL Inspiron 15 7000: Hallo, ich bin Student und würde mir gerne ein DELL Inspiron 15 7000 zulegen. Es ist der einzigste 15zoller der mir in diesen Preisbereich...
  4. Kaufberatung - Dell Inspiron?

    Kaufberatung - Dell Inspiron?: Hallo Leute, nachdem mein DELL XPS1530 sich nun offensichtlich entgültig verabschiedet hat, muss ein neues NB her... Nachdem ich mit Dell...
  5. Inspirion Serie Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht

    Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht: Habe mir da einen gebrauchten Dell Inspiron angeschafft.. habe mal geschaut ob da alles funktioniert, konnte per Wlan eine Verbindung herstellen...