Dell Inspiron 1520 updaten - wer kann mir helfen ...?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von nissepuk, 31.07.2010.

  1. #1 nissepuk, 31.07.2010
    nissepuk

    nissepuk Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Mein Notebook:
    DELL Inspiron 1520
    Hallo Leute,

    ich habe einen 3 Jahre altes Notebook von Dell Inspiron 1520. Eigentlich bin ich ganz zufrieden, würden ihn aber gerne etwas schneller haben und auch die Festplattenkapazität erweitern.

    Ich schreibe Euch mal eben die Daten meines Laptops auf:

    Prozessor: Intel Core 2Duo CPU T7250 @ 2 GHz
    Arbeitsspeicher: 2 GB
    Systemtyp: 32-Bit
    Festplatte: 160 GB, Toshiba MK1637GSX ATA Device

    Ich möchte gerne den Arbeitsspeicher auf 4 GB erweitern und habe auch einem im Netz gefunden:

    - 4GB - PC2-5300 / 667 MHz 200pin SO-DIMM DDR2 für 160 Euro

    Eine Festplatte habe ich auch gefunden:

    - 500GB, 7200rpm, 16MB Cache, Fall-Sensor für 99 Euro

    Weiterhin macht mein CD/DVD-laufwerk Probleme - er klackert so beim laden einer Disc. Ist es möglich dieses auch auszutauschen? Und wenn ja, habt Ihr da einen Tipp für mich?

    Ich danke Euch für Eure Hilfe schon jetzt herzlich.

    Viele Grüße
    Beate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Du bist dir bewusst, dass 250€ bereits 1/2 bis 1/3 des Preises eines neuen Notebooks sind? Wenn dir die Kiste zu langsam ist, würde ich das Teil verkaufen und auf was gänzlich neues umsteigen.
     
  4. #3 4eversr, 31.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Aufrüsten ist möglich, geht aber billiger als die Teile die du dir rausgesucht hast:

    4GB RAM Kit für Notebooks , Kosten: 86,22 €

    Samsung 500GB HM500, Kosten: 52,85 €

    Im sogenannten Midnight-Shopping kannst du beide Artikel zusammen bei Vorkasse-Bestellung sogar komplett versandkostenfrei bestellen. (In der Zeit von 0 - 6 Uhr morgens)

    PS: Grundsätzlich könnte man das DVD-Laufwerk auch austauschen/erneuern, es gibt dort aber manchmal Probleme mit der Größe der Schubladenblende, da die Blendenform manchmal ans Laptopdesign angepasst ist. - Einen Versuch ist es aber allemal wert, z.B. LG Slimline DVD-Brenner für Notebooks - Falls es nicht passt ist eine Rückgabe laut Fernabsatzgesetz ja innerhalb von 14 Tagen möglich.
     
  5. #4 Brunolp12, 31.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Das seh ich auch so: Wenn aufrüsten, dann günstig. Aber lieber nicht mehr zu viel Aufwand reinstecken.

    Ne Festplatte (gute gibts auch schon um ca 60 euro) kann man immerhin vielleicht noch wiederverwenden (zb USB Gehäuse). Für den Rest würde ich nichts mehr investieren.
     
  6. #5 singapore, 31.07.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich schließe mich Brunolp12 an. Mehr als eine schnellere neue Festplatte würde ich nicht mehr aufrüsten.
     
  7. #6 _reloaded, 31.07.2010
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Wenn ich mich recht erinnere, dann ist das Inspiron 1520 baugleich mit dem Vostro 1500. Und das Ding hat eine eigenwillig geformte Blende - auch wegen des in unmittelbarer Nähe montierten Kartenlesers.
    Für die Benutzung optischer Medien im stationären Betrieb würde ich mir eher ein externes Half-Height-Laufwerk zulegen.

    Michael
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dell Inspiron 1520 updaten - wer kann mir helfen ...?

Die Seite wird geladen...

Dell Inspiron 1520 updaten - wer kann mir helfen ...? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. dell 9400inspiron

    dell 9400inspiron: habe mir dell9400inspiron gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. dazu habe ich eine LogiLink IBO105 maus. nun meine frage: kann es sein dass...
  3. DELL Inspiron 15 7000

    DELL Inspiron 15 7000: Hallo, ich bin Student und würde mir gerne ein DELL Inspiron 15 7000 zulegen. Es ist der einzigste 15zoller der mir in diesen Preisbereich...
  4. Kaufberatung - Dell Inspiron?

    Kaufberatung - Dell Inspiron?: Hallo Leute, nachdem mein DELL XPS1530 sich nun offensichtlich entgültig verabschiedet hat, muss ein neues NB her... Nachdem ich mit Dell...
  5. Inspirion Serie Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht

    Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht: Habe mir da einen gebrauchten Dell Inspiron angeschafft.. habe mal geschaut ob da alles funktioniert, konnte per Wlan eine Verbindung herstellen...