Dell Inspiron 1720 oder Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hallocah, 10.09.2007.

  1. #1 hallocah, 10.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2007
    hallocah

    hallocah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Dank Eurer raschen und wirklich sehr guten Hilfe, stehen nun zwei Modelle zur Auswahl:

    Dell Inspiron 1720
    Intel Core 2 Duo T 7700, 2,4 GHz, 800 MHz
    2x 2048 MB DDR2 RAM
    2x 120 GB SATA HDD
    17 Zoll WUXGA 1920x1200 Truelife
    5-USB-Anschlüsse
    Kein HDMI-Anschluss
    1 Jahr Garantie
    etwa 1900 Euro, aber die kann man bestimmt runterhandeln

    Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528
    Intel Core 2 Duo T 7700, 2,4 GHz, 800 MHz
    2x 1024 MB DDR2 RAM
    2x 160 GB SATA HDD
    17 Zoll WXGA 1440x900 BrilliantView
    3-USB-Anschlüsse
    HDMI-Anschluss
    2 Jahre Garantie
    1400 Euro (in Kürze bei Saturn)

    Die übrigen Informationen zu den beiden Modellen habe ich nun weggelassen, weil sie entweder übereinstimmen oder für mich keinerlei Relevanz haben.

    Entscheidend ist für mich, dass alles superschnell geht!!!

    Ich nutze ausschließlich Standardprogramme wie Explorer, Outlook, Word, Exel, Powerpoint sowie Paint Shop Pro. Allerdings habe ich sehr häufig bis zu fünf dieser Programme und zudem mehr als 30, 40 Browserfenster gleichzeitig geöffnet, wechsele immer hin und her.

    Darum werde ich aller Voraussicht nach auch die Vista ReadyBoost-Funktion nutzen (mit entsprechendem 4 GB USB-Stick?).

    Im Übrigen möchte ich zusätzlich einen 17-Zoll-Bildschirm anschliessen.

    Ich glotze acht bis zwölf Stunden pro Tag auf den Bildschirm.

    Da mir das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 besser erscheint, tendiere ich momentan eher dazu. Allerdings kann man mit Dell anscheinend handeln. Ab welcher Preisgrenze sollte ich mich eher für das Dell Inspiron 1720 entscheiden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jede Preisgrenze... ich weiss zwar nicht, was du mit dem T7700 willst, aber Geldverschwendung oder nicht is dein Ding.
     
  4. iaby

    iaby Forum Freak

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Mein Notebook:
    Amilo Si1520 / IBM X20
    Ich könnte mir vorstellen, dass dir die Auflösung des Dells mit der Zeit Augenweh bereitet, da sie doch sehr hoch ist. Da ist das Siemens schon angenehmer.
    Zudem hat es einen digitalen Ausgang für den externen Monitor (falls dieser überhaupt einen digitalen Eingang hat), was natürlich auch von Vorteil ist.
    Das mit dem ReadyBoost würd ich aber sein lassen, wenn ich bedenke dass meine Daten sich von einem Stick über die USB-Schnittstelle quälen müssen, wird mir schlecht! Kauf dir in nem Jahr lieber eine SSD Festplatte, dann flutscht das deutlich besser ;)
     
  5. #4 Alexxander, 10.09.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Wenn ich das Dell wirklich ähnlich dem FuSi konfiguriere:

    T7700
    2048 RAM
    1.440 * 900 Display
    2 160 GB HD 5.400 rpm

    komme ich auf einen Preis von 1.657,97 Euro.

    Die Grafikkarte im FuSi ist schwächer.

    Da spricht dann kaum noch etwas für das FuSi!

    Für den Anschluss eines 17''-Monitors brauchst Du kein HDMI.

    ReadyBoost ist übrigens - nach allem, was man lesen kann - mindestens ab 2 GB RAM absolut wirkungslos.

    T7700 brauchst Du wirklich nicht!

    Alexander
     
  6. alfde

    alfde Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin auch vor der Wahl gestanden.
    Wollte aber von Anfang an HDMI und eSATA.
    Das kann DELL nicht liefern -> habe mir das 2528 bei Saturn vorberstellt und bin schon sehr gespannt.
    Der 7700 ist schon fast ein Nebenprodukt zu den sonstigen sehr guten Ausstattungsmerkmalen.

    alfde :cool:
     
  7. #6 hallocah, 11.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2007
    hallocah

    hallocah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.

    Darf ich fragen, weshalb Ihr den T7700 bei meinem Anforderungen für übertrieben haltet? Schaden kann es doch nicht, wenn der Prozessor so flott ist, oder?

    Sehr interessant finde ich auch den Hinweis, dass eine höhere Auflösungen Augenweh bereiten kann. Ist das tatsächlich so?

    Außerdem, @aflde: Darf ich fragen, wozu bzw. inwiefern Du den 2528 einsetzt? Und welche optionales Zubehör (Extra-Akku, ReadyBoost, DVB-T-USB, etc?) wirst Du voraussichtlich einsetzen?

    Danke,
    Alex
     
  8. #7 Alexxander, 11.09.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Wenn Geld egal ist, nimm den T7700, Du wirst nur keine Leistungssteigerung spüren.

    Displayauflösung ist so eine Sache. Natürlich hat eine höhere Auflösung ihre Vorteile, vor allem mehr Platz, was z.B. gut bei Bildbearbeitung sein kann. Auf der anderen Seite bedeutet WUXGA bei 17'' 133 dpi und somit eine erheblich kleinere Darstellung der Zeichen. Als ergonomisch sinnvoll werden meist Werte bis 110 dpi angesehen. Letztlich kann nur jeder selbst entscheiden, was für ihn am besten geeignet ist.

    Alexander
     
  9. alfde

    alfde Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab mir das 2528 als Gamestar-NB bei Saturn vorbestellt.
    Auslieferungstermin 24.9.07.

    Zusätzlich hab ich nichts bestellt - ich finde die Ausstattung sehr reichhaltig.
    Hatte bisher noch kein Vista, daher mß ich mir das erst mal ansehen.
    Einen USB-Stick werde ich auf alle Fälle mal reinschieben und sehen, was mit
    Readyboost los ist.

    Als übertrieben würde ich den 7700 nicht bezeichnen, auch wenn ich mit einen 7300er auch leben hätte können.
    Ich nutze das NB täglich, meist für Office, Surfen etc, manchmal jedoch auch für CAD-Präsentationen beim Kunden.

    Die Auflösung finde ich o.k., was ich so bei anderen 17"NBs gesehen hab.

    Gruß

    alfde :cool:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hallocah, 11.09.2007
    hallocah

    hallocah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke!

    Habt Ihr irgendwo einen Testbericht zum Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 gefunden? Auf der IFA war das NB ja schon zu sehen...

    Bislang sind mir leider nur Testberichte zu vorherigen Modellen untergekommen, bspw. zum Amilo Xi 1554 ( http://www.notebookcheck.com/Test-Fujitsu-Siemens-Xi-1554-Spiele-Notebook.3645.0.html ). Dieses scheint bei der Benutzung sehr heiss zu werden. Hoffe, dieses Problem haben sie beim 2528 behoben.
     
  12. #10 hallocah, 24.09.2007
    hallocah

    hallocah Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erfahrung mit Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528

    Ab heute soll das Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 auf dem Markt sein. Gibt es schon erste Eindrücke oder gar Erfahrungen?
     
Thema:

Dell Inspiron 1720 oder Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 ?

Die Seite wird geladen...

Dell Inspiron 1720 oder Fujitsu-Siemens Amilo Xi 2528 ? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. dell 9400inspiron

    dell 9400inspiron: habe mir dell9400inspiron gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. dazu habe ich eine LogiLink IBO105 maus. nun meine frage: kann es sein dass...
  3. DELL Inspiron 15 7000

    DELL Inspiron 15 7000: Hallo, ich bin Student und würde mir gerne ein DELL Inspiron 15 7000 zulegen. Es ist der einzigste 15zoller der mir in diesen Preisbereich...
  4. Kaufberatung - Dell Inspiron?

    Kaufberatung - Dell Inspiron?: Hallo Leute, nachdem mein DELL XPS1530 sich nun offensichtlich entgültig verabschiedet hat, muss ein neues NB her... Nachdem ich mit Dell...
  5. Inspirion Serie Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht

    Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht: Habe mir da einen gebrauchten Dell Inspiron angeschafft.. habe mal geschaut ob da alles funktioniert, konnte per Wlan eine Verbindung herstellen...