Dell Inspiron - Bios kaputt - Rettung?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Szenario21, 13.02.2007.

  1. #1 Szenario21, 13.02.2007
    Szenario21

    Szenario21 Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe ein Dell Inspiron 8500 (2,4 Ghz P4m, 1 GB, 4200go) hier schon eine weile stehen. leider bleibt der Bildchirm schwarz, da ich als ich das Notebook bekommen habe, die Grafikkarte mit einem offiziellem Bios für die Geforce 4200go flashen wollte. Der Flasher war für Windows und leider hing sich das Notebook genau dabei auf. Also Neustart und seitdem zuckt sich nichts mehr.
    Das NB geht zwar an, das Display aber nicht auch die luefter sind scheinbar still.

    Jetzt ist die Frage ob die Grafikkarte ein eigenes Bios besitzt und ein Austausch dieser das Problem beheben würde, oder ob das Hauptbios beschädigt ist.
    Ich hoffe damit kennt sich jemand aus.

    danke schonmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SechsEnder, 13.02.2007
    SechsEnder

    SechsEnder Forum Freak

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Werneck
    Mein Notebook:
    Sony Vaio CW1S1E/W
    hi
    also so etwas hab ich noch nie gehört aber ich würde mal die batterie für ne minute rausnehmen. vielleicht bringts ja was. kann dir aber nix versprechen.
    ciao
     
  4. #3 Ravenlord, 14.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2007
    Ravenlord

    Ravenlord Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11 Ceseba
    Ich vergleich jetzt einfach mal mit nem DesktopPC, ob das bei einem Notebook zutrifft weiß ich nicht sicher, aber ich denk mal schon.

    Auf dem Mainboard eines Desktop PCs hast du normalerweise einen Sockel in dem das BIOS drinnen ist, dass kann man wechseln, dann geht des ganze normalerweise wieder.
    Sehr fein ist noch Tauschen und Flashen im Laufenden Betrieb, hat mir schon 2 mal das Mainboard gerettet.
    Das das ganze bei Notebooks geht glaub ich allerdings nicht, da da wohl das Bios festverlötet ist.

    So, anderes Problem ist noch, dass die Grafikkarte wohl ein eigenes Bios hat, also du nicht über das Mainboardbios dran kommst.
    Falls deine Grafikkarte modular ist, dann denke ich ein Tausch der Grafikkarte dein NB wiederbeleben. Ansonsten hast du denk ich mal sehr schlechte Karten.
    Ein Versuch wäre noch, herauszufinden was du für einen Bioschip hast, und ob man den evtl auf der Platine über serielle Schnittstelle (o.ä.) flashen kann, dafür müsste das NB aber aufgeschraubt werden denk ich.
    Evtl kann dir auch hier geholfen werden...
    Hoffe etwas geholfen zu haben...

    Schöne Grüße
     
Thema:

Dell Inspiron - Bios kaputt - Rettung?

Die Seite wird geladen...

Dell Inspiron - Bios kaputt - Rettung? - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  2. dell 9400inspiron

    dell 9400inspiron: habe mir dell9400inspiron gebraucht gekauft und bin sehr zufrieden. dazu habe ich eine LogiLink IBO105 maus. nun meine frage: kann es sein dass...
  3. DELL Inspiron 15 7000

    DELL Inspiron 15 7000: Hallo, ich bin Student und würde mir gerne ein DELL Inspiron 15 7000 zulegen. Es ist der einzigste 15zoller der mir in diesen Preisbereich...
  4. Kaufberatung - Dell Inspiron?

    Kaufberatung - Dell Inspiron?: Hallo Leute, nachdem mein DELL XPS1530 sich nun offensichtlich entgültig verabschiedet hat, muss ein neues NB her... Nachdem ich mit Dell...
  5. Inspirion Serie Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht

    Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht: Habe mir da einen gebrauchten Dell Inspiron angeschafft.. habe mal geschaut ob da alles funktioniert, konnte per Wlan eine Verbindung herstellen...