dell latitude c510-c610 festplatte hilfe

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von viel53, 29.07.2011.

  1. viel53

    viel53 Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo habe heute für meinen sohn einen dell latitude c510/c610 geholt der funktioniert fehlt nur die festplatte , ich habe auch welche von 1 bis 40 gb.
    das problem ist das ich keine reinkriegen kann da ist so ein adapter drinne habe schon versucht einfach reinzustecken und angemacht aber er erkennt keine festplatte was würdet ihr mir raten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 29.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2011
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 LuciaHatDell, 03.08.2011
    LuciaHatDell

    LuciaHatDell Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Hallo,

    ein Servicehandbuch kannst du direkt auf der Dell Webseite finden: Documentation , vielleicht hilft es dir weiter. Eine passende 80 GB Festplatte kannst du direkt ueber Dell erwerben, kostet mit Kurierlieferung etwa 120 Euro. Falls du näheres dazu wissen möchtest, kannst du auch bei Dell anrufen: 0699 792 7200 .

    Viele Grüße

    LuciaHatDell
     
  5. #4 Mad-Dan, 03.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    @ Lucia!

    Nett gemeinter Tipp die Festplatte bei euch (DELL) zu kaufen, aber warum?
    120€ für ne Festplatte, ihr nehmt es auch von den Toten!?
    Oder gilt der Preis für eine 2,5 Zoll 80GB SSD??

    Drittanbieter Preis für zb. 160GB 35€ + Versand!!
    Alternate,Mix o.ä


    Achja, ich finde es ja schön das hier DELL Mitarbeiter im Forum unterwegs sind. Aber so finde ich, sollte DELL (der DELL Mitarbeiter) die DELL Preise nur nennen wenn denn auch explizit danach gefragt wird.
    Ich will dich damit nicht angreifen, nur finde ich ist dies Forum hier der Falsche weg den Usern/DELL Kunden das geld bei den Preisen aus der tasche zu ziehen.
    Da die DELL Preise (nicht alle) wirklich teilw. sehr Überzogen um nicht zu sagen Frech sind.
     
  6. #5 LuciaHatDell, 03.08.2011
    LuciaHatDell

    LuciaHatDell Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Hallo Mad-Dan!

    ich kann keine Drittprodukte dem Kunden empfehlen, da ich die 100 % Kompatibilität gewährleisten kann. Den Preis habe ich absichtlich genannt, so dass sich der Fragant frei entscheiden kann. Meine einzigste Absicht ist zu helfen, ich hoffe das wird auch so verstanden.

    Viele Grüße

    LuciaHatDell
     
  7. #6 Mad-Dan, 03.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich hab ja gesagt toll das DELL Leute hier helfen,
    aber das
    ist für mich quatsch.
    es geht um ein mind. 4-5 Jahre altes Gerät, und ob nun IDE/Sata usw.
    ist ja erstmal aussen vor.

    Aber das eine festplatte mal nicht läuft kommt schon mal vor aber mal im ernst.
    Eine nicht Dell Festplatte ist genauso Kompatibel wie eine Dell eigene Platte.
    Es sind ja keine Dell eigenen Produkte, ihr kauft auch Hitachi,Samsung usw.
    Von daher sehe ich das als irrelevant.


    Das verlangt ja auch keiner.
    Bei einem Neugerät ist es ja vllt. noch OK die eigenen Produkte zu nennen.
    Aber bei Geräten die out of Service sind, halte ich das für sehr fragwürdig.

    In meinen augen wäre der elegantere/bessere weg gewesen das du, zwar gesagt hättest das es bei DELL die möglichkeit gibt zwecks 100%iger Kompatabilität die Festplatte zu erwerben und dann vllt. noch die Tel. Nr als angabe oder der hinweis es per PN zu regeln.
    Mehr aber auch nicht.
    :D
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: dell latitude c510-c610 festplatte hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell festplatte ausbauen c610

    ,
  2. dell latitude c610 max festplattengröße

Die Seite wird geladen...

dell latitude c510-c610 festplatte hilfe - Ähnliche Themen

  1. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  2. (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an

    (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an: Hallo! Ich habe oben genanntes Notebook in der Bucht defekt gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht so schnell wieder herrichten wie...
  3. DELL Latitude 6410 (refrubished)

    DELL Latitude 6410 (refrubished): MOIN, scheinbar hat man mich beschi...sen, gekauft vor 1 1/2 Jahren, nach dem Tod meiner Frau sind leider auch einige schriftliche Unterlagen...
  4. Upgrade von Dell Latitude gesucht

    Upgrade von Dell Latitude gesucht: Hallo, ich bin seit ungefähr 6 Jahren zufriedener Besitzer eines Dell Latitude E6400. Vor einigen Jahren habe ich ne 256GB SSD und nen neuen...
  5. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...