Dell Latitude C840 Problem Keyboard-Layout + Auflösung

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von gordong, 03.06.2008.

  1. #1 gordong, 03.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2008
    gordong

    gordong Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude C840
    Hallo zusammen,

    freut mich, daß ich dieses Forum so schnell gefunden habe.

    Ich habe zwei kleinere Probleme mit einem Dell Latitude C840 Notebook, das ich vor ein paar Tagen gut ausgestattet für so 200 Euro gebraucht gekauft habe.

    Der Vorbesitzer hat auf dem Notebook laut seinen Angaben ganz frisch vor dem Versand Windows XP pro neu installiert. Ich bin nun dabei, alles zu prüfen und Treiber zu aktualisieren. Läuft auch weitestgehend alles. Ich finde, das ist ein sehr solides Notebook, genau richtig für meine Zwecke. Bischen Surfen+Lesen im Garten ...
    __

    Die Driver & Utilities CD wurde mir leider nicht mitgeliefert und daher gibt es IMO zwei kleinere Probleme:

    1. Das Keyboard-Layout stimmt nicht. Ich kann beispielsweise nicht das @-Zeichen mit AltGr über die Taste aufrufen, die auf der internen Dell-Notebook-Tastatur so ausgezeichnet ist. Mit AltGr+Q, wie bei normaler Desktop-PC-Tastatur, kann ich das @ schreiben.
    Auch einige Sonderfunktionen des Notebooks kann ich nicht aktivieren - bspw. Fn+F1/Setup. (Über Fn+Taste Lautstärke/Helligkeit des Notebooks zu regeln, funktioniert hingegen!?)

    In ...
    Start: Systemsteuerung: Tastatur: Hardware
    ... ist auch nur eine normale 101/102 Standardtastatur angemeldet.
    Meine Frage: woher bekomme ich einen Treiber für die Dell-Notebook Tastatur mit den 87(?) Tasten?

    Auf der Dell-Website mit den Treibern für das C840 ...
    Treiber und Downloads
    ... habe ich nichts gefunden oder ich bin zu blöd, zu erkennen, welcher Treiber es ist.
    __

    2. Auflösung geht nicht auf 1600x1200
    Laut Technischen Daten des C840-Handbuchs, das ich von der Dell Website geladen habe, müsste das Notebook eine Monitor-Auflösung von 1600x1200 unterstützen. In Windows: Systemsteuerung: Anzeige: Einstellungen kann ich aber maximal 1400x1050 einstellen.

    Ich vermute, das ist auch ein Treiber-Problem, denn in ..
    Erweitert: Monitor
    ... ist als Monitortyp auch nur ein Standardmonitor aktiviert (optional nur Plug&Play-Monitor, nichts Dell C840).

    Deshalb wiederum meine Frage: woher bekomme ich einen Treiber für den internen Dell C840 Monitor?
    Ich finde nichts entsprechendes auf der Dell-Website. Den dortigen nVidia-Treiber habe ich bereits installiert, keine Änderung.
    __


    Bitte verzeiht mir, wenn ich irgendwo ganz offensichtliche Dinge übersehe. Habe zwar etliche Jahre Desktop-PC-Treiber-Quälerei hinter mir, doch das ist mein erstes Notebook und ich weiss nicht genau, wie das da so läuft.


    Und danke im voraus für Infos, Lutz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 03.06.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Weil dein Display "nur" WSXGA+ kann, nicht WUXGA. Das was im Handbuch steht ist die maximal mögliche Auflösung. Wenn bei dir aber nur ein Display mit 1400 verbaut ist geht nicht mehr.
     
  4. #3 2k5.lexi, 03.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was du mit der Tastatur fürn Stress hast hab ich nicht verstanden - sorry :eek:
     
  5. #4 gordong, 03.06.2008
    gordong

    gordong Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude C840
    Hmm, aber im Handbuch steht doch auch 1600x1200. Siehe angehängten Screenshot.
    Oder gilt diese Angabe nur für einen extern angeschlossenen Monitor?
     

    Anhänge:

  6. #5 2k5.lexi, 03.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das kann sein, ich vermute aber was anderes:

    Dell Verbaut ja Displays mit unterschiedlichen Auflösungen. Früher wie heute.
    Ich nehme an, dass das ein Standard Handbuch für alle Versionen ist, daher die 1600x1200 (max.)
     
  7. #6 gordong, 03.06.2008
    gordong

    gordong Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude C840
    Hi, beispielsweise die Zahlentasten in der oberen Reihe sind doch mehrfach belegt. Die Tasten 1,2,3 beim Dell sogar dreifach. Auf der 2 soll laut Tastenbeschriftung zum Beispiel das @-Zeichen liegen. Versuche ich das nun mit AltGr+2 aufzurufen, kommt so ne Mini-2, aber nicht das @-Zeichen.
    Tippe ich AltGr+Q wie bei einer normalen externen Tastatur, kommt das @-Zeichen. Vermute also, daß hier ein falsches Keyboard-Layout angemeldet ist.

    HTH, Lutz
     
  8. #7 2k5.lexi, 03.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du QWERTZ oder QWERTY ?


    Das erste 2te ist eine Englische Tastatur, ich nehem an ,dass du trotzdem in Windows ne deutsche angemeldet hast.
     
  9. #8 gordong, 03.06.2008
    gordong

    gordong Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude C840
    Notebook hat QWERTZ-Tastatur.
    Deutsche Tastatur ist angemeldet. Habe eben testweise englische (USA) ausprobiert, bringt auch nichts.

    IMHO liegt der Fehler daran, daß einfach ein Dell-C840-Tastatur-Treiber fehlt, den ich gerne hätte.
    Oder ist das normal, daß in ...
    Systemsteuerung: Tastatur: Hardware
    ... eine 102-Tasten Standardtastatur angemeldet ist, obwohl das Notebook doch eine ganz andere Belegung hat (87 Tasten)?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 ThomasN, 04.06.2008
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Hab ich doch in #2 schon gesagt
     
  12. #10 2k5.lexi, 04.06.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du dich so ausdrückst, dass man dich net versteht :p
     
Thema:

Dell Latitude C840 Problem Keyboard-Layout + Auflösung

Die Seite wird geladen...

Dell Latitude C840 Problem Keyboard-Layout + Auflösung - Ähnliche Themen

  1. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  2. (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an

    (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an: Hallo! Ich habe oben genanntes Notebook in der Bucht defekt gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht so schnell wieder herrichten wie...
  3. DELL Latitude 6410 (refrubished)

    DELL Latitude 6410 (refrubished): MOIN, scheinbar hat man mich beschi...sen, gekauft vor 1 1/2 Jahren, nach dem Tod meiner Frau sind leider auch einige schriftliche Unterlagen...
  4. Upgrade von Dell Latitude gesucht

    Upgrade von Dell Latitude gesucht: Hallo, ich bin seit ungefähr 6 Jahren zufriedener Besitzer eines Dell Latitude E6400. Vor einigen Jahren habe ich ne 256GB SSD und nen neuen...
  5. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...