Dell Latitude E6400 überhitzt und 100% CPU Auslastung

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Jikyo, 08.05.2009.

  1. Jikyo

    Jikyo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich dachte ich lass euch mal an meinem aktuellen Status teilhaben.

    Probleme:
    1. Laptop wird sehr schnell laut und heiß -> Lüfter auf maximaler Stufe
    2. Teilweise kommt es zu 100% CPU Auslastung, obwohl KEINER! der Prozesse soviel Last verursacht

    Das Problem ist in USA bekannt: Dell Latitude E6400 - Overheating issues with minute tasks such as playing flash videos for extended periods? - DELL COMMUNITY

    Ich werde jetzt Schritt für Schritt vorgehen. Heute wurde also die Heatpipe gewechselt.

    Ich halte euch auf dem Laufenden!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jikyo

    Jikyo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Bis jetzt hatte ich kein Slowdown mehr, aber der Lüfter (ist wie bei vielen anderen hier ja auch) fast immer auf MAX. Das nervt echt :(
     
  4. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Einfach mal Dell kontaktiere würde ich dir in diesem Fall vorschlagen, die sollte da wahrscheinlich am besten was machen können.

    lg R10
     
  5. Jikyo

    Jikyo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Der Tausch der Heatpipe hat tatsächlich einiges gebracht.

    Da bin ich ja wirklich äußerst überrascht!
     
  6. MpA

    MpA Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Inspiron 9400/m1710 sowie 9300
    Falls das Problem der Auslastung bei dir auch beim Abspielen von Flash Videos auftaucht:
    Bei mir nahm die Auslastung nach dem deaktivieren der Hardwarebeschleunigung (Rechtsklick in das betreffende Video) stark ab.
     
  7. #6 osterlaus, 19.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 19.05.2009
    osterlaus

    osterlaus Forum Freak

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Interessant - ich hab das gerade auch mal probiert. Die CPU-Auslastung liegt beim Anschaun eines Youtube-Videos in normaler Größe zwischen 3 und 17%, im Vollbildmodus mit aktivierter Hardwarebeschleunigung bei bis zu 25% und bei deaktivierter Hardwarebeschleunigung bei bis zu 45%.

    Nachtrag: Auch wenn die CPU-Last steigt, scheint durch die Entlastung der GPU der Laptop insgesamt entlastet zu werden. Das Lüfter-Problem ist bei mir nämlich bei 10 Minuten Videoschaun im Vollbildmodus (bei deaktivierter Hardwarebeschleunigung) nicht aufgetreten. Aber ist das nun wirklich die Lösung oder Zufall...?
     
  8. Jikyo

    Jikyo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hatte beide Modi ausprobiert.

    Im Endeffekt trübt dieses Überhitzungsproblem doch sehr den guten Geesamteindruck des E6400
     
  9. #8 kingbee, 23.05.2009
    kingbee

    kingbee Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Latitude D430
    zurück zu Lenovo

    Wenn man liest, was hier zum Thema Lüfter alles los ist, teilweise 6 Techniker-Besuche bei einem nagelneuen Notebook....

    Meine Meinung: Das Kühlsystem der neuen Dell Latitudes und Precisions ist eine Fehlkonstruktion. Was bringt einem das schönste Notebook, wenn es vor lauter "Hitze-Wallungen" nicht mehr zu bändigen ist.

    Meine Konsequenz: zurück zu Lenovo und zwar zu einem soliden und extrem robusten T60, welches -was bei Lenovo nicht immer der Fall ist- zum Glück ein helles und wenig Blickwinkel-abhängiges Display hat. So habe ich mein geliebtes 4:3-Format mit der für mich idealen Auflösung von 1400x1050 bei 14.1", die beste Notebook-Tastatur, 1a-Trackpoint und Touchpad, eine für mich mehr als ausreichende Leistung und Ausstattung (C2D 2 GHz, 128 MB-Grafik, 500 GB-WD Blue, Wlan, Bluetooth, Infrarot, PCMCIA + PC EXpress-Slot etc.), den Luxus der austauschbaren Bay (2. Akku, 2. HD), kein Whining und einen Lüfter, der zu 90% aus und mit TPFancontrol professionell zu regeln ist. Zu guter Letzt das Beste: es kostete refurbished (Zustand wie neu) mit noch 2 Jahren Garantie nur einen Bruchteil eines vergleichbaren E6400 ;-)

    Summa Summarum: mit dem T60 bin ich wunschlos glücklich, es kommt für mich der "eierlegenden Wollmilchsau" so nahe wie kein anderes Notebook, darüberhinaus funktioniert alles perfekt und ohne Macken.

    Nach meiner Erfahrung hat die Qualität der Nachfolge-Modelle sowohl bei Lenovo (T60 --> T61, T400), als auch bei Dell (D-Serie --> E-Serie) eher nachgelassen.

    Für Dell-Notebooks interessiere ich mich erst wieder, wenn bessere Kühlsysteme verbaut werden und die ganzen Kinderkrankheiten Geschichte sind.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 hoveman, 01.06.2009
    hoveman

    hoveman Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe leider exakt das gleich problem.
    mein lüfter geht schon ca 2 min nach dem booten an. und hört dann auch nie auf mit dem drehen. damit könnte ich ja noch leben. aber nach einer gewissen zeit sind meinen beiden core zu 100% ausgelastet. das liegt aber an keinem der prozesse.
    hinzu kommt, dass mein akku wohl ab und zu nicht richtig geladen wird...
    werd wohl demnächst dell anrufen müssen:(:(
     
  12. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @kingbee: da ich noch ein 2. book suche, meld dich mal bei mir und teile mir deine quelle mit... wobei ich am überlegen bin, ob ich nicht noch zu älteren modellen greife t4x

    zu qualtität nachgelassen: ich hatte sowohl ein d630 also auch jetzt ein e6400... die qualität hat in keinster weise nachgelassen, sie ist verbessert worden...
     
Thema: Dell Latitude E6400 überhitzt und 100% CPU Auslastung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. latitude e6410 überhitzt

    ,
  2. dell e6410 Überhitzung

    ,
  3. dell latitude E7470 überhitzt...

    ,
  4. dell latitude e6400 was bedeutet die 9 im schloß,
  5. dell latitude e6410 wo cpu temperatur einstellen,
  6. dell latitude e6410 überhitzung,
  7. dell pcu immer 100,
  8. latitude e6400 überhitzung,
  9. dell latitude e6400 (fn shift) then type (while still holding down fn shift) 1 5 3 2 4
Die Seite wird geladen...

Dell Latitude E6400 überhitzt und 100% CPU Auslastung - Ähnliche Themen

  1. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  2. (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an

    (Mysterium) Dell Latitude e5530 springt nicht an: Hallo! Ich habe oben genanntes Notebook in der Bucht defekt gekauft. Leider lässt sich das Gerät nicht so schnell wieder herrichten wie...
  3. DELL Latitude 6410 (refrubished)

    DELL Latitude 6410 (refrubished): MOIN, scheinbar hat man mich beschi...sen, gekauft vor 1 1/2 Jahren, nach dem Tod meiner Frau sind leider auch einige schriftliche Unterlagen...
  4. Upgrade von Dell Latitude gesucht

    Upgrade von Dell Latitude gesucht: Hallo, ich bin seit ungefähr 6 Jahren zufriedener Besitzer eines Dell Latitude E6400. Vor einigen Jahren habe ich ne 256GB SSD und nen neuen...
  5. Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped"

    Dell Latitude E6400 "Time-of-Day Clock Stopped": Hallo. Leider hat mein Latitude E6400 irgendwie einen Macken. Es hat angefangen, das immer die Uhrzeit nicht mehr gepasst hat, darauf hin...