DELL rüstet das Latitude E6400 mit Sicherheitsdisplay aus

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von robert.wachtel, 25.09.2008.

  1. #1 robert.wachtel, 25.09.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    DELL rüstet das Latitude E6400 mit Sicherheitsdisplay aus - hfa-asknet.de/blog

    Witzige Idee - bin gespannt, wie das aussieht und funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheHille, 25.09.2008
    TheHille

    TheHille Forum Freak

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell i9300, Dell M4400
    Also wenn ich das jetzt richtig verstehe: das ist software-basierend?

    also kann es auf den meisten anderen Dell Notebooks auch installiert werden?
     
  4. Raubi

    Raubi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude E6400
    Das is eine Art Folie.
    Die gibts auch heute schon von externen Anbietern zu kaufen. Batscht man einfach aufs Display drauf.

    So ein Display ist aber wirklich nur was für Bahnreisende, oder Leute die an crowded places ihre sensiblen Daten bearbeiten...Für alle anderen ist es schlicht und ergreifend eine Einschrenkung des Blickwinkels.
     
  5. edel

    edel Forum Freak

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MB Alu + Acer C112 Tablet PC
    klar das gibts von dicota...

    aber hier steht ja auf knopfdruck ;)
     
  6. #5 robert.wachtel, 25.09.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Hier geht es um Software!
     
  7. #6 Intoxicate, 25.09.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Klingt für mich wie eine zweite Pixelschicht vor dem eigentlichen Display, die aktiviert werden kann und dann ähnlich wie die aktuellen Blickschutzfolien arbeitet. Also quasi eine interaktive Folie. So in etwa :D

    [​IMG]

    Links ohne per Software aktivierten Schutz, rechts mit Schutz.
    Eine reine Softwarelösung kann ich mir nur schwer vorstellen.
     
  8. edel

    edel Forum Freak

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MB Alu + Acer C112 Tablet PC
    euer einsatz und mit was ihr mit einem herzblut ins thema geht ist echt unglaublich manchmal :)
     
  9. #8 Intoxicate, 25.09.2008
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Beim 2. durchlesen glaube ich nun doch eher an eine Softwarelösung, die das eigentlichen Display verändert (so jede 3 Pixel-Reihe schwarz...) allerdings dürfte das für den Nutzer nicht so angenehm sein, wie eine echte Folie.
    Bei meiner ersten Idee liegt das Problem in der Ansteuerung der Pixel, die Zuleitungen, bzw. Anschlüsse würden das normale Bild zu sehr beeinflussen. Ich sollte die Idee trotzdem patentieren lassen :D
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Raubi

    Raubi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Latitude E6400
    eine Zurechtweidung sollte reichen - danke...

    Ich frag mich trotzdem wie das rein physikalisch/optisch mit einer Ebene (LCD) gehen soll.
    Meine Vermutung ist eher eine Art "elektrifizierbare Folie" im inneren, die bei gebrauch mit Spannung versorgt wird und sich ausrichtet.

    Es handelt sich hierbei aber in keinem Fall um Software, die für jedes NB einsetzbar ist. Dafür würd ich meine Hand isn Feuer legen.

    So etwas geht mit einer einzelnen LCD Ebene einfach nicht.
     
  12. Oshi

    Oshi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Hallo,

    in dem Webcast zur Vorstellung der E-Serie war immer von der 3M Folie die Rede.

    Gruß, Markus
     
Thema:

DELL rüstet das Latitude E6400 mit Sicherheitsdisplay aus

Die Seite wird geladen...

DELL rüstet das Latitude E6400 mit Sicherheitsdisplay aus - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  2. Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?

    Dell Inspiron 1525 Laptop Akku Defekt ?: hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten...
  3. DELL NB bis 2000€

    DELL NB bis 2000€: Hallo zusammen, ich kann mich nicht so recht entscheiden ob ich das DELL XPS 15 mit 512GB SSD nehme oder lieber doch ein Inspirion mit SATA HDD....
  4. Laptop Akku für Dell Latitude E5530

    Laptop Akku für Dell Latitude E5530: Hallo Community, der Akku in meinem Dell Latitude E5530 lädt nur bis 40%. Ab da wird dann nur "Netzbetrieb, Akku wird nicht geladen" angezeigt....
  5. Latitude Serie DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?

    DELL E6230: welche WWAN/UMTS-Karte?: Ich suche für ein DELL E6230 eine passende WWAN/Broadband/UMTS-Karte. Wer hätte nen Tipp, welche genau funktioniert und wo kriegt man die am...