Dell Studio Problem Sound/W-Lan

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von kulle3, 16.08.2008.

  1. kulle3

    kulle3 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio17
    Hallo - habe seit kurzen ein Studio 17 u. folg. Sache festgestellt. Bei der Wiedergabe z.b. von Musikdatein oder anderen Sound gibt es geleg. bzw des öfteren Störgeräusche in Form von knachen/kratzen. Habe nun festgestellt, daß dies nicht auftritt, wenn das W-Lan deaktiviert wird. Kennt jemand das Problem u. was kann ich dagegen tun? (W-Lan Modul Dell 1510) Desweiteren würde mich interess. ob der Lüfter von der Sache her immer (wenn auch leise) laufen muß (auch Idle Betrieb)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Guni-Quäler, 16.08.2008
    Guni-Quäler

    Guni-Quäler Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell D620, Studio 1555
    Hallo,
    das Problem mit den Lautsprechern hast du deswegen, weil miese Qualität verbaut ist. Ich kann beim V1700 nicht lauter als 40 stellen, es wird unerträglich.
    Die Lüftersteuerung kannst du nicht beeinflussen, läuft beim Studio ständig, ausser mit einer Lüftersteuerung, das kann aber auch in Hose gehen.

    mfg
    Robert
     
  4. mblisy

    mblisy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1737
    Hallo zusammen,
    nun muss ich doch glatt mal diesen Uralt Tread ausbuddeln....
    Hat jemand diese erfahrung mit dem Sound und W-lan auch gemacht, oder gab es bei jemanden eine Lösung?

    Da ich mein 1737 lange zeit nur über Kabel im Netz hatte und auch fast nur über Kopfhörer Musik hörte, sind mir die Probs auch nie aufgefallen, vor einiger Zeit stellte ich nun alles um und der Studio ist fast nur noch im W-lan, anfangs auch nur oft mit Kopfhörer, alles wie es sein soll. Dann stellte ich fest das die Lautsprecher bei jedem Video knacken, knarren... wie ne alte (sehr alte) Langspielplatte, das nervt ja, also bei Dell angerufen (habe ich doch 4 Jahre Garantie), schnelle Antwort: Das sind die Lautsprecher, werden getauscht, bin nicht der erste Kunde....

    Nicht das mich jemand falsch versteht, ich erwarte von meinem 1737 keinen Ultra Sound, aber eine normale Soundausgabe wäre schon schön....

    So, nun wurden die Lautsprecher gewechselt, der Techniker sagte auch: das hat er öfters mal....
    Ein Probehören verlief gut (nun erinner ich mich... das W-lan, war aus....), also alles gut, sollte man meinen, einige Zeit hört ich wieder mit Kopfhörer.

    Nun wollte ich gerade mal wieder so etwas hören und es knackt und knaart schon wieder. Das kann doch wohl nicht war sein, nach weiterer recherche im Netz bin ich fündig geworden: beim 1737 geht Sound und W-lan zusammen gar nicht....

    Also bei mir auch gleich mal ausprobiert:
    W-lan an, Musik an - Knacken
    Musik an, W-lan mitten drin aus - wie von Geisterhand ist auch das Knacken weg
    W-lan wieder an, knacken da....

    Ich bin sprachlos, leider war es nun schon nach 18 Uhr um den Dell Suport Service auf die füße zu treten, werde ich sicherlich am Montag nachholen.
    Es würde mich aber schon interessieren ob hier schon jemand erfahrungen gemacht hat.

    Freue mich auf antworten.

    Manfred
     
  5. #4 robert.wachtel, 12.03.2010
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Es könnte etwas mit der DPC Latency zu tun haben. Such mal hier im Forum nach "DPC Latency Checker".
     
  6. mblisy

    mblisy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1737
    Hallo Robert,
    besten Dank für den Tip, nach etwas weiterem googlen und lesen darüber, denke ich, ich werde Dell das book am Montag um die Ohren hauen (natürlich sinnbildlich gemeint).
    Das Programm zeigt mir werte von über 55000µs an (mit W-lan), ohne W-lan pendelt es auf ruhige 1560µs ein.
    Das geht ja gar nicht.
     
  7. #6 Mad-Dan, 13.03.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Hast du das aktuellste Bios drauf?
     
  8. mblisy

    mblisy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1737
    Hi Mad-Dan,
    ja. das neuste Bios ist drauf, war auch mein erster gedanke... :)

    Heute morgen habe ich jedoch noch ein bischen rumprobiert, ich habe den Treiber der W-lan deinstaliert, dann getestet, alles war bestens :)
    Nach der erneuten Installation des Treibers (will ja schliesslich auch wieder ins Netz) dann die Überraschung: Die Soundausgabe ist erheblich besser geworden, knacken habe ich immer noch, aber wirklich sehr vereinzeilt. Auch das dpc Latency zeigt deutlich ruhige werte an, vielleicht nicht perfekt, zumindest aber, kann man wieder Musik und Videos schauen und noch viel wichtiger, hören :)
    An dem Treiber jedefalls werde ich noch mal schauen ob hier nicht in den Einstellungen noch Verbesserungen drin sind.
    Melde mich wieder.

    Manfred
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mad-Dan, 13.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    U.u. hätte ich noch eine Idee!
    Bin zwar nicht ganz sicher aber nen versuch wäre es wert.
    Wenn ich mich recht erinnere hat das Studio ja noch nen freien internen miniPcie slot. (da kommt das umts modem rein)
    Tausche mal die position der W-lan karte mit dem Platz des UMTS modems.
    Die kabel der antennen sollten reichen.
    Ich weiss nun nicht welche serie des Studio17 du hast aber bei den 2008 und 2009er serien müsste das gehen.

    Edit:
    Siehe Bild:
    Rechts unten zu erkennen
     
  11. mblisy

    mblisy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio 1737
    Hallo zusammen,
    ich wollte ja noch mal eine Rückmeldung geben...

    Also, nun habe ich noch mal an den Sound einstellungen gespielt. Das ergebnis kann sich hören lassen, so bin ich durchaus zufrieden mit der ausgabe.
    Beste Dank nochmal für den Ultraschnellen Support hier im Forum. Die Tipps hier sind einfach Qualitativ Top :)

    Beste Grüße
    Manfred
     
Thema: Dell Studio Problem Sound/W-Lan
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell studio 17 lautsprecher klirren

Die Seite wird geladen...

Dell Studio Problem Sound/W-Lan - Ähnliche Themen

  1. Studio Serie Dell Studio 1535 - Black Screen

    Dell Studio 1535 - Black Screen: Hallo, seit einiger Zeit ist mein Display schwarz und Windows fährt auch nicht hoch. In der LED Leiste brennt dauerhaft das...
  2. Dell Studio 1537 Akku ladet nicht / Error Message

    Dell Studio 1537 Akku ladet nicht / Error Message: Hallo zusammen, habe beim Dell 1537 folgendes Problem: Beim Hochfahren zeigt er mir eine Fehlermeldung "Unknown AC Adapter" Weiter mit F1, F2...
  3. Studio Serie DELL Studio 1555 fährt nicht hoch

    DELL Studio 1555 fährt nicht hoch: Hallo zusammen, ich habe nach nunmehr fast 5 Jahren Problemfreiheit den ersten großen "Error" bei meinem DELL Studio 1555 Notebook. Er fährt...
  4. Studio Serie Welche (hintergrundbeleuchtete) Tastatur? (Dell Studio 1558)

    Welche (hintergrundbeleuchtete) Tastatur? (Dell Studio 1558): Ich suche für mein NB eine neue Tastatur, diese soll eine Hintergrundbeleuchtung haben. Laut Dell wäre die Teilenummer D380K. Angebote dafür sind...
  5. Dell Studio 1537 zu langsam??

    Dell Studio 1537 zu langsam??: Hallo @all, ich habe ein Dell Studio 1537 mit einem Prozessor T4200 und 3GB Ram. In letzter Zeit ist der Laptop sehr langsam geworden....