Dell System Software Utility Problem

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von sale, 19.10.2006.

  1. sale

    sale Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    "Die Spracheinstellung Ihres Betriebsystems wird nicht von dieser Softwareversion unterstützt. Bitte die für ihre Sprache vorgesehene Version verwenden."
    heißt es, wenn ich sowohl die Englische, als auch die Deutsche Version installieren will. :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dell System Software Utility Problem

Die Seite wird geladen...

Dell System Software Utility Problem - Ähnliche Themen

  1. System bootet immer von Dell Utility Partition

    System bootet immer von Dell Utility Partition: [ATTACH] Moin, habe ein Image zurückgespielt! Leider bootet der REchner nun von der Dell-Utility Partition! Warum? Für was ist die Partition...
  2. Dell-System neu aufsetzen

    Dell-System neu aufsetzen: Hi, hab mein altes M4400 gleich nach dem Kauf mit DVD neu aufgesetzt und alles dass an Software weggelassen (u. a. Office-Paket, Treiber etc)...
  3. DUAL BOOT System für DELL Inspiron, 17R SE

    DUAL BOOT System für DELL Inspiron, 17R SE: Ich will mir demnächst einen DELL Inspiron, 17R SE zulegen. Da ich mich nicht auf Windows 8 festlegen will, und anscheinend DELL keinen DELL...
  4. XPS Serie Mitgeliefertes ac ADAPTER von Dell wird vom System nicht erkannt

    Mitgeliefertes ac ADAPTER von Dell wird vom System nicht erkannt: Mitgeliefertes ac ADAPTER von Dell wird vom System nicht erkannt; Die fuehrt natuerlich dazu das mein aKKU sich nicht laedt. Dumme Sache wenn man...
  5. dell latitude d610 ohne betriebssystem

    dell latitude d610 ohne betriebssystem: hallo, bin neu hier ich habe ein kleines problem habe ein oben genanntes laptop von dell. ich habe kein betriebssystem drauf. und meine frage...