DELL Vostro 1500 das Richtige für mich?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von hkiride, 15.12.2007.

  1. #1 hkiride, 15.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2007
    hkiride

    hkiride Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich spiele mit dem Gedanken, mir das Vostro 1500 zuzulegen für 699,- €.
    Zusätzlich noch den stärkeren Akku, da das Notebook dann bis zu 7 Stunden ohne Steckdose auskommt. Das wären dann 729,- € ... würde es Mitte Januar kaufen. Derzeit gibt es Versand und einen GB Ram gratis dazu. Wisst ihr, ob DELL immer Aktionen hat oder sowas eine Ausnahme (wg. Weihnachten) darstellt? Mein Bruder hat die teuerste Variante des Vostro 1500, also auch mit einer nVidia® GeForce® 8600M GT mit 256 MB. Ist diese im Vergleich zur nVidia® GeForce® 8400M GS mit 128 MB wirklich sooo viel besser? Mein Bruder hat auch ein spiegelndes Display (heißt TrueLife, oder???) und ich überlege, ob ich TrueLife für 30,- € dazu ordern soll oder das normale Display (Matt???) nehmen soll. Das Display ist wichtig! Habe eben gesehen, dass mein Bruder das Vostro mit 1680x1050 Display hat ... das sieht schon bombig aus. Habs dann mal auf 1280x800 verstellt und alles war irgendwie viel zu groß ... =(.

    Gewicht und Größe sind ok. Ich brauch das Notebook für Office- und Internetangelegenheiten, da ich meinen 5 Jahre alten Athlon XP 1800+ :)D) in Rente schicken will und ich keine große Lust habe, immer fest an einem Ort zu arbeiten. Akkulaufzeit ist wichtig, aber das Vostro hat ja eine sehr gute laut diversen Tests. Spiele werde ich spielen, aber dann nur CS:S und WC3 und solche Klassiker. Diese werden hoffentlich auch auf der nVidia® GeForce® 8400M GS mit 128 MB laufen oder? Mein Bruder hat sich extra die teurere Graka geholt und meinte, dass am Notebook zocken echt nicht zu empfehlen ist.
    Ich möchte auch Videos schneiden und auch PS7 etc. benutzen, ohne dass ich ewig lang auf meinen PC warten muss. Also schnelles Arbeiten ist ein MUSS! Klang des Notebooks ist nebensächtlich ... Boxen kann man ja eh anschließen, nehme ich na. Brennen möchte ich auch und das kann das Vostro 1500 von Haus aus ja.

    Mit meinem jetzigen Athlon XP 1800+ bekomme ich seit längerer Zeit echt die Krise. Teilweise verdammt lahmarschig und der Tower ist auch laut. Das Vostro ist ja fast mucksmäuschenstill, wie ich bei meinem Bruder beobachten konnte.

    Lange Reder, kurzer Sinn: ist das o.g. Notebook passend für mich? Wenn nicht, wieso und bitte eine Alternative. Budget: 700 - 750,- € (+ Steuern)

    Gruß und danke!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DELL Vostro 1500 das Richtige für mich?

Die Seite wird geladen...

DELL Vostro 1500 das Richtige für mich? - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus

    Dell Vostro 1510 Display schaltet die Beleuchtung aus: Seltsam, das Display des Dell schaltet seine Beleuchtung aus. Damit meine ich, dass sich der Bildschirm nicht völlig ausschaltet, sondern so...
  2. Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten

    Dell Vostro 1510 maximal aufrüsten: Moin, was ist das maximale an RAM inkl. Taktung, den das 1510 verträgt? Bzw. welches ist die größte CPU, die das Board unterstützt? Es...
  3. Dell Vostro 1510 Display wechseln

    Dell Vostro 1510 Display wechseln: Moin, ich habe das Display sowie das Kabel gewechselt. Leider bekomme ich auf dem neuen Display einen 4 fachen Bildschirm angeziegt.... Mit...
  4. Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut

    Dell Vostro 1510 Lüfter sehr laut: Moin, an meinem Dell Vostro 1510 ist der Lüfter sehr laut. Ich will die Wärmeleitpaste erneuern. Jetzt habe ich gelesen, dass auch...
  5. Dell Vostro 3550 -> SSD nachrüsten

    Dell Vostro 3550 -> SSD nachrüsten: Hi all, ich habe mir vor dreieinhalb Jahren auf Forenratschlag (Fujitsu Lifebook oder Lenovo?) ein Dell Vostro 3550 gekauft. Mit dem war ich...