Dell XPS15 oder XPS17?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von ChrisHB, 25.06.2011.

  1. #1 ChrisHB, 25.06.2011
    ChrisHB

    ChrisHB Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen,

    ich möchte mir gerne ein neues Gamernotebook und damit meinen 3. XPS kaufen. Ich kann mich derzeit nicht zwischen dem XPS15 und dem XPS17 entscheiden, da der XPS17 eine bessere Graka hat.

    Deswegen die Frage an Euch, was Eure Empfehlung ist?

    Der 17er hat die 3GB NVIDIA® GeForce® GT 555M Grafikkarte - 3D Capable verbaut
    &
    Der 15er hat die 2GB NVIDIA® GeForce® GT 540M Grafikkarte verbaut.

    Was ist die bessere Wahl? Wird man bei aktuellen Spielen überhautp einen Unterschied bemerken, oder nicht?

    Prozessortechnisch habe ich mich für den Intel® Core™ i7-2720QM Prozessor der zweiten Generation, 2,20 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 3,30 GHz entschieden, wobei ich mir nicht sicher bin, ob nicht auch der Intel® Core™ i7-2630QM Prozessor der zweiten Generation, 2,00 GHz, mit Turbo Boost 2.0 bis zu 2,90 GHz reichen würde?

    Arbeitsspeicher nehme ich auf jeden Fall 8.192 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [2 x 4.096] - das sollte reichen ;)

    Habt Ihr noch andere Tipps was beim Kauf zu beachten ist? Bei welcher Komponente lohnt es sich etwas mehr auszugeben, bei welcher nicht?

    Vielen Dank

    &

    Gruß, ChrisHB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maxwel

    Maxwel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich hab seit kanpp einer woche meinen neuen xps 15

    mit

    design studio
    2630QM
    system wiederherstellung
    3 jahre garantie und unfallschutz
    6gb arbeitsspeicher
    750 festplatte(weil grad im angebot)
    und tastaturbeleuchtung


    also wenn du einen grund nennen könntest warum 8gb? dadurch geht das notebook nicht besser wie mit 4 gb

    mir wurde ein i5 empfohlen reicht vollkommen aus (i7 war bei mir im angebot, ist jetzt noch immer)


    bin voll zufrieden mit verarbeitung und design und der sound ist spitze, ich würde ihn mir wieder kaufen.

    also du kannst ihn natürlich teurer machen nur der sinn ist fraglich :D
    frag mal die andren hier^^
     
  4. #3 ChrisHB, 25.06.2011
    ChrisHB

    ChrisHB Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry dein Beitrag hilft nicht wirklich. Warum sollte ein PC mit 8GB Arbeitsspeicher nicht besser sein als einer mit 4GB? Das ergibt doch keinen Sinn!

    Ausserdem ist mit meinem Thread doch die Frage an alle gerichtet, von daher kann doch jeder anworten, der sich damit auskennt und weiterhelfen kann bzw. will...
     
  5. Maxwel

    Maxwel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sry wollt die weiterhelfen hab vor 2 wochen einen ähnlichen thread erstellt


    und das mit dem arbeitsspeicher lass dir mal von einem andren erklären wenn du´s nicht glauben willst^^
     
  6. #5 2k5.lexi, 25.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Es gibt fast keine Software, welche einen Vorteil von 8GB gegenüber 4 GB nutzen kann. Spiele geben sich meist schon mit 2 GB + ein bischen für Windoof zufrieden.

    Die GT555 wird nicht wesentlich schneller sein als die GT540, da beide mit relativ lahmen GDDR3 Videospeicher arbeiten. Zudem wird das bischen Mehrpower der GT555 durch die höhere Displayauflösung relativiert.

    Die Dell XPS haben das Problem, dass Dell vor 2 Jahren Alienware eingekauft hat und somit Alienware zu Dell gehört.
    Die XPS sind somit nicht mehr als Gaminggeräte positioniert, sondern als bessere Multimediageräte, damit Dell sich mit den XPS keine Konkurenz zu den Hauseigenen Alienwaregeräten schafft.
     
  7. #6 ChrisHB, 25.06.2011
    ChrisHB

    ChrisHB Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ 2k5.lexi vielen Dank für Deine Antwort!

    Was ist denn Deine Empfehlung bezüglich des Prozessors? Lohnt sich da der "fette" Aufpreis für einen i7, oder wird man das bei aktuellen Spielen kaum merken?

    Gibt es sonst gute Alternativen für ein Gamer-Notebook für max. 1.500€?

    Wichtig: Beleuchtete Tastatur ;)
     
  8. #7 2k5.lexi, 25.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich halte Quads in Notebooks für unangebracht. Die Mehrpower kann oft nicht genutzt werden, dafür gibts ne Zugabe des Kühlsystems auf die Ohren (gefragt und ungefragt) und die Akkulaufzeit wird leiden.
    Dann doch lieber nen (für die nächsten 2 Jahre locker ausreichenden) i3 bzw. i5. Wobei ich einen hochgetakteten i3 einem i5 vorziehe, da der i5 nur ein i3 mit Turbo ist, wobei der Turbo nur bei 1 Kern Anwendungen zieht. Heute - fast nie.

    Wenn du mit einem Gerät der letzten Generation klarkommst kannst du evtl ein Alienware Schnäppchen an Land ziehen. Wobei ich eher für die Lösung 15" gamingtaugliches Multimediagerät + Daddeldesktop bin. Das bringt mehr.
    z.B. ein XPS15 in minimalausstattung+ Grakaupgrade ~750€ + 750€ Desktop.
     
  9. #8 ChrisHB, 25.06.2011
    ChrisHB

    ChrisHB Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich verstehe den Sinn der Alienware Notebooks nicht... solange man ein Alienware Notebook für ~ 1.500€ kauft, bekommt man die gleichen Komponenten die auch in einem XPS für ~ 1.100€ erhält :confused:

    Ein i3 wird für Spiele definitiv zu schwach sein, dann doch eher ein i5!?
    Aber welchen?

    Nicht so ganz leicht....

    Ein Desktop-Rechner stelle ich mir nicht in die Bude ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 25.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das halte ich für ein Gerücht. Gewusst wie ;)
    Dann hast du oben nicht genau gelesen. Oder du glaubst dem Marketingblubb mehr als einen unabhängigen Forum ;)

    Das ist ne persönliche Entscheidung. Mein Beamer steht unter der Couch und mein PC hinter der Couch :)
     
  12. #10 ChrisHB, 25.06.2011
    ChrisHB

    ChrisHB Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe mir zwei Systeme zusammengestellt (ein XPS 17 und ein Alienware 14X bzw. 17).

    Beide System hatten den identischen Prozessor, identischen RAM, identisch Graka, aber unterschiedliche Preise...
     
Thema:

Dell XPS15 oder XPS17?

Die Seite wird geladen...

Dell XPS15 oder XPS17? - Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Dell XPS15

    Alternative zu Dell XPS15: hey, ich suche ein notebook bis 900€ und sties bei meiner recherche immer wieder auf das XPS15. leider sind die ausmaße und das gewicht nicht...
  2. 15" für die Astronomie (Dell XPS15?)

    15" für die Astronomie (Dell XPS15?): Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem 15" Laptop, den ich für astronomische Zwecke nutzen kann. Bin schon seit ca. nem dreiviertel...
  3. XPS Serie Erfahrungsbericht DELL XPS15

    Erfahrungsbericht DELL XPS15: Hallo zusammen, da man mir hier aktiv geholfen hat, das richtige Notebook für meine Bedürfnisse herauszusuchen (...
  4. Dell XPS15 oder Apple MacBook Pro

    Dell XPS15 oder Apple MacBook Pro: Hey ich möcht mir nen Laptop kaufen. Die Preisklasse ist so um die 1000€. Hab mir jetzt bei Dell nen XPS15 zusammengestellt: PROZESSOR...
  5. Dell ändert Angebotsstruktur für XPS1530

    Dell ändert Angebotsstruktur für XPS1530: Hi, habe am 27.03.08 bei Dell ein XPS1530 für 968,99 € inkl. MwSt bestellt. Die wichtigsten Komponenten: T8100 2.10 GHz 15.4 WXGA+...