Der Blick in die Zukunft - 1 TB, 8 GB Ram, QuadCore...

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Novaearion, 04.12.2009.

  1. #1 Novaearion, 04.12.2009
    Novaearion

    Novaearion Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Derzeit gurke ich noch mit einem relativ alten Desktop-Rechner herum, der sogar mühseelig zum DVD gucken taugt.

    Was meint ihr: Wann wird es ein kompaktes (11-13 Zoll), schnelles Notebook auf dem Markt geben, welches Festplattengrößen größer gleich 1 TB bietet, BluRay und 8 GB Ram und dabei weniger als 1000 Euro kostet?

    Ich stehe vor der Entscheidung, mir eben nochmals einen solchen Desktop-Rechenr zuzulegen oder ich warte noch 1-2 Jahre auf ein solches Notebook, dessen Laufzeit sollte 3 Stunden auch nicht unterschreiten, sonst wäre es mobil sinnlos. Zu Hause würde ich dann gerne ein Docking-Station + großen Monitor anschließen und alles wäre perfekt.

    Ist diese Zeitspanne realistisch? Ich möchte es eben wirklich als Eierlegende Wollmilchsau nutzen - BluRays und DVDs per HDMI auf den Bildschirm, umfangreicher Platz für Fotos und Musik sowie ein mobiles Gerät mit einer akzeptablen Laufzeit. Oder werde ich auch noch in zwei Jahren deutlich über 1000 Euro zahlen müssen?

    Vielen Dank und Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Abgesehen davon, dass das reine Spekulation ist und ich von solchen Prognosen nicht viel halt; generell gilt: man kauft sich dann einen PC wenn man ihn braucht.

    Wenn man so die Entwicklung der letzen 2 Jahre betrachtet, kann man vllt sogar damit rechnen, dass zumindest zwei deiner Aspekte erfüllt werden. Allerdings kann es dir gut passieren, dass auch in dieser Preisregion bei Subnotebook wahrscheinlich in zwei Jahren mehr und mehr auf SSDs gesetzt wird, die dann schnell aber im Vergleich zu den HDDs der Zeit wohl recht klein seien werden.

    Am besten, leg dir nen schönen HTPC (Shuttle) zu, den kannste notfalls auch mal umbauen, hast für 1000 Euro eine sehr leistungsstarke Maschine und sparst dir die Spekulationen, die alle total falsch seien können - in zwei Jahren wirst du wahrscheinlich höhere Anforderungen haben!

    lg R10
     
Thema:

Der Blick in die Zukunft - 1 TB, 8 GB Ram, QuadCore...

Die Seite wird geladen...

Der Blick in die Zukunft - 1 TB, 8 GB Ram, QuadCore... - Ähnliche Themen

  1. Vostro Serie Vostro Typnummern, blickt da einer durch?

    Vostro Typnummern, blickt da einer durch?: Moin zusammen - die Typnummern des Dell Vostro 15 Zöllers erschliessen sich mir momentan nicht. Dell nennt seine aktuellen Vostros...
  2. Display mit besserem Blickwinkel gesucht ;)

    Display mit besserem Blickwinkel gesucht ;): Hallo Leute, habe folgendes Problem, hab mir den acer aspire 5755g core i5 besorgt und bin abartig enttäuscht was den Display angeht. Die...
  3. Durchblick Notebook bis 600€

    Durchblick Notebook bis 600€: Hallo Mitmenschen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook bis 600 €, meine Infos schauen wie folgt aus. Kannst du Angebote für...
  4. Verzweiflung / Suche 17" NB, Robust / Top Display / 1A Blickwinkel / Leise /

    Verzweiflung / Suche 17" NB, Robust / Top Display / 1A Blickwinkel / Leise /: Hallo liebe Leute. Ich suche schon seit Wochen nach einem neuem 17 Zöller welches mein bisheriges Asus A7V ablöst bzw. wirklich in der Lage ist...
  5. --Da blick ich nicht durch:(--

    --Da blick ich nicht durch:(--: Hallöchen, Ist wohl immer die selbe Frage die gestellt wird..auch ich bin so eine Dumpfnudel und frage mich welches Notebook zu mir passt..;(...