der Schleppi nimmt die Maus nicht ????

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von guenne71, 12.08.2006.

  1. #1 guenne71, 12.08.2006
    guenne71

    guenne71 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Acer Travelmate 240

    ich habe dieses Teil gebraucht erworben, funktioniert alles bis auf die Maus

    Das Teil will die Maus nicht erkennen
    - Treiber installiert
    - Bios enabled
    - Anschluss über USB mit Adapter
    - Maus Logitech cordless wheel

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 12.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Was meinst du mit "Anschluss über USB-Adapter", welchen Adapter?
     
  4. #3 Schripsi, 12.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Die Maus ist eine PS/2-Maus, daher tippe ich mal, dass diese nicht mit einem beliebigen USB-Adapter funktioniert. Um ein paar Euro gibt's mittlerweile eh günstige USB-Mäuse, würde also einfach diesen Lösungsweg vorschlagen.
     
  5. #4 Thorsten, 12.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI,

    kann aber auch sein, dass ein originaler Adapter von Logitech dabei lag - so kenne ich es jedenfalls von Logitech...

    Thorsten
     
  6. #5 4eversr, 12.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ich kenne wohl den originalen, grünen Logitech-Adapter um eine Usb-Maus auf PS2 zu adaptieren, aber ich kenne keinen (funktionierenden) Adapter der eine PS2-Maus zu USB wandelt.

    Ich würde dir auch empfehlen eine echte USB-Maus zu kaufen. Kosten ja nicht mehr die Welt. Am besten bleibst du bei Logitech, die bauen die Besten.
     
  7. #6 Thorsten, 14.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Richtig, Logitech sind glaub ich die Einzigsten, die solch einen Adapter haben / mitliefern. Der grüne Adapter sollte aber auch mit dieser Maus funktionieren.

    Thorsten
     
  8. #7 Schripsi, 14.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Nein, Thorsten, du verwechselst hier die Richtung: Der grüne Logitech-Adapter wandelt den USB-Anschluss, der direkt am Mauskabel dran ist, auf einen PS/2-Stecker. Die angesprochene Maus ist laut meinen Recherchen ca. 10 Jahre alt. Damals waren solche Adapter nicht üblich, ich habe auch nur rausgefunden, dass die Maus einen PS/2-Anschluss hat. Ich gehe also davon aus, dass ein "fremder" USB-Adapter verwendet wird. Die Maus wird diese Wandlung aber wohl nicht vertragen.

    Hier ein Bild des Adapters.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Schripsi, 14.08.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Hab noch ein bisserl recherchiert. Sofern die angegebene Bezeichnung "Logitech Cordless Wheel" Maus stimmt, funktioniert der mitgelieferte Empfänger tatsächlich nur an PS/2. Das steht zumindest auf der Kompatibilitässeite von Logitech (Klick!). Einfach suchen nach "C-RC3-MSE".
     
  11. #9 Thorsten, 15.08.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    HI Schripsi,

    scheine wirklich was verwechselt zu haben, der grüne Adapter ist wirklich nur um USB Mäuse an PS2 anschließen zu können.
    Aber ich habe noch einen Adapter gefunden von USB auf PS2 - auch von Logitech bzw. war der in einem Logitech Set dabei - weiß nur nicht mehr welches...

    Thorsten
     
Thema:

der Schleppi nimmt die Maus nicht ????

Die Seite wird geladen...

der Schleppi nimmt die Maus nicht ???? - Ähnliche Themen

  1. architekturstudent sucht schleppi->billiger als HP EliteBook 8540w

    architekturstudent sucht schleppi->billiger als HP EliteBook 8540w: hi Suche ein notebook das mit den gängigen Grafikprogrammen einigermaßen klarkommt. (von adobe suite bis autocad, 3dmax etc) Am besten ein...
  2. Suche leichtes, langlaufendes Schleppi, aber welches?

    Suche leichtes, langlaufendes Schleppi, aber welches?: Ich suche ein Schleppi mit folgenden Mindestkriterien: - Akkulaufzeit >4 Stunden - Gewicht bis 2KG - Display ab 13" Größe Welche Geräte...
  3. scsi platte am schleppi

    scsi platte am schleppi: Hallo Ich wollte mich mal erkundigen ob es eine "sinnvolle" möglichkeit gibt eine scsi platte an oder im notebook anzuschließen. in könnte...
  4. mein #Samsung R40 nimmt kein strom auf

    mein #Samsung R40 nimmt kein strom auf: hallo Leute ich habe einen samsung r 40 plus auf einmal nimmt er kein strom auf gar nichts lädt auch den akku nicht auf netzkabel läuft da mein...
  5. HP 530 Taste kaputt..übernimmt Garantie?

    HP 530 Taste kaputt..übernimmt Garantie?: Hallo!! habe mal eine Frage zur Garantie. beim lernen fürs Abi ist mir aus versehen mein Odner aus der Hand gerutscht und mit der Kante...