Desktop-Ersatz für's Studium

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Ak2004fan, 08.09.2011.

  1. #1 Ak2004fan, 08.09.2011
    Ak2004fan

    Ak2004fan Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich lese hier schon ein Weilchen mit, bin mir aber immer noch unschlüssig, was das richtige für mich ist und hoffe, dass ihr mir helfen könnt...

    Zur Situation: Ich ziehe um und beginne ein Studium Chemieingenieurwesen und möchte mir nun einen Laptop als Desktop-Ersatz zulegen.

    Wie hoch ist dein Budget? Ich denke so bis 1500€ sollte sich was vernünftiges finden lassen

    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? Ja (Deutschland)

    Welche Displaygröße bevorzugst du? Nunja nachdem was ich gelesen hab würde ich von 15-17 Zoll ausgehen, passt das, oder zu klein?

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Lieber ein mattes, ich mag glänzende Displays nicht so...

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Alle Arbeiten die anfallen,also Office, Internet ansonsten weiß nicht, was da noch kommt? Außerdem downloade ich gerne mal das ein oder andere Liedchen (max.15 im Monat) , also sollte die Festplatte schon ein bisschen Platz haben.

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität? Naja ab und zu mal Online-Mahjongg dürfte kein Riesenproblem darstellen ;)

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen? Ab und zu, also vllt. 1 mal die Woche oder seltener

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen? 4+

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? Ja

    Welche Anschlüsse benötigst Du? USB, W-Lan, Maus, Mini-USB, Ton (ich habe keinen Ahnung, was gängig ist, aber das normale reicht halt eigentlich)
    Braucht man heutzutage eigentlich noch ein optisches Laufwerk?

    Ich tendiere ja zu einem Dell Vostro, aber vielleicht habt ihr ja noch bessere Tipps bzw. könnt mir ein passendes Modell empfehlen.Von Acer, Sony und Asus würde ich eher Abstand nehmen, da hier der Service nicht so toll sein soll, außerdem hasse ich Apple.
    Außerdem sollten die Betriebsgeräusche nicht allzulaut sein, meine Schwester hat ein medion akoya und da nervt das einfach nur...

    Vielen Dank =)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eraser4400, 08.09.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Also bei den 17" -Kloppern solltest du eher von max. 2,5 Std, Akkulaufzeit ausgehen.
    Wenn du wirklich 1x pro Woche ein 17"er oder noch größer mit dir schlepps, hast du meinen größten Respekt, da kann man echt nicht vom faulen Stdenten ausgehen ! :D

    Mit nem 15"er Vostro liegst du aber schon mal gut...
     
  4. #3 Ak2004fan, 16.09.2011
    Ak2004fan

    Ak2004fan Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nunja, ich war diese Woche im Elektromarkt und habe mir verschiedene Notebooks angesehen.
    Ich muss sagen, Lenovo steht nun nicht mehr zur Debatte, da mir die Tastatur überhaupt nicht gefällt...
    Auf jeden Fall wird es ein 17" gerät werden...
    Ist das Vostro denn dann immer noch eine gute Wahl, da ich bei vielen Test gelesen hab, dass dieses doch recht laut wird.
    Stellen HP oder MSI eine Alternative dar?
    Bei beiden weiß ich nicht, wie der Service einzuschätzen ist, schließlich nützt es mir nichts, wenn sowas dann 2 Monate dauert...
     
  5. #4 Mad-Dan, 16.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dann solltest du nen großen bogen um MSI machen und bei HP dann eigentlich auch zumindest was die Pav. serien angeht.
    Ja ist es.
    Laut! Laut ist immer relativ - wenn man nen i7 wählt dann schon aber mit nem i3 bzw. i5 ist das Vostro nicht laut.
    Mein Vostro mit i5 auf dem ich grade tippe ist leise, z.zt ist es sogar still.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Desktop-Ersatz für's Studium

Die Seite wird geladen...

Desktop-Ersatz für's Studium - Ähnliche Themen

  1. Desktop-ersatz

    Desktop-ersatz: Eigentlich war ich schon immer eher der Desktop Typ. Ich kann mich am Schreibtisch mit großem Monitor und vollwertiger Tastaut samt Maus besser...
  2. Desktop-Ersatz bis 800€

    Desktop-Ersatz bis 800€: Hallo zusammen =) Ich bin auf der Suche nach einem Notebook, mit dem ich so ziemlich alles machen kann, sprich: Spiele, Filme schauen, Office...
  3. Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?

    Alienware M17x als neues Notebook und Desktop-Ersatz?: Hallo Leute! Ich bräuchte ein neues Notebook, mit welchem man einigermaßen zocken kann. Da ich aber außerdem einen neuen Desktop-PC benötige,...
  4. Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station)

    Notebook als Desktop-Ersatz (Docking-Station): Hallo, ich bin schon vor einiger Zeit auf euer Forum gestoßen, als es darum ging, dass ich mich nach einem neuen Notebook umschaue. Ich suche...
  5. Notebook als Desktop-Ersatz

    Notebook als Desktop-Ersatz: Hallo, nun traue ich mich, hier nach einem passenden Notebook für mich zu fragen und hoffe, dass ich nicht allzu dämliche Fragen stelle, da ich...