Desktop-PC über Notebook Display betreiben

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von chris22061967, 23.02.2006.

  1. #1 chris22061967, 23.02.2006
    chris22061967

    chris22061967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal !

    Ich hoffe ich habe den Titel einigermaßen verständlich formuliert.

    Es geht um folgendes:

    Ich besitze ein Notebook und ein Desktop-PC. Für den Desktop-PC habe ich keinen Monitor mehr.

    Kann ich jetzt irgendwie den Desktop-PC an meinem Notebook anschließen und das Notebook Display als Monitorersatz benutzen. Und wenn ja, welchen Anschluß muss mein Notebook dann dafür habe ?

    Vielen Dank schon mal im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 23.02.2006
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Remotedesktopverbindung
    Windows Startmenü --> Alle Programme --> Zubehör --> Kommunikation
    Laufen tut das meist über LAN Kabel
     
  4. #3 Schripsi, 23.02.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Die Konfiguration dürfte aber ohne Monitor am PC etwas schwierig werden ... :D
     
  5. #4 chris22061967, 23.02.2006
    chris22061967

    chris22061967 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die prompte Hilfe.

    Naja, einen Monitor werde ich wohl noch irgendwo auftreiben können. :D
     
  6. #5 Major_Koenig, 23.02.2006
    Major_Koenig

    Major_Koenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Studio XPS 16 + Mini 10
    ach das geht...hab auch schonmal die Auflösung meines "Monitors" eingestellt ohne nen Monitor dran zu haben ;)
     
  7. #6 zaunkoenig, 23.02.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Ui, klingt interessant.
    Auch wenn ich es nicht brauche, ausprobieren könnt ich das doch mal *g*

    *edit*
    Vom Gesamtstromverbrauch wäre man doch noch billiger dabei, als wenn man so einen Röhrenmonitor anschließt, oder?
    Ich meine neulich gelesen zu haben, dass die zwischen 80 und 125 Watt ziehen, ist das richtig?
    Da wäre der Betrieb des Notebookdisplays inkl Notebook um einiges günstiger als der CRT, vom externen TFT mal abgesehen.
     
  8. #7 Realsmasher, 24.02.2006
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    die frage hatte ich damals auch. Davon abgekommen bin ich weils zu viel leistung frisst.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 zaunkoenig, 24.02.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    ... und es natürlich bescheuert wäre, mein schönes Notey als Displayhalterung für meinen Desktop zu nutzen.
    Der leistet eh nicht mal halb so viel wie der M 740 mit 1 Gig Ram und X700 :D
     
  11. #9 Schripsi, 25.02.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das ist soweit richtig, kann sogar noch deutlich mehr sein, wenn es ein größeres Gerät ist.
     
Thema:

Desktop-PC über Notebook Display betreiben

Die Seite wird geladen...

Desktop-PC über Notebook Display betreiben - Ähnliche Themen

  1. AMD überarbeitet Prozessor-Roadmap für Desktop-PCs und Notebooks

    AMD überarbeitet Prozessor-Roadmap für Desktop-PCs und Notebooks: Dazu mal was auf heise.de -> Klick mich!
  2. per Wlan über Desktop-PC drucken???

    per Wlan über Desktop-PC drucken???: Am Desktop PC ist ein "freigegebener Drucker" angeschlossen. Ganz normal über ein Kabel. Würde gerne über den Laptop per Wlan drucken. Sowohl...
  3. Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht!

    Full-HD Desktop-PC Ersatz gesucht!: Hallo, ich suche ein Full-HD Notebook als Desktop-PC Ersatz für die nächsten 5 Jahre. Budget: max. 2000€ Displaygröße: 18 (18,4) Zoll...
  4. Desktop-PC Ersatz gesucht!

    Desktop-PC Ersatz gesucht!: Hallo an alle, mein PC gibt in der letzten Zeit immer oefter den Geist auf. Ausserdem ist er schon ziemlich alt. Nun hab ich mir als...
  5. Kaufberatung Desktop-PC

    Kaufberatung Desktop-PC: Hab mich schon seit Ewigkeiten nicht mehr mit Desktop PC's beschäftigt und weiß somit auch nicht was zurzeit so "up to date" ist. Das Teil...