Destop vs Notebook

Diskutiere Destop vs Notebook im Fragen vor dem Notebook Kauf Forum im Bereich Notebook Forum; hallo, und zwar spiele ich schon lange mit dem Gedanken ein System zu kaufen. Gedacht ist es hauptsächlich zum Spielen und ein wenig Kleinkram für...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bullz, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    Bullz

    Bullz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo, und zwar spiele ich schon lange mit dem Gedanken ein System zu kaufen. Gedacht ist es hauptsächlich zum Spielen und ein wenig Kleinkram für die Uni vielleicht. Bloss komme ich immer wieder auf das gleiche Problem was mich abschreckt was zu kaufen. Notebook ist supermobil dafür bekomme ich aber die Leistung eines Standpcs mit ( 8800GT;3,6quad,4gig Ram ) wenn überhaupt im 3000 euro aufwärts Bereich....

    Das Problem bei mir ist das ich oft wegen der Uni zwischen Daheim und Freundinwohnung hin und herpendel und mal hier mal dort bin für längere Zeit. Ich will auf keinen Fall das ich auf meinen Rechner dann verzichten müsste aber auch nicht das ich entweder eine horrende Summe ausgebe ( kann ich gar nicht ) oder an Leistung einbüse ( will ich nicht )

    okay, das klingt sicher kindisch. Stimmt auch aber die Frage ist jetzt ob man mein Problem irgendwie lösen können ? Mir wäres wirklich egal wenn ich ein 15kg Notebook hätte. Ein Notebook mit Standpckomponenten, das wäres für mich. Gibt es sowas in die Richtung, wurde schon was in diese Richtung mal gebastelt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Es gibt ja auch sehr schmale Barebones, die z.B. als Mediacenter gedacht sind. Ob man in denen allerdings die Monster-Grafikkarte erwarten kann, weiß ich nicht, wage es aber zu bezweifeln.

    Zu diesen Anforderungen muss ich aber dennoch was loswerden:
    Was ein Homeuser mit nem QuadCore will erschließt sich mir nicht. Ein Dualcore reicht idR für alle Privatanwendungen aus.
    Und dass man 4 GB RAM nur mit nem 64-bit System nutzen kann ist Dir aber schon klar, oder?


    Wenn Dir ein 15 kg NB nichts ausmacht, dann hol Dir doch einfach nen normalen Computer und schleppe den von A nach B. Wenn Du dann die Eingabegeräte und den Monitor in doppelter Ausführung hast, brauchst Du auch nur ein Teil herumschleppen.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 19.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Kann mal jemand den Thread zumachen?

    Einer reicht!
     
  5. Bullz

    Bullz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was hat der Treat mit dem anderen gemeinsam ...


    zum ersten Post..

    klar 4 gig Ram kann ich icht voll ausfahren und 4 cores braucht man ausser für videos, rendern auch nicht...

    aber der Aufpreis ist so gering das ich mir das einfach gönnen würde, ist aber nicht teil der Diskusion... ich stehe in den Weiten des Internes ganz alleine da mit dem Wunsch ein Notebook mit destopkomponenten zu haben... versteh ich ehrlich nicht...

    zockt von euch keiner gern @ 1650 4 aa 16 af und ist aber trotzdem gern mobil plus will keine 3000 euro ausgeben ( wo noch dazu der Preisverfall bei solchen Notebooks immens ist )
     
  6. #5 Eternity1, 19.02.2008
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    hi,

    dir sollte klar sein, dass du ,wenn du ein NB mit derselben ausstattung kaufst wie ein Desk-Pc, viel mehr zahlen musst als wenn du einfach den pc kaufst ^^.

    also halte ich eher für sinnlos und 15kg sind nich mobil, wie gesagt, kauf dir zwei bildschirme, zwei tastaturen, zwei mäuse u. mehrere lautsprecher ^^.

    MfG =))
     
  7. #6 SchwarzeWolke, 19.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich verstehe das ganz gut :D

    Mal ehrlich: Qaud-Core, am besten eine 8800GTX usw. in ein Notebookgehäuse? Wo ist der nächste Feuerlöscher? Das ist rein physikalisch nicht möglich und wenn, dann hebt das Ding wahrscheinlich bald ab bzw. du brauchst Oropax...
     
  8. #7 2k5.lexi, 19.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Meine Güte... Ich will ne TROLLWIESE!
    Wo ist der nächste Mod der mir eine eröffnet?

    Schau doch einfach mal welche Leistung ein Notebooknetzteil ausspuckt und was eine Desktop 8800GTx an Strom zieht. Dann wirst du sicher auch ganz schnell herausfinden, wieso es keine Desktop komponenten in Notebooks stecken.

    Viel spaß beim suchen

    /edit: entschärft.
    /edit2: hast ja recht wölkchen.
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 19.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ganz ruhig lexi! Einmal tief durchatmen und ins Bett gehen :D

    Also mich belustigt sowas eher, als das es mich aufregt.

    Dein Beitrag war acuh göttlich, musste mehrmals schmunzeln!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Black Butterfly, 20.02.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530

    Menno, und ich verpass sowas natürlich wieder :(
     
  12. #10 2k5.lexi, 20.02.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.551
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die nächste Signierstunde der Quotes ist am

    21.Februar 2008
    Hotel Sonne
    D-77723 Gengenbach
    Ab 20 Uhr im Hotelrestaurant

    :rolleyes:
     
Thema:

Destop vs Notebook

Die Seite wird geladen...

Destop vs Notebook - Ähnliche Themen

  1. ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam

    ASUS eee Notebook 1015 PEM extrem langsam: Hallo, unser Zweitnotebook spinnt. Bis vor ca. 1/2 Jahr war Windows 7 Starter drauf. Dann kam Windows 10. Auch das ging noch zufriedenstellend....
  2. Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz

    Apple Notebook MacBook Pro am Loewe Individual Selection 40 Full HD 100 Hz: Hallo, habe soeben mein Notebook Apple MacBook Pro erfolgreich an den neuen TV angeschaltet. Ergebnis: absolut super!!!! Eine derart gute...
  3. Notebook und Registrierkasse?

    Notebook und Registrierkasse?: Hey ich bin derzeit auf der Suche nach einem Notebook, das ich für meine Registrierkasse verwenden kann. Wollte mir schon länger ein NB kaufen und...
  4. Studenten Notebook für Office und Cad

    Studenten Notebook für Office und Cad: Hallo, Möchte mir fürs Studium ein Notebook zulegen welches nicht mehr als 1000€ Kosten sollte. Die meiste Zeit wird es für Office und Internet...
  5. altes Notebook aufrüsten

    altes Notebook aufrüsten: Hallo, es gibt ein in die Jahre gekommenes Notebook ESPRIMO Mobile V6555 ,was für den täglichen Bedarf noch läuft, wo jedoch nun eine schnellere...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.