DevilTech HellMachine oder ASUS G73

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rbar, 16.08.2010.

  1. rbar

    rbar Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Zusammen,

    Ich bin schon seit längerer Zeit auf der Such nach einem Gamingnotebook. Diesbezüglich hab auch 2 Notebooks in der engeren Wahl.

    Asus G73JH-TZ091V 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 720QM, 1,6GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, ATI HD 5870, Win7 HP, Blu-ray) €1699,--

    oder das
    Deviltech HellMachine 18,4 Zoll, Intel Core i7 720QM, 6 GB RAM, 500 GB 7.200 U/Min SATA, 2 x ATI HD 5870 im Crossfire, Intel Centrino Ultimate-N 6300 €1896,-- (kein Windows 7 inkludiert)

    Da meine Erfahrungen im Notebookkauf eher bescheiden sind, würden mich eure Meinungen/Erfahrungen/Empfehlungen interessieren.
    Sorge macht mir beim Deviltech die Lüftung, also nicht von der Lautstärke her sondern von der Kühlung. Habe bezüglich Kühlung nichts Ensprechendes in den Foren gefunden.

    Ich zocke hauptsächlich Spiele wie Risen, Dragon Age Origins, Starcraft 2, Aion und würde das Notebook auch für Filme verwenden. Wichtig ist, dass Gothic 4 und Diablo 3 noch gut spielbar sein sollten (wann auch immer diese Spiele erscheinen ;) ).

    Hoffe ihr könnt mich ein wenig beraten und weiterhelfen.

    Gruß und vielen Dank im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 16.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    zukünftige Spiele kannst Du auf zukünftiger Hardware spielen. Immerhin scheint dein Budget einigermaßen realistisch.
    Ach ja: "Crossfire" bzw. "SLI" bringt nur ne klitzekleine Steigerung der Leistung bei erheblichem Mehraufwand.

    zu der ATI 5870 im Crossfire schreibt Notebookcheck:
    "war zu Zeit des Erscheinens (Anfang 2010) die schnellste Grafiklösung für Notebooks. Durch den CF Verbund gibt es jedoch das Problem von Microrucklern"
     
  4. #3 2k5.lexi, 16.08.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  5. rbar

    rbar Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok danke für die Antworten und den Link
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

DevilTech HellMachine oder ASUS G73

Die Seite wird geladen...

DevilTech HellMachine oder ASUS G73 - Ähnliche Themen

  1. Grafikarte für Deviltech Devil 6700

    Grafikarte für Deviltech Devil 6700: Hi Vor kurzem hat die Grafikkarte meines Laptops den Geist aufgegeben und nun suche ich einen geeigneten Ersatz dafür. Ich besitze ein Devil...
  2. DevilTech FireDTX

    DevilTech FireDTX: Hallo, Ich würde mir gerne ein neues Notebook kaufen. Das Notebook werde ich wahrscheinlich im Großteil zum Gamen verwenden, aber auch zur...
  3. Alienware oder DevilTech

    Alienware oder DevilTech: Hallo wollte mal Fragen bei wem "Wenn überhaupt" ihr ein Notebook kaufen würdet. Und warum ?
  4. Deviltech Fire DTX

    Deviltech Fire DTX: Hallihallo, ich brauche ein neues Notebook für die Uni(mind. 3 Std Akkulaufzeit beim Surfen) und zum daddeln. Bin nach einiger Recherche auf...
  5. deviltech laptop

    deviltech laptop: hi möchte mir ein laptop für rund 1200€ zulegen nach langem suchen bin ich auf den fire dtx von deviltech gestoßen, der mir auch von seiner...