Die Qual der Wahl- 5 Notebooks, ein's soll's werden...

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von SSC, 26.08.2007.

  1. #1 SSC, 26.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2007
    SSC

    SSC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A210-131
    Hallo liebe Leute.
    Seit mehreren Wochen bin ich damit beschäftigt mir ein Notebook auszusuchen.
    Ich muss dazu sagen, dass ich in dieser Sparte absoluter Neuling bin, da ich vorher immer noch Pc's hatte.
    Ich habe mir nun folgende Modelle ausgesucht:

    Nummer 1:

    http://www.notebooksbilliger.de/pro.../toshiba_satellite_a21014s_sensationsnotebook

    Bei dem Notebook überzeugt mich vorallem die Graka, allerdings ist mir 1GB Ram zu wenig.

    Nummer 2:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a210131_neu_mit_amd_tl56_2x18ghz

    Das ist mein persönlicher Favorit, allerdings ist die Graka n bissl schlechter als beim 14S. Das Book bekommt man auch schon für 799, ist nur bei notebooksbilliger.de so teuer. Hier find ich Leistung und Optik top.

    Nummer 3:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/asus_x53keap015c

    Nummer 4:

    http://www.notebooksbilliger.de/pro..._e_r/acer_home_notebooks/acer_aspire_5105wlmi

    Nummer 5:

    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/fsc_amilo_pi1556_2048_mb_ram_120_gb_festplatte

    Positiv: Gute Graka; Negativ: kein Vista inklusive

    Gerade was die Verarbeitung und den Ruf der einzelnen Marken angeht, habe ich nicht viel Erfahrung. Ich habe blos einige Testberichte gelesen und Statistiken eingesehen, aber das ist alles immer n bissl subjektiv.

    Zu welchem Book würdet ihr mir raten?


    Achso, ich will das Book für's Studium und als PC Ersatz nutzen. Also Multimedia Anwendungen, Internet,Grafikbearbeitungen, Office, eventuell mal das ein oder andere Spiel (allerdings nicht das neueste vom neuen, bin keim Gamer).


    Mfg, SSC
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nokka

    nokka Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin kein experte auf dem Gebiet, aber wenn ich eines von denen aussuchen müsste, hätte ich das Letzte (FSC Amilo) gewählt, es hat ne dicke GraKa und auch 2GB RAM, und wegen Vista,... ich halte von Vista nicht viel, vorallem nicht an Notebooks. Es frisst unnötig viel RAM und wenn du unbedingt diese Aero Oberfläche haben willst, gibts die auch für XP.
    Wie das Notebook in sachen Akkulaufzeit und Monitor und Hitze und Qualität ist, habe ich aber keinen blassen schimmer, warten wir auf andere Posts
     
  4. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Und genau daran wird es bei dem Gerät wohl wie üblich deutlich hapern ;)

    Btw.: RAM lässt sich problemlos nachrüsten, 2 GB kosten auch nicht mehr die Welt ;)

    Ich würde mir als Erstes darüber im Klaren werden, welche Grafikkarte ich in dem Laptop zwingend drin haben möchte, denn das entscheidet in der Preisklasse sehr viel...
     
  5. SSC

    SSC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A210-131
    Ich bin der Meinung, dass ich keine sehr gute Graka brauch. Dass sich das auf dem Preis umschlägt weiß ich. Ich habe mir ja schon Modelle rausgesucht, die dahingehend in meinem Preisklassement ein bisschen was her machen.
    Ich will einfach für den Preis ein Notebook haben, was von der Hardware n bissl was zu bieten hat.
    Ich will kein Notebook, das nen top Prozessor, dafür ne scheiß Graka hat (oder andersrum). Es soll ausgeglichen sein. Mit irgendwelchen onboard Grafikbeschleunigern will ich bei nem Neukauf gar nicht erst anfangen.

    Ich find das Amilo auch gut, nur hab ich keine Ahnung, ob es die von euch angesprochenen Schattenseiten gibt.
    Ist denn Toshiba besser, was Monitor, Hitze und Qualität angeht?

    Dass man Ram nachrüsten kann ist klar, nur schlägt sich das auch auf den Preis um.
    Abgesehen davon kann man das A200-131 auf bis zu 4GB Ram aufrüsten, was beim 14S nicht geht.

    Was für mich jetzt wichtig wäre:

    Gibt es in diesem Preisklassement überhaupt Marken bzw. Geräte, die sich Qualitativ von anderen deutlich abheben (bei gleichen Leistungen), oder gibt es überall Abstriche, eben wegen dem geringen Preis?

    Ich bin auf weitere Meinungen gespannt.
     
  6. #5 robert.wachtel, 27.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Gerade dann kann eine Lösung mit einer aktuellen Intel-OnBoard-Grafikkarte doch ideal sein. So lahm wie früher sind die auch nicht mehr und wenn man Wert auf Lautstärke und Akkulaufzeit legt kann dies eine optimale Wahl bedeuten.
     
  7. SSC

    SSC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A210-131
    Naja, so ne onboard Karte will ich halt einfach nicht, auch wenn die vielleicht gar nicht so schlecht sind.
    Ich hab ja auch gesagt, dass ich keine SEHR GUTE Graka will, denn dazu müsst ich bekanntermaßen einiges mehr löhnen. Von den oben angegebenen Notebooks würde ich theoretisch jedes nehmen, weil ich das Gesamtpaket ok finde. Die Grakas würden mir alle genügen.

    Wenn es unter den von mir herausgesuchten kein besonderes Notebook gibt, was besonders negative oder positive Eigenschaften aufweist (neben der Hardware, die mir zusagt), nehm ich das Toshiba A210-131.

    @ Robert.Wachtel:

    Nur mal rein interessenshalber: Welches Notebook mit onboard Graka hattest du denn dabei im Kopf?

    Die Lautstärke und Akkulaufzeit spielen schon eine Rolle. Ich werd mir auch direkt nen 9 Zellen Akku zum jeweiligen Gerät bestellen. Dass ich aber von einem 15,4 Zoll Notebook mit ganz passabler Graka keine Laufzeitwunder zu erwarten habe, weiß ich. Ich werd es eh größtenteils am Stromnetz haben. Und so wie ich gelesen habe, sollen die Toshiba's sehr leise sein. Keine ahnung, wie es bei den anderen Geräten da aussieht.
     
  8. #7 robert.wachtel, 27.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Kein bestimmtes. Aber als Student hast Du die Möglichkeit z.B. über MTX bei Dell zum Teil erhebliche Studentenrabatte zu bekommen, vielleicht käme dann ein Dell D830 in Frage.

    Für mich ist halt im Zweifelsfalle ein guter Business-Support mit garantierten Reaktionszeiten das Hauptkriterium.
     
  9. SSC

    SSC Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A210-131
    Könntest du mir mal einen Link zu dem D830 schicken? ich hab's bei dell nicht gefunden.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 27.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
  12. #10 2k5.lexi, 27.08.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
Thema:

Die Qual der Wahl- 5 Notebooks, ein's soll's werden...

Die Seite wird geladen...

Die Qual der Wahl- 5 Notebooks, ein's soll's werden... - Ähnliche Themen

  1. Multimedia Notebook in Buisness Qualität

    Multimedia Notebook in Buisness Qualität: Hallo, ich brauche eine kleine Hilfe. Ich suche ganz dringend ein Notebook, ich möchte eins mit der Qualität ala Thinkpad, HP Elitebook etc. Da...
  2. Gute Qualität, zum kleinen Preis: Kein Gamer ! Aber matter Bildschirm.

    Gute Qualität, zum kleinen Preis: Kein Gamer ! Aber matter Bildschirm.: Hallo zusammen, ich, gelernter Fachinformatiker, suche für einen Nachbarn eine neue Maschine, da wir gestern sein Dell XPS M1530 nach 6 Jahren...
  3. Y580 und Win 8.1 Qualcomm Atheros Adapter AR8161 nur 100 MB/S

    Y580 und Win 8.1 Qualcomm Atheros Adapter AR8161 nur 100 MB/S: Habe auf meinem Y580 auf einer SSD Platte Win 8.1 installiert und stelle fest, dass das Netzwerk nur 100 MB/s "langsam" ist, obwohl der Ethernet...
  4. Zweites Laptop mit sehr schlechter Grafikqualität

    Zweites Laptop mit sehr schlechter Grafikqualität: Hallo Forummitglieder, ich habe mir gestern ein neues Laptop von Sony gekauft. Vorher hatte ich das Samsung R520. Bei Letzterem war die...
  5. Adobe Flashplayer - bessere Wiedergabequalität möglich?

    Adobe Flashplayer - bessere Wiedergabequalität möglich?: Hallo erstmal, Ich schaue im Internet die Spiele der Fußball-EM an (Live-Stream:Klick! ), und dabei stört mich, dass das Bild relativ unscharf...