Die Qual der Wahl - Notebookkauf für die Freundin

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Fahrplan, 02.09.2007.

  1. #1 Fahrplan, 02.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2007
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Schönen guten Tag,

    ich wurde wie wahrscheinlich viele von euch mit der Aufgabe betraut ein Notebook auszusuchen. An sich kein Problem, aber man möchte doch die Gefahr eines Fehlkaufs minimieren.

    Im Grunde sind die Ansprüche rel. Gering.

    - reines Office Notebook
    - vergleichsweise Mobil (Freundin ist keine olympische Hammerwerferin:D )
    - Gutes Display (Geisteswissenschaftlerin - wird verdammt viel Zeit davor verbringen mit tippen)
    - gute Verarbeitung
    - leise genug um in einer Bibleothek niemanden auf den Keks zu gehen
    - Laufzeit um die 3h (mehr kanns auch sein :p )
    - 2gb Ram
    - Budget bis ca. 800€

    Ich hab mir nun 2 Angebote rausgesucht:

    Angebot 1
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/lenovo_3000_n100_megaaktion_2048mb

    Angebot 2
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/toshiba_satellite_a21014s_2048mb_ram

    Ich bevorzuge das Lenovo... sehr guter Ruf, Verarbeitung und sehr fixe Ergebnisse im Office Bereich.

    Meine Freundin stören jedoch die NUR 12 Monate Garantie und mich das fehlende Betriebssystem (muß neu angeschafft werden). Ich dachte mir dass man Windows Vista als Studenten Edition kauft für 90€ (XP Prof. kostet 85€) oder weiß jemand wo man sowas noch günstiger beziehen kann?

    Da meine Freundin derzeit ( nen 5 Jahre alten) TOSHIBA besitzt ist sie eher dem Toshiba Angebot zugeneigt.

    Frauengründe: DESIGN:cool: und 24 Monate Garantie

    --------------------------------------------------------------------

    Mich würde eure Meinung zu dieser Zwickmühle interessieren und was ihr empfehlen würdet zu wählen.

    Andere Angebote sind auch willkommen!


    Vielen dank im vorraus für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fahrplan, 02.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2007
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Kann mir zufällig jemand sagen wie Zepto Notebooks sind?

    http://de.zepto.com/Shop/Notebooks.aspx

    Ich hab mir über deren Konfigurator folgendest erstellt:

    Konfiguration
    Intel Pro/Wireless 4965AGN
    SAMSUNG COMBO 6xx4w/6xx5WD/2xx5W
    Tastatur Znote 2x25 schwarz DE
    15,4" WXGA 1280x800 - 3215W
    Intel® GMA X3000
    Online Rabatt DE-3
    1.80 GHz Intel® Core™2 Duo T7100 800MHz
    2048MB (2x1024) DDR2 800/PC6400 SODIMM
    120GB 7200rpm SATA Harddisk Samsung®
    9 Cell Akku für Znote 2225W/2425W
    Microsoft® Windows® Vista Home Premium- DE

    Service
    24 Monate Pickup & Return DE

    792,40 €

    Oh ich sehe gerade das die Schweine die MwSt am Ende erst einberechnen... so wirds 942,96 €... hmm außerhalb des Budgetrahmens!
     
  4. #3 F-rouz, 02.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2007
    F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Toshiba war qualitativ auch mal besser als sie es im Moment sind... Design mag beim Kauf zwar auch eine Rolle spielen, aber rein aus technischer Sicher ist das Lenovo für den Einsatzzweck geeigneter als das Toshiba.
    Das Toshiba hat eine gut spielefähige Grafikkarte (sinnfrei bei einem Officenotebook, kostet nur Geld und braucht ne Menge Strom) und dafür eine billigere CPU (die noch dazu mehr Strom verbraucht als der C2D)...
    Dazu kommt eine Preisdifferenz von 150 Euro - dafür sollte man sich doch auch ne Garantieerweiterung und evtl. noch nen OS kaufen können? :D
    Die Qualität des Lenovos kommt zwar nicht an seine größeren Brüder hin (die wohl das Beste darstellt, was man derzeit am Markt bekommt), ist aber trotzdem noch sehr gut...
     
  5. #4 robert.wachtel, 02.09.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Studentin? Dann unbedingt die einschlägigen Seiten mit Studentenrabatten berücksichtigen!
     
  6. #5 Fahrplan, 02.09.2007
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i

    Ja Studentin, aber wo bei den Studentenrabatt Seiten der Rabatt sein soll weiß ich immer noch nicht!:confused:

    Zumindest bei einem Budget bis 800€
     
  7. #6 2k5.lexi, 02.09.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Da gibts auch nicht viel. Um einen Ordentlichen Rabatt festzustellen musst du erstmal 1000€+ anlegen.
     
  8. #7 Fahrplan, 02.09.2007
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Ich hätte die Möglichkeit das über Geschäftskundenrabatt laufen zu lassen, ich google mal, aber ich denk da wird sich auch nicht viel drehen lassen. 700€ sind eh schon ein klasse Preis, wenn ich daran denk was ich vor 2,5 Jahren für meine klapprige Mühle noch bezahlen musste:rolleyes:
     
  9. #8 robert.wachtel, 02.09.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    "Viel" zumindest in absoluten Beträgen natürlich nicht. Aber HP zum Beispiel gibt auch im niederpreisigen Sektor Rabatte. Und was sich dort z.B. bisher immer gelohnt hat sind die Serviceleistungen wie Garantieverlängerungen, wo man als Student bis zu 60% Rabatt bekommen hat.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 robert.wachtel, 02.09.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Stimmt, das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich auch ganz gut, wobei gerade das Display beim Lenovo der Schwachpunkt sein soll. Aber im Zweifelsfall hast Du ja bei Notebooksbilliger.de noch ein Rückgaberecht.

    Übrigens bzgl. Betriebssystem: manche Fakultäten/Fachbereiche sind an das MSDNAA-Programm angeschlossen. Deine Freundin könnte dann Windows XP und Vista Business kostenfrei beziehen.
     
  12. #10 Fahrplan, 02.09.2007
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Vielen Dank, werde mich da mal schlau machen,

    Mir ist auch noch das Angebot hier aufgefallen:

    http://www.cyberport.de/item/5009/1120/0/92975/item.html
     
Thema:

Die Qual der Wahl - Notebookkauf für die Freundin

Die Seite wird geladen...

Die Qual der Wahl - Notebookkauf für die Freundin - Ähnliche Themen

  1. Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl: Hallo, ein neues Notebook soll her und ich kann mich noch nicht zwischen diesen beiden heißen Kandidaten entscheiden: 1.) Sony Vaio VPCF24Q1E/B...
  2. Informatik & Animationsstudium - Qual der Wahl

    Informatik & Animationsstudium - Qual der Wahl: Hallo Forum, habe mich nun etwas länger mit dem Thema beschäftigt und nun zwei Favoriten ins Auge gefasst. Samsung RF510 Samsung RF510...
  3. Notebook Qual der Wahl

    Notebook Qual der Wahl: Hallo liebe Community, ich möchte mir ein Laptop im Bereich von 600 - 800€ kaufen. Nachdem ich mich durch diversen Foren und Tests durchgelesen...
  4. Qual der Wahl IBM oder Dell

    Qual der Wahl IBM oder Dell: Hallo Leute, ich kann mich einfach nicht zwischen 2 Notebooks entscheiden: Entweder: Dell: Notebooks Dell Vostro 3500 silber N35002S...
  5. Die Qual der Wahl

    Die Qual der Wahl: Da ich nun endlich(nach langem Warten), durch meinen Schulabschluss, die Finger an ein Notebook legen kann, möchte ich keinen Fehler beim Kauf...