Vaio FW Digitaler Sound Ausgang?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von denisdee, 04.11.2008.

  1. #1 denisdee, 04.11.2008
    denisdee

    denisdee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Habe vor mir einen Sony Vaio FW 21J zu kaufen.Möchte den gerne über HDMI mit meinem Plasma TV verbinden um über das BluRay Laufwerk BluRays zu schauen.Jetzt geht es mir nur noch um den Ton.Da mein AV Receiver zu der älteren Generation gehört und kein HDMI Eingang besitzt, welche Möglichkeiten habe ich den Ton Digital zu meinem AV Receiver zu übertragen?
    Kennt sich jemand da mit aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ygebertrj, 06.11.2008
    ygebertrj

    ygebertrj Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,

    welche Eingänge hat Dein Receiver denn?

    So oder so vermute ich, dass die "schmerzfreieste" Variante der Einsatz einer USB-MediaBox bzw. einer (günstigen) externen Soundkarte mit entsprechenden Anschlüssen ist (z.B. PEARL Online-Shop). Das ist vielleicht nicht elegant, aber wohl die "billigste" Variante (in Lebenszeit-Äquivalenten).

    MfG
    J
     
  4. #3 coolingx, 06.11.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Dein Receiver hat doch aber sicherlich einen digitalen Coax-Eingang?

    Und wenn du Glück hast, kannst du den Sound vom Fernseher zum Receiver durchschleifen. Entsprechendes Kabel würde etwa knapp 10 Euro kosten.

    Also schau mal ob dein Fernseher einen digitalen Coax hat. Sieht im Prinzip so aus wie ein Cinch Stecker, steht aber noch Coax (Koax) dran.
     
  5. #4 denisdee, 06.11.2008
    denisdee

    denisdee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn das so einfach währe.Leider hat mein Pana TV keinen Digitalen Ausgang,nur Analog.
     
  6. #5 denisdee, 06.11.2008
    denisdee

    denisdee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mein Receiver hat Coax und Lichleiter Eingänge.Der Zipfl im MM hat mir das empfohlen "Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio Notebook"
    X-Fi Xtreme Audio Notebook
    , aber die past doch gar nicht in meinen Vaio FW 21J rein ,oder?
     
  7. #6 coolingx, 07.11.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Doch die Karte geht.
    Entweder über USB oder über Firewire.
    Die Soundkarte ansich ist übrigens echt gut.
     
  8. #7 denisdee, 07.11.2008
    denisdee

    denisdee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Aber in meinen Exprees Card 34 Slot passt die nicht,oder?
    Welches Teil deine Meinung nach wäre besser:
    X-Fi Xtreme Audio Notebook

    oder

    Sound Blaster X-Fi Surround 5.1
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 coolingx, 07.11.2008
    coolingx

    coolingx Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    Asus A6vA, Lenovo N500
    Oh, hab gar nicht gesehen das es ein Einsteckmodell war.

    Aber passen sollte die schon.
    Rein technisch sind beide Karten de facto identisch. Also bleibt es dir überlassen.
    Aber ich würd dir trotzdem zur USB oder Firewire Version raten.
    1. Billiger (zumindest über USB)
    2. Du hast einen großen Regler und übersichtlich angeordnete Anschlüsse
    3. Die Slot-Soundkarten sollen mitunter recht heiss werden und dann zu Defekten neigen
     
  11. #9 denisdee, 07.11.2008
    denisdee

    denisdee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok.Vielen dank für die Beratung.Dann hole ich mir die 2 mit USB.
     
Thema:

Digitaler Sound Ausgang?

Die Seite wird geladen...

Digitaler Sound Ausgang? - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z VGN-Z: digitaler Audioausgang?

    VGN-Z: digitaler Audioausgang?: Hallo, ich hab eigentlich gedacht dass folgendes szenario nichts außergewöhnliches ist: Einen Laptop digital mit einem externen Monitor...
  2. ThinkPad T410/ T410s - digitaler Audio-Ausgang?

    ThinkPad T410/ T410s - digitaler Audio-Ausgang?: Hallo, ich hab eigentlich gedacht dass folgendes szenario nichts außergewöhnliches ist: Einen Laptop digital mit einem externen Monitor...
  3. digitaler Neuling

    digitaler Neuling: Hallo Leute, ich habe mir gestern einen FullHD 40 Zoll TV von toshiba zugelegt und möchte mir jetzt ein entsprechendes Net- bzw Notebook dazu...
  4. Digitaler Ton beim VGN-FZ21M

    Digitaler Ton beim VGN-FZ21M: Hallo zusammen. Ich habe das im Titel genannte Notebok und bin bisher sehr zufireden damit. Nach und nach treten aber ein paar Fragen auf....
  5. OffTopic: Kaufempfehlung digitaler Sat-Receiver

    OffTopic: Kaufempfehlung digitaler Sat-Receiver: Hallo, ich stehe kurz vor der Anschaffung eines neuen Samsung Flachbild-Fernsehers & eines Sony DVD-HDD-Recorders. Da ich gerne das EPG-System...