Vaio FE Display bleibt scharz! Auch beim Booten!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Titus_, 06.04.2012.

  1. #1 Titus_, 06.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2012
    Titus_

    Titus_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    folgendes Problem:
    Seit gestern bleibt das Display von meinem FE31M scharz. Sogar diekt nach dem Einschalten bleibt er scharz. zB wenn das VAIO-Zeichen zu Beginn kommt bleibt er schon scharz. Man hört zwar den Sound und er bootet auch das System. Nachdem Booten kommt ein weißes Fenster zB von ZoneAlarm. Das ist dann sehr sehr schwer zu erkenn. Also ist er nicht komplett aus. Jedoch wird es nicht besser durch Helligkeitseinstellungen usw.

    Diese Macken hatte er in der Vergangenheit auch schonmal gehabt ( bei XP sowie bei Win 7 z.z.). Danach gings aber gleich wieder. Jetzt streikt er völlig. Vllt. nen Wackelkontakt bei den Verbindungen zum LCD hin?

    PS: Das Display über TV laufen zu lassen läuft. Also kanns ja nich an der Graka liegen oder?
    Kennt jmd. vllt dieses Problem /Phänomen? :)
    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 06.04.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ja.
    Meinen habe ich wegen dieser Symptome stillgelegt.
     
  4. #3 gelöschter, 06.04.2012
    gelöschter

    gelöschter Guest

    Schwarzer Screen

    Für den Fall das Du Deine RAMspeicher aufgerüstet hast kann es sein das sie nicht richtig im Slot stecken, oder aber sie sind kaputt was in jedem Fall dazu führt das der Screen beim Booten schwarz bleibt!

    1 4GB DDR3 Ramspeicher kostet ca 28 Euro im Großhandel. Beim Aufrüsten darauf achten das beide RAMspeicher mit gleicher Taktung arbeiten, also im günstigsten Fall beide vom selben Hersteller sind, was sich positiv auf die Performance auswirkt!
     
  5. #4 eraser4400, 06.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    So ein Quark ! Ram...

    Die Hintergrundbeleuchtung des Displays hats dahin gerafft !
     
  6. Titus_

    Titus_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    thx erstmal für die antworten...und versaut mir nicht die feiertage:D.

    der lappi is im originalzustand, hat eigentl IMMER seinen dienst getan...habe aber auch gelesen dass das am RAM liegen kann. oder aber, dassn kabel vllt defekt sein könnte. das kann wieder so viel sein.

    lg
     
  7. #6 eraser4400, 06.04.2012
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Es tut mir wirklich leid, deine Hoffnung dahin gehend zerschlagen zu müssen, aber schließlich ist ja Karfreitag....:rolleyes:

    Es liegt keinesfalls am RAM, da sonst das P.O.S.T. eifach eine entspr. Fehlermeldung beim Start (auch akustisch) ausgegeben hätte.

    Da das ext. Display geht hast du Recht: GPU ok.

    Das da was schwer zu erkennen ist, zeugt von defekter Hintergrundbeleuchtung, eindeutig !
     
  8. #7 Brunolp12, 06.04.2012
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    tja...
    das Teil ist wahrscheinlich 5 Jahre alt. Sei froh, meiner hat schon kurz nach Ende der Garantiezeit die Grätsche gemacht.

    ich dachte, du hörst und siehst, daß er hochfährt, kannst nur nichts erkennen?
    eventuell könnte man ihn mit externem Display noch eine Übergangszeit nutzen, aber irgendwann nervt das - da muss was neues her.

    eben.
    Kann sein. Kann aber auch was anderes sein.
     
  9. gerome

    gerome Forum Freak

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VPCL21S1E, VPCZ21C5E, VPCP11
    Eindeutig Hintergrundbeleuchtung defekt.
    Falls Du etwas Geschick hast, kaufe Dir einen "Inverter" für Dein Gerät. Die sind meist recht einfach zu wechseln. Dann geht alles wieder.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Titus_

    Titus_ Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal für die Antworten. Komisch, auf einmal geht er wieder. Echt lustig sowas :/
    Aber zum Inverter. Bin hier nicht so der Technikübermensch :) Was genau ist ein Inverter und es gibt ja bestimmt speziell für jedes Modell ein Inverter oder?
    Danke schonmal und Dicke Eier!! :D
     
  12. gerome

    gerome Forum Freak

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VPCL21S1E, VPCZ21C5E, VPCP11
    Der Inverter ist meist eine kleine Leiterplatte, die am Anschluß vom Display hängt. Er hat die Aufgae, aus den ca. 19 Volt vom Akku eine Hochspannung für die Displayhintergrundbeleuchtung zu machen.
    Es gibt für (fast) jedes Modell einen eigenen Inverter. Einfach mal bei ebay o.ä. schauen.
    Derzeit sind nur welche aus dem Ausland im Angebot:
    New Sony VGN-FE31M dual lamp LCD Inverter HBL-0341 E-P1-50321F Guaranteed | eBay
    new sony LCD INVERTER board hbl-0353 HBL-0341 VGN-FE31M VGN-FE690P vgn-fe21s S19 | eBay
    new SONY VAIO VGN-FE41S FE21S FE31M LCD SCREEN INVERTER 15.4' Guaranteed | eBay
    New Sony VGN-FE31M 1-443-887-21 LCD Inverter | eBay
     
Thema:

Display bleibt scharz! Auch beim Booten!

Die Seite wird geladen...

Display bleibt scharz! Auch beim Booten! - Ähnliche Themen

  1. Precision Serie M4500-Display bleibt dunkel nach 'Energie sparen'

    M4500-Display bleibt dunkel nach 'Energie sparen': Seit ein paar Tagen arbeite ich mit einem 'refurbished' DELL Precision M4500-Notebook mit i7-CPU, 8 GB RAM und NVIDIA Quadro FX 880M (1024 MB)....
  2. Vaio (diverse) Displaywechsel Sony Vaio VPCF3E1E Bildschirm bleibt schwarz

    Displaywechsel Sony Vaio VPCF3E1E Bildschirm bleibt schwarz: Hallo liebes Forum, auch wenn ich Gefahr ein Thema zu wiederholen, suche ich ganz dringend Rat. Ich habe den alten Bildschirm von einem Sony...
  3. NC8430 Display bleibt Dunkel???

    NC8430 Display bleibt Dunkel???: Hallo Leute! ICh hoffe ihr könnt mir helfen?? Mein Problem das mein LAptop beim Einschalten Dunkel bleibt??? Habe ihn an Externen Monitor...
  4. D630 Display bleibt dunkel

    D630 Display bleibt dunkel: Hallo Leute... Beim D630 meines Bruders gibt es das Problem, dass das Display dunkel bleibt. Wenn ich das Gerät einschalte, sieht man für eine...
  5. Vaio NS Probleme mit Display: bleibt schwarz, leuchtet aber

    Probleme mit Display: bleibt schwarz, leuchtet aber: Guten Morgen! Ich habe Probleme mit dem Display meines VGN-NS21S/W. Nachdem ich das Notebook auf einen anderen Tisch gestellt habe, fing das...