Display hat viel Spiel - normal?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Musiker, 21.01.2007.

  1. #1 Musiker, 21.01.2007
    Musiker

    Musiker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN FE 21 M
    Moin!

    Ich hab seit einem halben Jahr ein FE21M... mir fällt seit längerem auf, dass das Display relativ viel Spiel hat, d.h. wenn ich es aufklappe, ist es nicht fixiert, sondern läßt sich leich ca. 2,5cm bewegen. Ist das normal?

    LG michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 21.01.2007
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Was meinst du mit bewegen?
    Kannst du das Display im Rahmen von links nach rechts bewegen?

    Wenn es dann wirklich 2,5cm sind würde ich das reklamieren.

    Thorsten
     
  4. #3 Musiker, 21.01.2007
    Musiker

    Musiker Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN FE 21 M
    Nee... ich meine Richtung weg von mir, bzw. auf mich zu. Will sagen, die Schaniere sind nicht so "stramm", dass sich das Ding nicht mehr bewegen läßt (sollte aber so sein, oder?)...

    m
     
  5. #4 Schripsi, 21.01.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das sollte schon passen, solange das Display nicht von selbst wegkippt. Ansonsten wäre die Belastung der Scharniere ja viel zu groß, sodass sie noch schneller brechen als es ohnehin bei vielen Notebooks der Fall ist.
     
  6. noone

    noone Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    de
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE31Z
    Bei mir ist auch nicht sofort ein "Widerstand" da, aber 2,5 cm sind doch recht viel. Ich würde diesen "Bewegungsspielraum" auf 0,5-1cm schätzen. Bewegt sich das Display denn von selbst, wenn du das Notebook bewegst? Ansonsten wärs ja noch ok...
     
  7. #6 design2006, 22.01.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Wichtig ist, dass das Display in jeder Winkeleinstellung fest hält. Natürlich gibt es dabei auch einen gewissen Spielraum, denn allzu starr sollte das ganze ja nicht konstruiert sein. Wenn es aber bei dir so arg sein sollte, dass man beispielsweise in einem holprigen Zug dank eines hin und herwippenden Displays seekrank wird, solltest du die Scharniere vielleicht doch mal überprüfen lassen.
     
  8. #7 DougHeffernan, 22.01.2007
    DougHeffernan

    DougHeffernan Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS115M
    is bei meinem fs115m genauso. hat ungefähr n spiel von 1-2cm. das kommt einfach vom häufigen aufklappen des displays. ob das normal ist weis ich nicht, aber es stört mich nicht, da es nur zu einem problem wird wenn das display in einem 80-90 grad winkel zur tastatur steht (nur so sitzt man ja nicht vor seinem Notebook). dann wippt es hin und her. solange man es, wie gewöhnlich, so um 100-110 grad weit öffnet, stört es gar nicht.

    aber: solange du noch garantie hast, würde ich es machen lassen, denn wenn du es einmal verkaufen möchtest dann ist das ein relativ großer nachteil mit jeweiligen Verlust beim Verkaufswert.
    also ich machs so, dass ich 2-3 monate warte BEVOR die garantie abläuft. dann schick ichs ein und lass mal so alles reparieren was so ansteht (z.B wackelige Displayscharniere oder abgebrochnen rechten Displayhaken, schlechtes DVD-Laufwerk welches auch original cd dvds nicht mehr erkennt, usw). was halt alles so noch unter garantie fällt. weil du musst damit rechnen dass du das notebook mindesten 2 -3 wochen nicht mehr hast wennst dus einschickst und das ist sehr lange.

    Mit freundlichen grüßen
    douggy
     
  9. LeProf

    LeProf Forum Freak

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio TX3HP & Asus G1
    Mein FS415S das schon ca. 1,5 Jahre in meinem Besitz ist hat mittlerweile auch zu viel Spiel, denke einfach das es durch die tägliche Reibung und Abnutzung der Schaniere zu diesem Zustand kommt, Anfangs saß mein Display auch wackelfest.

    Aber ein halbes Jahr finde ich wirklich kurz bei deinem FE, das dieses Problem jetzt schon auftaucht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 JosefundErika, 24.01.2007
    JosefundErika

    JosefundErika Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Mein Notebook:
    Sony PCG GRV 616
    Hallo zusammen, dazu kann ich von meiner Seite aus nur sagen: Solange die Garnatie läuft oder noch Kulanz greifen könnte,einsenden. Sicher werden die Scharniere im Laufe der Zeit nachgeben aber nich soviel! In meinem Falle(PCG GRV 616 S) war es leider anders. Ich war aus der Garantie bzw.Kulanz.Nachdem ich das Spiel überprüft hatte(in 2 Jahren hatte ich den Deckel sehr,sehr oft geöffnet und wieder geschlossen) stellte ich fest, dass die teilweise ausgerissenen Befestigungspunkte im Displaydeckel die Ursache waren und nicht die Scharniere selbst. Hätte hier gern zwei Fotos eingefügt (geht aber nicht bin ich zu neu?) vom defekten und neuen Deckel. Fotos gerne auf Anfrage. Nach langem Suchen habe ich Ersatzteile, den leeren Displaydeckel (gibts auch Scharniere,Displays etc. bei www.Notebook-fit.de gefunden und gekauft. Mfg Josef und Erika.
     
  12. seth

    seth Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-FE21S
    Hab grad mal nachgemessen, mein Display hat auch ca. 2cm Spiel an der Oberkante. Bilde mir ein, dass das zu Anfang (also vor einem 3/4 Jahr) noch nicht so stark der Fall war! Zudem sind die beiden Abdeckkappen links und rechts aussen von den Scharnieren irgendwie leicht locker..
     
Thema:

Display hat viel Spiel - normal?

Die Seite wird geladen...

Display hat viel Spiel - normal? - Ähnliche Themen

  1. display-problem, viele rote punkte

    display-problem, viele rote punkte: hallo seit einiger zeit zeigt mein notebook (amilo pro V2035) kurzzeitig (für wenige frames bis wenige sekunden) an manchen stellen rote pixel....
  2. Display sehr dunkel - defektes Display

    Display sehr dunkel - defektes Display: Hallo, an meinem Sony Vaio VPCEH-3D0E ist das Display defekt. Ich kann mit einer Taschenlampe aber erkennen, dass ein Bild vorhanden ist, also der...
  3. Kompatibles Display fürs QX412

    Kompatibles Display fürs QX412: Hallo Leute, brauche ein neues Display für das oben genannte Notebook. Orginal Bezeichnund des Displays: Samsung LTN140AT21 C01 Bei Ebay habe ich...
  4. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  5. Samsung Display flackert bei farblichem Hintergrund

    Samsung Display flackert bei farblichem Hintergrund: Hallo, mein Samsung Laptop 550P5C flackert immer, wenn er auf Akku läuft. Das flackern wird schlimmer, umso dunkler der Hintergrund wird....