Display-Problem (Vostro 1700) ?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von oobdoo, 14.10.2007.

  1. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin

    Nun freu ich mich über meinen Dell Vostro, aber die Freude ist etwas getrübt. :(

    Das linke Viertel vom Display (1920er) zeigt periodisch ein ganz schwachen Rasterungseffekt.

    Ich weiß gar nicht wie ich den beschreiben soll. :confused:

    Als würden die Pixel nicht mehr so eng nebeneinander liegen und eine durchgehende Fläche zeigen, sondern als wäre der Abstand zwischen den Pixeln sich leicht vergrößern.

    Das kommt alle Paar Sekunden, und bleibt für ganz kurze Zeit sichtbar. :eek:

    Mein Kumpel (Dell Erfahren) hatte mühe es zu sehen. Sah später aber bei schnelleren Kopfbewegungen den gleichen Effekt.

    Ich kannte ähnliches schon auf der Rechner bei mir auf der Arbeitsstelle.

    Was also tun? Reklamation oder Bauteilschwankung? :confused:

    Achja, ab und zu ist mein Dell auch ganz leicht am Pfeifen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 griesTraum, 15.10.2007
    griesTraum

    griesTraum Forum Freak

    Dabei seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Wels
    Mein Notebook:
    DELL Vostro 1500
    Hey!


    Also ich würd auf jeden Fall das Teil zurückschicken als Garantiefall und auf ein neues bestehen. Natürlich absolut freundliche, da geht schon was ;)
    Du hast dafür gezahlt was ordnetliches zu erhalten, daher würde ich auch strikt darauf bestehen, dass das gerichtet wird. Sollte es dann noch immer kein besseres Ergebnis haben, würd ich das Teil komplett zurückgeben und Geld zurückverlangen!

    Das mit dem Fiepen is übrigens C2D Problem. Eine Kinderkrankheit der Vostro Reihe!
    Ich vernehm selbiges Geräusch auch unter XP (sporadisch)
    Eigentlich hör ich es aber garnicht mehr =) Das is einfach Teil meines Vostros ;)
    Und so oft fiept er ja auch nicht!
     
  4. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ich habe eben mit einem freundlichen Techniker bei Dell gesprochen. Schlimmer Akzent, man mußte schon sehr genau hinhören. Aber der kannte sich gut aus.

    Ein Online-MonitorStecker rein/raus Versuch hat keine Veränderung gebracht.

    Er hat das erstmal notiert, aber verlangt das ich das mit einem Foto mal belegen soll. :confused:

    Das dürfte schwierig werden. Möglich, das eh nur wenige Mensche das wahrnehmen würden. Ich seh diesen Effekt nur, wenn das Auge sich bewegt oder blinzelt.

    Gesehen habe ich diesen Effekt schonmal auf der Arbeit, bei einem Monitor.


    Höre ich auch. Ist nach meiner Vista-Neuinstallation sogar weniger geworden. Aber auch hier der gleiche Effekt. Nicht jeder Mensch würde das wahrnehmen.
    Der Techniker hat mir eben gerade den Link zum RMClock geschickt, mit Screenshot wo man was umstellen soll. :)

    Besser hörbar ist das Klick/Klack einer/beider 7200er Festplatten. Ich kenn sowas nur als Defekt, aber beide Platten sind nach dem Hitachi-Tool ;) heile, SMART sagt das auch alles okay ist.

    Ich mein, das früher so ein Geräusch als Kalibrieren bezeichnet wurde. Und weil es öfter zu hören ist, bin ich erstmal mißtrauisch geworden.

    Muß ich mal beobachten...
     
  5. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Soo, nach längerem Telefonieren (bin immer schlecht zu erreichen), war heute der Techniker von Dell zuhause.

    Display gewechselt, gleicher Fehler. :confused:
    GraKa gewechselt, gleicher Fehler. :confused:
    Board gewechselt, gleicher Fehler. :confused:

    Nun kommt er am Freitag wieder, mit einem weiteren Display und GraKa. :(

    Bin schon froh das der Techniker den Fehler auch sehen konnte. Aber blöd trotzdem, wenn man auf der ganzen Welt der einzige ist, der so einen Fehler auf dem Display hat.
     
  6. #5 schinge, 02.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2008
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Das bist Du nicht! Wenn man den XP-Start-Button (da sieht man es besonders gut) aus kurzer Entfernung anschaut, siehts wie ein kontinuierliches Flimmern aus.
    Was für ein Display hast Du denn drin (LG/Samsung)?
     
  7. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hm, das habe ich ganz vergessen zu Fragen. :(
    Wo kann man das nachträglich finden?
     
  8. #7 schinge, 02.01.2008
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Entweder mit Everest oder im Gerätemanager (Monitor - Plug und Play Monitor - Details - Geräteinstanzkennung). Da steht dann z.B. "DISPLAY/SEC3155/...". Das SEC3155 ist ein Samsung-Display.
    BTW ich hab gerade mal Bilder vom Startbutton gemacht (natürlich mit identischen Kameraeinstellungen). Einmal normal (unten links) und einmal mit 180° Drehung aus der nVidia-Systemsteuerung (oben rechts). Link kommt noch ...
     
  9. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    SEC3155 sagt Everest...

    Wie ist bei Dir die aktuelle Lage? Reklamation am laufen oder schon getauscht?

    Hab auch mal ein Foto auf meine Seite gelegt. Das ist aber recht groß (3,6MB)

    http://www.oobdoo.de/img/IMG_0487.JPG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schinge, 02.01.2008
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Noch hab ich nichts unternommen, da ich es erst die letzten Tage richtig entdeckt habe. Mittlerweile fällt es mir allerdings andauernd auf.

    hier sind die Bildausschnitte:

    unten links

    [​IMG]


    oben rechts

    [​IMG]
     
  12. oobdoo

    oobdoo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, Freitag war der Techniker wieder da. Hat diesmal wieder Display und Gfx gewechselt. Das Problem ist immer noch sichtbar. Er wurd ein bissel ratlos und hat auf meine Anregung hin alle unnützen Teile vom Vostro abgezogen.

    Rein ins Bios und siehe da... immer noch Sichtbar. :(

    Er mit Dell telefoniert. Resultat ist, das sich Dell nochmal Melden wird. Möglicherweise läuft es darauf hinaus, das der Vostro komplett getauscht wird.

    Aber was ist, wenn ich soo plöde Augen habe, die auch im Austauschgerät diesen Fehler wahrnehmen? :confused:

    Es soll ja Menschen geben, die empfinden einen 100Hz Fernseher als unangenehm, weil sie unbewußt gerade die hohe Bildwiederholfrequenz wahrnehmen können.
     
Thema: Display-Problem (Vostro 1700) ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. shp13cb

Die Seite wird geladen...

Display-Problem (Vostro 1700) ? - Ähnliche Themen

  1. Abstürze/Display-Probleme X50SL

    Abstürze/Display-Probleme X50SL: Hallo, hab oben angegebenes NB mit Vista als BS. Seit geraumer Zeit bleibt das NB ohne ersichtlichen Grund einfach stehen oder das Display...
  2. HP 8510p Display-Problem

    HP 8510p Display-Problem: Hallo, Nach einer unfreiligigen Laptop-Dusche habe ich folgendes Problem: Bei meinem Notebook (HP8510p) geht das Display kurz nach dem...
  3. display-problem, viele rote punkte

    display-problem, viele rote punkte: hallo seit einiger zeit zeigt mein notebook (amilo pro V2035) kurzzeitig (für wenige frames bis wenige sekunden) an manchen stellen rote pixel....
  4. TM 4001 WLMi - Display-Probleme

    TM 4001 WLMi - Display-Probleme: Hallo, ich bräuchte dringend ein paar Tipps.. bin mit meinem Latein am Ende. Ich hab ein TravelMate 4001 WLMi, das Display hat plötzlich Linien,...
  5. Medion MD 9783, Display-Problem

    Medion MD 9783, Display-Problem: Folgendes Problem: am Netz funktioniert das Display einwandfrei. Sobald ich den Netzanschluss ziehe, schaltet die Helligkeit drastisch herunter,...