Display sehr hell...

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von sakitrian, 23.12.2008.

  1. #1 sakitrian, 23.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2008
    sakitrian

    sakitrian Guest

    Moin aus Hamburg,

    so, nun habe ich gestern meinen XPS 1530 erhalten.
    Heute ist der zweite Tag mit dem laptop doch irgendwie stört mich da etwas...

    Ich habe das gefühl das Display ist viiiiiiiiiiel zu hell.
    Mir tun die Augen jedesmal weh...
    Habe es heller und dunkler gestellt aber irgendwie ist es ..komisch*
    Es ist schwer zu beschreiben..irgendwie unscharf...

    Je heller, desto mehr tun die Augen weh, desto dunkler es man einstellt, umso unscharfer wird das Bild..

    Wenn ich den Laptop auf dem Tisch stelle und das Display so bei 90° ist, stört es sehr. Man kann kaum was sehen.
    Wenn ich es immer weiter nach hinten dann drücke, wird es ja besser.
    Aber am Besten zu lesen und arbeiten ist es wenn es so weit hinten ist wie auf dem Bild...: ImageShack - Image Hosting :: pict0002wd3.jpg
    Nun, ist das eine Normale Position so weit hinten?
    (unter Geräte Manger ist folgendes Display drin: LPL0301)

    Nun... woran kann sowas liegen?

    a) Liegt es daran dass ich mich noch an diese 15,4" gewöhnen muss,da ich eine lange zeit nur ein 10,2 " Netbook hatte?

    b) Ist das Display defekt?

    c) Oder liegt es an diesem Spiegeldes Display mit Truelife ?
    d) Oder, vielleicht an Vista und Aero? (hatte davon Win XP)

    Oder sollte ich da was unter einstellungen ändern?
    Wenn ich Bilder anschaue ist das Bild Fantastisch!
    Habe es nur wenn ich was lesen muss oder schreiben muss..

    Und... eine frage zum 14 Tage Rückgabe recht.
    Wie läuft das denn ab?

    Einfach zurückschicken und man bekommt sein Geld wieder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deuterianus, 23.12.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Du musst möglichst im rechten Winkel auf die mitte des Bildschirms sehen, damit das mit dem Blickwinkel passt. Flachbildschirme verzerren bei nicht rechtwinkligem "Blick" die Farben mehr oder weniger stark. Wenn du also nah am Tisch und ziemlich aufrecht sitzt, ist das durchaus eine passende Stellung des Display.

    Allerdings verstehe ich nicht, wieso du das Notebook so nah an die Tischkannte stellst. Das ist doch total unbequem und alles andere als ergonomisch, wenn man so "steil" nach unten gucken muss. Außerdem sind die Hände ziemlich nah am Körper und du knickst daher wohl die Handgelenke ziemlich stark ab => ungesund.


    MFG
     
  4. #3 winrot, 23.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    hallo,
    vielleicht sagt dir das stichwort: "clear type" ja was, ich hoffe! dann kann ich mir weiteres sparen, oder sonst gib mal dieses stichwort bei dir im notebook unter hilfe und support ein (oder index suche) da wirst du einiges zu der schriftdarstellung erfahren.vielleicht hilft es.

    soweit ich weiss, kannst du dein notebook innerhalb von 14 tagen ohne angaben von gründen zurückgeben. (kurze info beim dell support einholen ist wohl nicht verkehrt).
    mfg.
    (peter,paul and merry christmas)
     
  5. #4 sakitrian, 23.12.2008
    sakitrian

    sakitrian Guest

    Dankeschön..

    Ich habe bei Cleartype ein Häckchen drin.
    Nun ist das Häckchen bei Standard und es ist für mich viel angenehmer und nicht mehr so verschwommen dargestellt...

    Ich glaube es lag daran:

    Cleartype und falscher Blickwinkel...
     
  6. #5 winrot, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    frage doch noch mal lieber beim dell support nach, ob dass so auch in ordnung sein kann. nicht das doch vielleicht ein defekt vorliegen könnte.
    mfg.
    (peter, paul and merry christmas)
     
  7. #6 GunBot, 24.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2008
    GunBot

    GunBot Forum Freak

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall auf der Welt
    Mein Notebook:
    kleines Inspirion N5010 ;)
    wozu? Das Problem ist gelöst und die guten Leute haben viel zu tun.
     
  8. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612

    das hoffe ich natürlich!!! aber ich hoffe die "leute" haben nicht deshalb so viel zu tun, weil sie die gleichen probleme, wie hier angesprochen, beantworten müssen!!!
    mfg.
    (peter,paul and merry christmas)
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sakitrian, 24.12.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.12.2008
    sakitrian

    sakitrian Guest


    Aha, und...ist es dann egal ob ich auf den Laptop bereits Programme installiert habe und damit auch online gegangen bin?
    Ich meine...ich habe ihn etwas benutzt....




    .
     
  11. #9 deuterianus, 24.12.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Ja, das ist egal. Für dieses Rückgabe gibt es keine Einschränkungen. Diese 14 Tage sollen dir die Möglichkeit geben, das gekaufte Objekt so zu testen, als hättest du es im Laden begutachten und ausprobieren können. Alles, was zur normalen Benutzung zählt, ist erlaubt. Mehr aber nicht. Wenn das Gehäuse jetzt eine dicke Macke hat oder eine Ecke abgebrochen ist, können sie Schadenersatz verlangen.


    MFG
     
Thema:

Display sehr hell...

Die Seite wird geladen...

Display sehr hell... - Ähnliche Themen

  1. Mobiles Arbeitsnotebook mit sehr gutem Display [700€]

    Mobiles Arbeitsnotebook mit sehr gutem Display [700€]: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook, welches für den mobilen Arbeitseinsatz gerüstet ist, sprich eine lange Akkulaufzeit...
  2. Display sehr dunkel / Alles ausgetauscht - Kein Erfolg

    Display sehr dunkel / Alles ausgetauscht - Kein Erfolg: Hallo habe ein HP 6715s wo das Display ganz schwach zu sehen ist. Habe den Inverter getauscht - Kein Erfolg Display- bzw Inverterkabel...
  3. Notebook mit sehr hochwertigem Display

    Notebook mit sehr hochwertigem Display: Preis Bis maximal 2.000 Förderungen Nein Display Priorität 1 Display „das Beste vom Besten“ . . . eher Matt . . . großes Display...
  4. Schnelles Office Notebook mit mattem sehr hellem Display

    Schnelles Office Notebook mit mattem sehr hellem Display: Hallo, ich suche ein schnelles Office Notebook, mit dem ich auch ohne Probleme draußen zum Beispiel in einem Kaffee oder einfach auf einer Wiese...
  5. Notebook mit sehr gutem Display < 120 PPI

    Notebook mit sehr gutem Display < 120 PPI: Hallo zusammen, erst mal die Grundanforderungen: - Wie ist dein Budget? max. 1000€ (Kannst du Angebote für Forschung und Lehre...