Displayschaden M30X-102, Kulanz?

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von gio, 30.10.2006.

  1. gio

    gio Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba M30X-102
    hallo zusammen
    ich hab mich extra für mein problem registriert und auch extra einen thread für mein thema eröffnet, da ich zwar einen thread mit displayschaden gefunden habe, jedoch nicht für mein m30x - hoffe das ist kein problem.

    folgendes problem liegt vor:
    ich habe neulich, sprich vorigen donnerstag, mit meinem laptop gearbeitet, ihn auf standby geschaltet, ihn einen stock nach oben getragen, aufgebaut, eingeschaltet, noch schnell die neue anno demo auf meinen stick kopiert und dann auf meinem standpc weitergearbeitet.

    soweit sogut, laptop steht daneben, display wird schwarz (ich denk mir nichts dabei, da wie immer akkuschonung) - dem war jedoch nicht so. also ich dann wieder mit dem laptop arbeiten wollte wurde das display jedoch nicht mehr hell, weder neustarten, akku rein und raus (verzweiflungstat) noch irgendwas anderes haben erfolg gebracht. leuchte ich mit einer lampe zum display und gehe ich auf 2cm mit dem kopf zum display kann ich noch so halbwegs etwas sehen. für mein ein klarer fall von displaydefekt.

    weitere probleme:
    das ding habe ich am 2.10.04 beim media markt gekauft, daher ist es außerhalb der garantie - interessanter weise ist genau der selbe fehler aber auch bei meinem cousin augetreten, er hat den selben laptop nur mit einem 725er centrino einem monat nach mir gekauft, jedoch ist ihm das display auf die selbe art und weise 1 woche vor mir eingegangen (und wir hassen es beide über den monitor zu arbeiten (was funktioniert) - noch dazu brauche ich den lappy eigentlich die ganze woche in der schule und fürs maturaprojekt usw... - daher steh ich jetzt blöd da)

    nun, ich bin dann vorigen freitag mit dem teil zum media markt marschiert, der wirlich freundliche und kompetente techniker hat mir aber geraten, die reperaturfirma von thosiba in wien anzurufen und ev. auf kulanz etwas zu probieren bezüglich reperatur, tausch usw.. da alleine einschicken und diagnose 72€ kosten würden.

    meine fragen sind jetzt:
    kann es sein das mein fehler ein fehler in der m30x serie ist? wisst ihr darüber etwas das dies bei mehreren aufgetreten ist (dafür würd auch der fall meines cousins sprechen)
    was würdet ihr mir raten zu tun? ich werde morgen die reperaturfirma anrufen ...
    ich will mir ungern einen neuen laptop kaufen, wollte ich erst in 2 jahren zu fh machen, jetzt is es ja fast nonsens am quasi ende der hak.
    glaubt ihr ich habe ev. erfolg mit einer kulanzbitte?

    besten dank im voraus
    mit freundlichen grüßen

    christoph
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 30.10.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Nein, denn sonst hättest du ja sicher ein paar Beiträge gefunden - was ja nicht der Fall war.
     
  4. #3 steeven, 31.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm,

    ob das LCD defekt ist, oder nur der Inverter, ist erstmal fraglich:


    ansonsten ist meine Erfahrung für die Laufzeit von CFCL Röhren und Invertern: Glücksache: habe ein Notebook hier, dass läuft und läuft und läuft seit fast vier Jahren im Dauerbetrieb und will keine neue CFCL Röhre oder einen neuen Inverter.

    Man sagt gewöhnlich, die Frist für diese Bauteile sei im Dauerbetrieb mit 2 Jahren Betriebszeit ausgelegt: es ist also nix ungewöhnliches, wenn es dann ausfällt.

    Aber wie gesagt: ich vermute mal, es hat eher den Inverter erwischt, nicht das LCD.

    Ach ja: ich würde nen neuen oder gebrauchten funktionsfähigen Inverter kaufen, einbauen und prüfen, ob es wieder dann läuft: einschicken, wenn man keine Gewährleistung mehr hat, finde ich sinnlos: so ein Bauteil kann man selbst einbauen, wenn man keine achteckigen Finger hat ;)
     
  5. gio

    gio Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba M30X-102
    hmm, das ist ja mal gut zu wissen? nur a) wo herbekommen (ebay?) b) wie schwer ist das einzubaun oder laptopinnereikenntnisse (ein standpc is ja doch was andres *g*)

    weil du ansprichst einschicken: das is ja die frage, schick ich das teil ein würds mich interessieren mit welchen kosten ich dann rechnen kann, wenn alleine eine diagnose 72€ kostet. wenn das wahnsinnig teuer is kann ich mir gleich einen neuen laptop holen.

    wiegesagt, ich kann erst morgen mit der firma telefonieren, die letzten 2 tage waren sehr stressig und heute is ja feiertag.

    fg
     
  6. #5 steeven, 01.11.2006
    steeven

    steeven Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also so teuer ist das nicht..

    Ein wenig Übersicht, gutes Werkzeug und dann einfach mal das LCD Gehäuse öffnen: Schrauben meist unter den kleinen Plastikabdeckungen: keine übersehen, dass ist wichtig und dann mal schauen, welcher Inverter verbaut ist und diesen Typ dann besorgen: ebay ist eine Variante: sind nicht so teuer.

    Wenn man keine achteckigen Finger hat, lässt sich so zumindest feststellen, was wirklich defekt ist und mit ein wenig Glück sogar kostengünstig selbst reparieren.


    Ist wie gesagt nicht so schwer und da sowieso keine Gewährleistung mehr auf dem Gerät ist, kann man auch nix falsch machen:

    Für den Ausbau gilt wie bei allen Geräten: kein Storm: Akku raus, dann öffnen ;)


    Ach ja, Inverter kosten im schnitt so von 20 Euro -50 Euro..neu oder gebraucht, also billiger als 72 Euro Diagnose.
     
Thema:

Displayschaden M30X-102, Kulanz?

Die Seite wird geladen...

Displayschaden M30X-102, Kulanz? - Ähnliche Themen

  1. Inspirion Serie Inspiron 1750 Displayschaden

    Inspiron 1750 Displayschaden: Hallo, ich bin etwas überfordert mit meinem Laptop Display. Das Bild wird immer häufiger einfach komplett rosa oder grün und das Bild ist...
  2. Vaio FZ Display unscharf + rosa Hintergrund - Displayschaden? (inkl. Bilder)

    Display unscharf + rosa Hintergrund - Displayschaden? (inkl. Bilder): Hallo, ich besitze ein Vaio FZ 38M Notebook und mein Display hat seit Kurzem enorme Grafikfehler. Der Hintergrund ist rosa und auch die Schrift...
  3. Vaio FE Booten über externen Monitor Vaio VGN-FE11H (Displayschaden)

    Booten über externen Monitor Vaio VGN-FE11H (Displayschaden): Moin, ich hab n großes Problem und hoffe auf Hilfe. Ich hab hier nen Vaio VGN-FE11H mit nem kaputten Display bekommen. Auf das Notebook is...
  4. Dell - Displayschaden

    Dell - Displayschaden: Hallo, ich habe echt ein Problem :( Ich habe mir am 18.01.10 ein Dell Notebook (Studio 15) gekauft. Gestern Abend habe ich noch einpaar...
  5. Vaio FS Blindinstallation da Displayschaden

    Blindinstallation da Displayschaden: Hallo Ihr, ich habe leider ein Problem bei der Neuinstallation von XP über das Recovery-Tool. Ich habe ein FS415 mit Displayschaden, welches...