Displaytausch nx6125

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von harlekeen, 14.12.2008.

  1. #1 harlekeen, 14.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2008
    harlekeen

    harlekeen Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nx6125 Turion MT-37
    Hi,

    ich habe bei ebay jetzt schon ein paar mal ein Display in 1400er auflösung gesehen und jetzt juckt es mich natürlich, das gegen mein XGA Display mit 1024 zu tauschen...

    Da ich schon den Prozessor bei meinem nx6125 getauscht habe denke ich sogar, dass ich das durchaus hinkriegen könnte. Frage ist halt ob das sinnvoll ist weil man ja nicht weiß wie lange das NB noch "lebt". Ich hätts halt gerne, weil ich doch langsam mit der 1024er AUflösung beim Website erstellen an meine Grenzen stoße.

    Das Sparepartsmanual hab ich schon, also eine gute Anleitung. Aber ich bin mir eben nicht sicher.

    Was würdet ihr tun?

    Vielen Dank,

    Gruß,

    hk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalosklara, 15.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Ob der Läppi das mit dem neuen Display kann???? Sehr fraglich!

    ich denke mal Du willst wirklich das Display Deines Notebooks gegen ein anderes Display tauschen???? Im Ernst???

    Hast Du Dir da schon in Sachen Leistungsaufnahme, Kompatiblität, Anschlüsse, Kabel, Grafikkarte usw. Gedanken gemacht????

    Also mal Ehrlich, ich würde es nicht wagen..... wenn Du Dir das zutraust bitte sehr!?
    In einen SMART einen Ferrarimotor einzubauen... das wäre mal eine Herausforderung.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 15.12.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also ich hab da mal was in einem Trabbi, Fiat Punto und noch so kleine Schüsseln gesehen, von daher :p.

    Wenn es Displays von baugleichen Modellen sind, warum nicht? Er hat eh keine Garantie mehr :D.
     
  5. #4 bankkind, 15.12.2008
    bankkind

    bankkind Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe ein nx6325. ISt ja an sich ein ähnliches Modell.

    Weil mir die XGA Auflösung stinkt, hatte ich mich vor einiger Zeit auf mal informiert wegen Ersatzdisplays. Naja ich denke so ein umbau ist schon machbar. Ich meine das Notebook wurde auch angeboten mit SXGA+ Panels. Die Ersatzdisplays waren aber so teuer... Ich kaufe mir lieber ein neues Notebook mit besserem Display... Da haste kein Risiko und nochmal Garantie...
     
  6. #5 kalosklara, 15.12.2008
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Kann eben nicht sein, dass Displays verschiedener Art von eben baugleichen Modellen sind. Wozu gibt es dann hunderttausende Modellnummern. Die Laptops schauen zwar ziemlich (rein optisch) gleich aus sind aber vom Innenleben her Grundverschieden!!

    Beginnt schon beim Prozessor bis zur verwendeten Grafikkarte (mal abgesehen vom Grafikspeicher), den Komponenten und endet mit dem RAM Speicher.

    Wahrscheinlich würde es damit enden, damit ich nur ein anderes Display so ""Halbwegs" zum laufen bringe - mit einem "Komplettumbau" des Motherboards.

    Das kann nicht einmal bei einem alten Notebook Sinn der Sache sein!! - - Oder Doch???

    Gibt ja Leute die 1er Golf´s muss ich sagen "SEHR GUT" umbauen können.
     
  7. #6 bankkind, 15.12.2008
    bankkind

    bankkind Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wieso?

    Es gab das nx6325 mit unterschiedlichen Displays. Das sind die selben Geräte gewesen. Es werden halt in dem Barebone nur andere Komponenten verwendet. So wie beispielsweise die CPU, die kann ich ja auch auswechseln... HDD und RAM auch.

    KLICK

    Das is n Shop der die Panels verkauft
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Displaytausch nx6125

Die Seite wird geladen...

Displaytausch nx6125 - Ähnliche Themen

  1. Displaytausch

    Displaytausch: Hallo Ich möchte Dislays tauschen, weil eines defekt ist. Ist das Display N154I2 -LO1 kompatibel mit dem B154EW 01. Beide haben 15,4 Zoll, 30...
  2. Dell Studio 1537 Displaytausch

    Dell Studio 1537 Displaytausch: Hallo zusammen, ich wollte wissen ob es möglich ist bei meinem Dell Studio 1537 das Display zu tauschen gegen ein FullHD Bildschirm, und wenn ja...
  3. F3t Displaytausch auf F3m mögich?

    F3t Displaytausch auf F3m mögich?: F3t Displaytausch auf F3m möglich? Habe ein Display(eingebauteCam und Micro) vom AsusF3t günstig abgestaubt und möchte das auf meinen alten F3m...
  4. Vaio EB Displaytausch VPC-EB1M1E/T

    Displaytausch VPC-EB1M1E/T: Hallo, ich muss das Display eines Vaio VPC-EB1M1E/T tauschen. Geht das einigermassen einfach, oder ist das komplizierter? Ich habe auf Ebay...
  5. Sony TT Displaytausch

    Sony TT Displaytausch: möchte mal den service von sony was die garantie und den tausch vom TT 21 display anbelangt loben, bei meinen gerät ist das display mit dunklen...