Dockingstation für Lenovo Y560

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von Lesat, 23.09.2010.

  1. Lesat

    Lesat Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo erstma,

    bin ab morgen (hoffentlich) Besitzer eines Lenovo Y560 und suche ne passende Dockingstation dazu. Google spuckt zwar einige aus wenn man aber die Details anguggt werden unter den Kompatiblen nie y560er aufgelistet. Die Suche hier konnte mir auch nich helfen.

    Jetz die Frage, hat mein Notebook noch ne andere Typ-Bezeichnung oder gibts dafür gar keine? Hat jemand den Namen der Dockingstation für mich das wär ideal.

    Danke und Gruß Lesat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 23.09.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Wenn ich mich recht erinnere ist für dein Y560 keine docking lösung vorgesehen.
     
  4. Lesat

    Lesat Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    oh, Schade. Hoffentlich behälst du nicht recht.
     
  5. #4 hajowito, 23.09.2010
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Doch er hat Recht, für die Consumermodelle gibt es keine Docking. Der entsprechende Port fehlt ja auch.

    Aber Du kannst natürlich eine USB-Dock anhängen.

    hajowito
     
  6. Lesat

    Lesat Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann mir das grad schlecht vorstellen dass das so super läuft wenn man Video und alles über USB laufen lässt. Kann das überhaupt gescheit funktionieren? Denk bei Office zb schon aber wenn man doch ma ne Runde spielt?
     
  7. #6 hajowito, 23.09.2010
    hajowito

    hajowito Forum Freak

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sande
    Mein Notebook:
    Lenovo 3000 N100, X60, IBM S30
    Spielen über eine USB-Dock mit Grafikeinheit kannst Du vergessen, dafür ist der USB-Bus zu lahm. Daraus wird also mit dem Gerät nichts.

    hajowito
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dockingstation für Lenovo Y560
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenovo y560 dockingstation

Die Seite wird geladen...

Dockingstation für Lenovo Y560 - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Dockingstation für Sony Vaio Pro 11????

    Dockingstation für Sony Vaio Pro 11????: Hallo zusammen, ich bin, was das Thema PC/Notebook angeht, leider eine komplette null. Bin froh wenn das Teil läuft und mehr als Exel/Word und...
  2. Extra starkes Netzteil für HP-Dockingstation?

    Extra starkes Netzteil für HP-Dockingstation?: Angeschlossen mit dem normalen Netzteil (65 Watt) an der DS *) leuchten deren Kontrolllichter nicht. Das Icon unten im Info-Bereich des HP Compaq...
  3. Dockingstation für Packard Bell EasyNote LS11HR-180GE

    Dockingstation für Packard Bell EasyNote LS11HR-180GE: Hallo Gemeinde. Ich beabsichtige mir das folgedne Notebook zu kaufen: Packard Bell EasyNote LS11HR-180GE und frage mich ob es dazu eine...
  4. Dockíngstation für Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm

    Dockíngstation für Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm: Hallo Gemeinde. Ich beabsichtige mir das folgedne Notebook zu kaufen: Asus X93SV-YZ225V Notebook 46,7cm und frage mich ob es dazu eine...
  5. Desktop Ersatz für (AMD Phenom X4, 3.4GHz) mit Dockingstation

    Desktop Ersatz für (AMD Phenom X4, 3.4GHz) mit Dockingstation: Hallo, Ich plane meinen derzeitigen Desktop Rechner (AMD Phenom II X4, 965, 3.4GHz, 6GB RAM) gegen einen leistungmässig gleichwertigen Laptop...