dv7. vista auf die 2te festplatte installieren?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von swizz1st, 05.01.2009.

  1. #1 swizz1st, 05.01.2009
    swizz1st

    swizz1st Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo,

    habe dieses klacken immer noch und es wird nur schlimmer. manchmal krazig, doch bis jetz läufst alles eigentlich noch normal.

    habe den bios HD selbsttest gemacht(siehe bild)
    HD1 geht nur bis 20% und HD2 scheint normal zu sein.

    könnte ich jetz mitm recovery cd vista auf den 2ten HD drauf spielen? oder bringt das rein gar nichts? weil ich benötige den laptop am weekend(will ned das es dann abkratzt) noch und nächste woche kann von mir aus einer vom service es holen kommen.

    achja. im computerbild habe ich beim laptop test gelesen, das einige, darunter nen dv7, ihre betriebssysteme auch von der festplatte zurücksetzten können?! verwechsle ich da etwas oder brauch ich gar kein recovery cd?!

    vielen dank fürs antworten

    mfg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 05.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Du kannst unter Windows auch mit HDDHealth die SMART-Werte der Festplatte auswerten lassen. Das Tool berechnet daraus einen Gesundheitszustand der Platte. Du musst das Tool als Admin ausführen (unter Vista: Rechtsklick auf die Verknüpfung -> als Administrator ausführen / WinXP: Benutzerkonto mit Adminrechten verwenden). Sonst kommt es nicht an die SMART-Werte. SMART kann aber nicht alle Defekte vorhersagen.

    Wenn Du die Platte mit allen Daten auf eine neue Platte "klonen" möchtest, dann wäre Clonezilla (Anleitung / Download) eine kostenlose Möglichkeit. Dann ersparst Du Dir, alles wieder nach Deinen Wünschen einzurichten. Ist auf jeden Fall schneller, als alles neu einzurichten ;)
     
  4. #3 swizz1st, 05.01.2009
    swizz1st

    swizz1st Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke fürs rasche antworten.

    vielleicht habe ich bisschen falsch ausgedrückt oder missverstehe dich.

    habe 2x 250gb HD drine und würde gerne auf den 2ten hd vista drauf spielen. wenn ich es klone habe ich vista doch 2x drauf oder?
     
  5. #4 HappyMetaler, 05.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wenn alles geklappt hat, dann kannst Du Platte Nr.1 danach formatieren. Dann hast Du Vista nur noch 1x. :rolleyes: ;)

    Ein Recovery Medium wird wahrscheinlich keine Installation auf Platte Nr.2 zulassen. Da bräuchtest Du eine echte Windows CD dazu.

    Um zu testen, ob alles läuft, würde ich Platte Nr. 1 nach dem Klonen komplett rausbauen. Nicht dass dann doch von der Platte gebootet wird.
     
  6. #5 kalosklara, 05.01.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Eines darfst Du nicht vergessen:

    Du musst die Festplatten umbauen:

    Die 2te Platte muss in den Platz der ersten Platte umgebaut werden. Sonst wird die Installation nicht klappen.
     
  7. #6 swizz1st, 05.01.2009
    swizz1st

    swizz1st Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich will nichts umbauen oderso wegen garantie... muss ich halt hoffen dass mein laptop bis nächste woche noch überlebt :D

    daten sind schon gesichert.
     
  8. #7 kalosklara, 05.01.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Wegen eines Festplattenumbaues oder auch Ram-Erweiterung verliert man keine Garantieansprüche.
    Sonst würden diese Komponenten nicht "frei" zugänglich sein. Steht auch im Handbuch das man das darf.
     
  9. #8 HappyMetaler, 05.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Wie schon gesagt: Wegen einem Festplattentausch durch die Wartungsklappe verlierst Du bei korrekter Durchführung keine Garantieansprüche. Evtl. kannst Du das aber auch ohne Umbau mit dem Platten Klonen machen. Ich kennen Notebooks, bei denen im BIOS umgestellt werden kann, von welcher SATA-Platte gebootet werden soll. Das kannst Du ja mal nachschauen, ob Du diese Option hast.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 swizz1st, 05.01.2009
    swizz1st

    swizz1st Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    klingt schon besser :D

    also ich fasse mal zusammen:

    schritt 1:

    nachgucken ob ich von der 2te festplatte starten kann. fals ja, weiter mit schritt 2)

    2: festplatte klonen
    3: festplatte 1 formatieren

    kurze frage hier. wenn ich es formatiere, stürzt dann ned alles ab da ich ja im windows bin?:confused: oder kann ich dass im bois formatieren?

    4: neustart und im bios auf 2te festplatte umschalten.

    :confused:
     
  12. #10 kalosklara, 05.01.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Formatieren kannst Du die "defekte" Festplatte erst, wenn Du im geklonten Windows bist.
    Ein direktes Formatieren in Windows funktioniert sowieso nicht.
     
Thema:

dv7. vista auf die 2te festplatte installieren?

Die Seite wird geladen...

dv7. vista auf die 2te festplatte installieren? - Ähnliche Themen

  1. Festplatte wird nicht bei Vista Installation erkannt Medion

    Festplatte wird nicht bei Vista Installation erkannt Medion: Hi, erstmal allen ein schönes Weihnachtsfest und Danke im Vorraus für die Hilfe. Mein Problem äussert sich wie folgt. Ich habe einen Medion...
  2. Vaio (diverse) Windows XP Upgrade zu Vista mit neuer Festplatte

    Windows XP Upgrade zu Vista mit neuer Festplatte: Hallo, ich habe folgenden Plan aber ich weiss nicht obs funktioniert: Ich habe ein Netbook mit Windows XP Home und das Upgrade zu Windows 7 Home...
  3. E6500 Vista - Festplattenkapazitätswarnungen

    E6500 Vista - Festplattenkapazitätswarnungen: Hallo, ich nutze auf dem E6500 Vista 65Bit Ultimate und wechsele ständig zw. unterschiedlichen externen Festplatten. Mich nervt in letzter...
  4. Festplatte partitionieren unter vista nur wie??

    Festplatte partitionieren unter vista nur wie??: Guten Abend alle zusammen Ich habe eine Frage! Wie erstelle ich unter Vista eine neue Partition, ich habe zwar das Programm Powerquest...
  5. Dateien unter Vista auf 2. Festplatte

    Dateien unter Vista auf 2. Festplatte: Hallo, ich habe heute mein neues NB bekommen. Darin sind zwei eingebaute Festplatten mit jeweils 320GB Speicher. Wie bekomme ich jetzt die...