DVB-T Antenne findet keine Sender

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von burnout, 05.12.2009.

  1. #1 burnout, 05.12.2009
    burnout

    burnout Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Community,
    ich habe folgendes Problem, ich habe ein Dell Studio XPS 1640, installiert ist die Anfangs-Vista-Version.
    Ich wollte heute die mitgelieferte DVB-T Antenne nutzen, um TV Programm zu empfangen, gemäß Anleitung habe ich die Antenne angestöpselt und versucht über das Windows Media Center per Suchlauf Sender zu finden. Leider ohne Erfolg (der Fernseher im Zimmer nebenan findet per DVB-T 28 Sender ;-) )
    Muss ich die Antenne noch irgendwie unter Windows aktivieren oder ähnliches? oder reicht ein einfaches zusammenstecken der Kabel, anschließen und ans Fenster stellen (so bei mir geschehen)?

    Kann ich irgendwie die Antenne anders testen, damit ich ausschließen kann, dass der Fehler daher kommt, dass ich es falsch angeschlossen habe oder die Antenne nicht geht oder ähnliches?

    Danke & Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 05.12.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du mal deine Regionseinstellungen überprüft?
     
  4. #3 burnout, 05.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2009
    burnout

    burnout Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Jap, habe übers Expresssetup meine Region ausgewählt und die entsprechenden Daten runtergeladen.

    Kann ich irgendwie so überprüfen ob die Antenne funktionsfähig ist, um das als Fehler auszuschließen?

    //Edit: Achja, die Entfernung sollte es auch nicht ausmachen, da der DVB-T Sender in der selben Stadt ist, also ich sitze nicht irgendwo auf dem Land 40km entfernt vom Sender ;-)
     
  5. #4 2k5.lexi, 05.12.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Kannst du irgendwie die antennen an beiden Geräten tauschen?
     
  6. #5 burnout, 05.12.2009
    burnout

    burnout Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das war auch mein erster Gedanke, aber leider nein, die DVB-T von meinem Plasma ist integriert...
     
  7. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    wahrscheinlich brauchst du eine antenne mit einem verstärker, der leider einen zusätzlichen stromanschluss benötigt. eine gute zimmerantenne sollte aber schon ausreichen.
    DVB-T-Antennen - Aus der Luft gegriffen - Testbericht - Stiftung Warentest - test.de

    sonst mach dich doch mal mit notebook und antenne auf den weg und teste mal bei welcher entfernung zum sender der empfang funktioniert. so weißt du dann wenigstens, dass nichts defekt ist.
    gruss…
     
  8. #7 burnout, 05.12.2009
    burnout

    burnout Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich von der Idee mit der DVB-T Antenne durch die Stadt zu fahren nicht viel halte ;-)
    Gibt es keinerlei Programme oder ähnliches, die eine DVB-T Antenne auf funktionsfähigkeit checken kann? Kann es nicht sein, dass irgendwelche Treiber fehlen?! Ich habe ja immer nur die Antenne mit dem mitgelieferten Kabel zusammengesteckt und in den dafür passenden Anschluss gestopft, ich vermute eher, dass irgendwo da was nicht stimmt, dass der PC sie nicht erkennt oder so, keine Ahnung, es gibt ja auch keinerlei akustische signale beim Anschluss der Antenne, ich weiß ja nichtmal ob sie an ist, da sie nirgends eine LED hätte die leuchtet oder einen an & aus Knopf.
     
  9. winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    die antenne die du hast wird eine ohne verstärker sein. der vorteil ist die mobilität, aber zum empfang gehört dann ein stärkeres signal.
    die in deinem „plasma“ hat einen verstärker (gehe ich mal ganz stark von aus).
    durch die ganze stadt fahren würde ich auch nicht. ich würde mich mal testweise so nahe wie möglich am sender aufhalten und dann probieren.
    gruss…
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 _reloaded, 05.12.2009
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    Sendersuchlauf gemacht?
    Du kannst auch mal probieren, ob Du mit Transedit MMC (Download unter http://www.dvbviewer.com/en/index.php?page=downloads) "Empfang" hast (Du kriegst dann nur eine Liste der empfangenen Sender, mehr nicht).
    Andere Antenne dranhängen, notfalls selber bauen: http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
    Das wundert mich etwas. Normalerweise wird das Antennensignal extern zugeführt. Bist Du sicher, daß das Gerät eine interne Antenne hat? :confused:

    Michael
     
  12. #10 burnout, 06.12.2009
    burnout

    burnout Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen

    Hi,
    ja Sendersuchlauf habe ich wie gesagt bereits durchgeführt, dvbviewer werde ich nochmal testen die Tage!!

    Was die Antenne in meinem Plasma angeht, ja ich bin mir zu 100% sicher, dass sie intern verbaut ist, mit Plasmafernsehern kenne ich mich wesentlich besser aus, als mit Notebook antennen :-D
     
Thema: DVB-T Antenne findet keine Sender
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dvbviewer dvb-t keine sender

    ,
  2. dvb-t findet kein programm

    ,
  3. dvb-t antenne für xps 16

    ,
  4. dvbviewer findet keine sender dvb-t,
  5. dvb-t antenne laptop keine sender
Die Seite wird geladen...

DVB-T Antenne findet keine Sender - Ähnliche Themen

  1. Suche guten DVB-T-Stick

    Suche guten DVB-T-Stick: Vielleicht gibt es hier auf dem Forum auch Erfahrung mit DVB-T-Sticks? Ich habe mit der Suchfunktion nicht viel gefunden. Ich will mir demnächst...
  2. DVB-T am Netbook?

    DVB-T am Netbook?: Ich besitze ein Dell Inspiron Mini 10 und habe probehalber mal einen DVB-T Stick (Pinnacle) an das Gerät angeschlossen, um auf der Terrasse ein...
  3. hp ec300 DVB-t Tunercard und Windows 7

    hp ec300 DVB-t Tunercard und Windows 7: Hallo, ich habe eine EC300 DVB-T TV-Card (Express-Card) für mein Notebook. Ich habe allerdings das Problem, da Windows 7 Ultimate (64-bit) im...
  4. DVB-T Stick für Samsung N510

    DVB-T Stick für Samsung N510: Hallo, ich möchte mir einen DVB-T Stick für mein Netbook holen. Hab bei Conrad den "MSI DIGI VOX MINI DELUXE DVB-T-STICK" gesehn. Relativ günstig...
  5. internes DVB-T - Empfangsqualität vs. externe 2xTunder USB Lösung

    internes DVB-T - Empfangsqualität vs. externe 2xTunder USB Lösung: aktuell verwende ich an einem Dell Studio 1747 eine externe DVB-T Lösung mit Dualtuner und 2 Mini-Antennen. Die Empfangsqualität war im Vergleich...