dvb-t

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von antschki, 09.09.2005.

  1. #1 antschki, 09.09.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    12983

    hi

    hab vorhin von so einem dvb-t tv tuner gehört... kann mir wer erklären wie das funktioniert? kann man das überall verwenden?

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    12986

    Das so genannte "Überallfernsehen" ist bereits in vielen Ballungszentren Deutschlands verfügbar, allerdings nicht wirklich überall. Für Deutschland kannst Du die erschlossenen Gebiete hier einsehen:

    http://www.ueberallfernsehen.de/

    Bis zur WM sollen die meisten Gebiete erschlossen sein und dann kann man auf der Grünen Wiese mit Notebook und DVB-T-Stecker Fernsehen gucken.

    Für Österreich muss jemand anderes antworten. :)
     
  4. #3 Phantom, 09.09.2005
    Phantom

    Phantom Forum Freak

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1730V
    12992

    Ich will mir demnächst auch einen USB-DVB-T Reciver anschaffen. Habe zur zeit in meinem Alten Rechner eine Hauppauge Theater drin mit der ich eigentlich sehr zufrieden bin, leider nicht mobil!!
    Finde die "Cinergy Hybrid T USB XS" von Teratec recht interessant, weil sie alles kann, was ich gerne so an Sonderfunktionen hätte.

    Könnt ihr irgendwelche DVB-T Reciver empfehlen, bzw. davon abraten??
     
  5. #4 Phantom, 09.09.2005
    Phantom

    Phantom Forum Freak

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1730V
  6. #5 antschki, 09.09.2005
    antschki

    antschki Forum Freak

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    13008

    falls jemand von euch in österreich wohnt, wißt ihr wie das mit der GIS läuft? muss man dann GIS gebühren zahlen wenn man so eine karte hat?

    lg
     
  7. #6 Schripsi, 09.09.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    13009

    Zu DVB-T in Österreich: Derzeit läuft nach wie vor nur ein Feldversuch in Graz/Stadt. Ansonsten sind noch keine Gebiete versorgt. Außerhalb von Graz macht also nur eine analoge Karte Sinn oder eine Kombikarte analog/DVB-T.
    Zur GIS: Soweit ich informiert bin, ist ein PC mit TV-Tuner-Karte (egal, welcher Art) nicht meldepflichtig. Besitzt du also weder einen Fernseher noch ein Radio, dann kommst du so um die Gebühr herum.
     
  8. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    13038

    Das denke ich nicht. Laut österr. Rundfunkgebührengesetz (BGBl. I Nr. 159/1999) sind alle Rundfunksempfangseinrichtungen gebühren- und damit anmeldepflichtig. Wenn Du also eine TV- oder DVB-Karte in Dein Notebook steckst, dann wird aus Deinem Notebook eine "portable Rundfunksempfangseinrichtung", die an dem Ort angemeldet werden muss, in dem sie sich befindet.
     
  9. #8 Phantom, 10.09.2005
    Phantom

    Phantom Forum Freak

    Dabei seit:
    07.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Mein Notebook:
    Samsung X20 1730V
    13040

    in Deutschland ist es geplant, dass man in ein paar Jahren für einen PC mit Internetansachluss auch GEZ-Gebühren zahlen soll, da man damit auch über Live-Stream TV-Sehen kann. Irgendwie bekloppt!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schripsi, 10.09.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    13050

    @ Tankred: Da ist sich offenbar auch die GIS nicht so ganz sicher. Einmal heißt es auf www.orf-gis.at "alle Geräte, mit denen Sie Radio- und/oder Fernsehprogramme empfangen können", dann ist wieder die Rede von einem "betriebsbereiten Radio- oder Fernsehgerät". Und ein PC ist wohl kein solches "Fernsehgerät", auch wenn es eine Möglichkeit zum TV-Empfang bietet.
     
  12. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    13097

    @Phantom: ab 2007 ist es wohl soweit...

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20115/1.html

    @Schripsi: da hast Du recht, in Österreich sind die Verantwortlichen noch etwas zögerlich. In "derStandard.at" meinte der ORF.ON-Geschäftsführer:

    Aber an der Stelle waren wir in Deutschland auch mal. Begonnen hat die Entwicklung hin zum gebührenpflichtigen Internet-PC mit der verbalen Umgestaltung der gebührenpflichtigen Geräte. "Radio und TV" ist da die alte Nomenklatur, "Empfangseinrichtungen" die neue. Wahrscheinlich gibt es deshalb diese zwei Bezeichnungen noch etwas inkonsistent auf der Seite des GIS.
     
Thema:

dvb-t

Die Seite wird geladen...

dvb-t - Ähnliche Themen

  1. Suche guten DVB-T-Stick

    Suche guten DVB-T-Stick: Vielleicht gibt es hier auf dem Forum auch Erfahrung mit DVB-T-Sticks? Ich habe mit der Suchfunktion nicht viel gefunden. Ich will mir demnächst...
  2. DVB-T am Netbook?

    DVB-T am Netbook?: Ich besitze ein Dell Inspiron Mini 10 und habe probehalber mal einen DVB-T Stick (Pinnacle) an das Gerät angeschlossen, um auf der Terrasse ein...
  3. hp ec300 DVB-t Tunercard und Windows 7

    hp ec300 DVB-t Tunercard und Windows 7: Hallo, ich habe eine EC300 DVB-T TV-Card (Express-Card) für mein Notebook. Ich habe allerdings das Problem, da Windows 7 Ultimate (64-bit) im...
  4. DVB-T Stick für Samsung N510

    DVB-T Stick für Samsung N510: Hallo, ich möchte mir einen DVB-T Stick für mein Netbook holen. Hab bei Conrad den "MSI DIGI VOX MINI DELUXE DVB-T-STICK" gesehn. Relativ günstig...
  5. internes DVB-T - Empfangsqualität vs. externe 2xTunder USB Lösung

    internes DVB-T - Empfangsqualität vs. externe 2xTunder USB Lösung: aktuell verwende ich an einem Dell Studio 1747 eine externe DVB-T Lösung mit Dualtuner und 2 Mini-Antennen. Die Empfangsqualität war im Vergleich...